Urlaub in Ägypten

Ganzjährig günstig Urlaub in Ägypten buchen!

Es ist erstaunlich, dass Ägypten heute in erster Linie als die beste Badedestination im Umkreis von vier Flugstunden bekannt ist. Noch vor 25 Jahren wurden mit dem Urlaubsziel Ägypten vorwiegend Kulturreisen zu den pharaonischen Monumenten am Nil verbunden. Dass die Strände es geschafft haben, Weltwunder wie die Pyramiden in den Schatten zu stellen, zeugt von ihrer Klasse. In der Tat verzaubert Ägyptens natürliche Schönheit seine Besucher fast noch mehr als die berühmten historischen Sehenswürdigkeiten von Weltrang.

An Ägyptens Ostküste reiht sich ein beliebter Urlaubsort an den nächsten entlang des Roten Meeres. Von El Gouna über Hurghada und Safaga bis nach Marsa Alam stehen hunderte von Strandhotels zur Auswahl für einen Urlaub in Ägypten. Im Süden der Sinai Halbinsel geht es weiter mit Sharm El-Sheikh, Dahab und Taba. Das Niveau der ägyptischen Hotelanlagen ist hoch und luxuriös. Dennoch ist ein all-inclusive Urlaub in Ägypten preiswert und auch für Familien mit Kindern erschwinglich. Urlaubsträume von im orientalischen Stil erbauten Traumhotels und unberührten Korallenriffen werden an der Riviera des Roten Meeres wahr. Wasserparks lassen Kinderaugen strahlen und Paare genießen ungestörte Zweisamkeit in neuen adults-only Hotels.

Ägyptens saubere Strände und das kristallklare Meer lassen für Pauschalreisende keine Wünsche offen und bieten ideale Voraussetzungen zum Schnorcheln, Tauchen und Surfen. Im Kontrast zu der farbenfrohen und artenreichen Unterwasserwelt des Roten Meeres steht an Land die Wüstenlandschaft, die eine Faszination einer ganz anderen Art ausübt.
MEHR ANZEIGEN

Aktuelle Urlaubsangebote für Ägypten

Beliebte Strandhotels für Familien

Beliebte Ausflugsziele im Ägypten Urlaub

Die schönen und weitläufigen Hotelanlagen mit All-Inclusive Verpflegung verführen Ägypten Urlauber dazu, diese selten zu verlassen. Natürlich ist Entspannen am Strand und Baden im Meer die Lieblingsbeschäftigung der meisten Urlauber. Ägypten hat aber derart großkalibrige Ausflugsziele in petto, dass jeder ein passendes Ausflugsziel findet, um den Urlaub noch schöner zu gestalten.

Schnorchelfahrt auf dem Roten Meer

Wer im Urlaub wirklich nur die Sonne genießen und baden möchte, kann zur Abwechslung auch mal auf einem Boot relaxen. Ein Tag draußen auf dem Roten Meer steigert das Urlaubsfeeling auf das nächste Level. Mit einem Ausflugsboot erreicht man die schönsten Korallengärten und kann mit etwas Glück Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Bunte Fische in allen Variationen, Meeresschildkröten, Rochen, Tintenfische und Delfine werden von Schnorchlern und Tauchern regelmäßig beobachtet. Manche Schnorcheltouren führen zu unbewohnten vorgelagerten Inseln, wo eine Pause an Land gemacht wird.

Wüstensafari

Auf dem Flug nach Hurghada, Marsa Alam und Sharm El-Sheikh überfliegt man kurz vor der Landung die Wüste. Von oben betrachtet ist ihre Größe besonders beeindruckend. Die östliche Wüste Ägyptens erstreckt sich 200 km breit parallel zum Niltal bis an das Rote Meer. Am besten kann die Wüste bei einer Jeepsafari oder mit Quads erkundet werden. Ein unvergessliches Erlebnis bei diesem actionreichen Ausflug ist der Sonnenuntergang hinter den Bergen und der atemberaubend klare Sternenhimmel über der Wüste.

Ausflug nach Luxor

Das antike Theben mit seiner Totenstadt aus der Zeit der Pharaonen ist ein UNESCO-Welterbe im heutigen Luxor. Der Karnak Tempel und das Tal der Könige sind unvergleichliche Sehenswürdigkeiten, für die sich die rund 400 Kilometer lange Anreise vom Roten Meer lohnt. Ganz Oberägypten strotzt von antiken Tempeln, von denen man bei einem Ausflug nur einen Bruchteil erleben kann. Urlaubsangebote mit Kombination aus Nilkreuzfahrt und Badeurlaub sind die ideale Lösung für alle, die das Niltal ausgiebig entdecken möchten.

Tagestour nach Kairo

Superlative sind nicht ausreichend, um zu beschreiben, was Kairo seinen Besuchern zu bieten hat. Als größte Stadt Afrikas ist Kairo heute eine pulsierende Metropole, die auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblickt. Die Pyramiden von Gizeh mit der geheimnisvollen Sphinx sind als Letztes stehende Weltwunder der Antike eine Liga für sich. Die Schätze im ägyptischen Museum sind unüberbietbar. Ausflüge in Ägyptens Hauptstadt Kairo werden von den Urlaubsorten am Roten Meer per Bus oder Flug angeboten.

Stadtrundfahrt am Urlaubsort

Ägypten hat kulturell noch mehr zu bieten als die 4.000 Jahre alten Bauwerke der Pharaonen. Auch die heutige moderne Gesellschaft und Kultur Ägyptens sind interessant. Bei Stadtrundfahrten in den Urlaubsorten Hurghada, Sharm El-Sheikh, Safaga oder El Quseir können Besucher einen Einblick in die gegenwärtige Kultur Ägyptens erhaschen. Auf dem Programm stehen Moscheen (zum Teil auch Kirchen) und lokale Märkte, die besichtigt werden können. In Hurghada und Sharm El-Sheikh gibt es auch neue moderne Museen, in denen Artefakte aus Ägyptens faszinierender Geschichte bewundert werden können.

Ausflug auf den Mosesberg

Vom Sinai sind die Ausflugsorte in Oberägypten nur schwer zu erreichen, aber stattdessen bietet der Süd-Sinai andere spektakuläre Ausflugsziele. Fernab des Trubels an der Küste findet sich die wahre Seele des Sinai in den nahen Bergen. Dort in der Wüste bewahren die Beduinen ihre Traditionen inmitten der rot gefärbten und zerklüfteten Gipfel. Der Berg Sinai, auch Gebel Musa genannt, wird von Christen, Muslimen und Juden verehrt, die alle glauben, dass Gott Moses auf seinem Gipfel die Zehn Gebote übergab. Der Berg ist einfach zu besteigen und vermittelt die Pracht der Bergregion des südlichen Sinai. Die Besichtigung des berühmten Katharinenklosters am Fuße des Berges ist ein weiterer Höhepunkt dieses Ausflugs.

Adult-Only-Hotels: Für den Ägypten Urlaub zu zweit

Wetter und Klima

An der ägyptischen Küste des Roten Meeres scheint das ganze Jahr über die Sonne. Konkret gibt es in Hurghada durchschnittlich 9,7 Sonnenstunden pro Tag und nur ein bis zwei Regentage im ganzen Jahr. Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von tagsüber 27,9 °C und nachts 18,7 °C erfüllt Hurghada die Kriterien eines idealen Urlaubsortes. Im Sommer sind die Tage heiß und sonnig mit Juli-Temperaturen von 30 bis 40 °C. Die angenehme Meeresbrise verhindert, dass die Hitze im Hochsommer unerträglich ist. In den Wintermonaten kühlt es nachmittags und abends ab, mit durchschnittlichen Nachttemperaturen von 11 °C - 13 °C.

Das Rote Meer hat im Hochsommer Wassertemperaturen von über 25 °C, die auch im Winter nur auf durchschnittlich 20 °C absinken. Dadurch sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und Sommer und Winter an der Küste nicht so stark ausgeprägt wie im Landesinneren. Dort herrscht Wüstenklima mit stärkeren Schwankungen, also kältere Nächte und heißere Tage. Luxor hat beispielsweise mit 33,7 °C eine um fünf Grad höhere durchschnittliche Tagestemperatur und mit 15,8 °C eine um dreieinhalb Grad niedrige Nachttemperatur.

Die beste Reisezeit für einen Ägypten Urlaub

Ägypten ist unabhängig von der Jahreszeit immer eine Reise wert. Wenn es im Urlaub im Winter etwas zu kühl zum Baden ist, ist das Wetter genau richtig für eine Nilkreuzfahrt. Kultur-Interessierte kommen am besten von Oktober bis April an den Nil, um die Sommerhitze in Oberägypten zu vermeiden. Badeurlauber finden von April bis Oktober das perfekte Badewetter vor. Aktivurlauber, die tauchen und kitesurfen möchten, können diese Sportarten das ganze Jahr über ausüben. Das Rote Meer kühlt nie unter 20 °C ab und es weht immer etwas Wind. Das ideale Wetter für alle bieten sicher Frühling und Herbst, wenn es weder zu heiß noch zu kalt ist. Dies ist auch jeweils die Hochsaison für Pauschalreisen und Tauchurlaube nach Ägypten. Wer günstig Urlaub buchen möchte, kann Urlaubsangebote für Ägypten in der Nebensaison buchen.
© 2022 by Neckermann Reisen