Urlaub in Spanien

Ganzjährig günstig Urlaub in Spanien buchen!

Wunderschöne Sandstrände, viel Sonne, viel Meer und tolles Essen locken jedes Jahr Millionen Urlauber nach Mallorca, auf die Kanaren oder an die Costa del Sol. Eine Reise nach Spanien bietet alles was das Urlaubsherz begehrt: Ein tolles Entertainment-Programm bei einem All-Inclusive Urlaub für Familien mit Kindern genauso wie ausgedehnte Wanderungen in der herrlichen spanischen Küstenlandschaft oder im Hinterland, wo vor allem Aktivurlauber auf ihre Kosten kommen.

Die Balearen im westlichen Mittelmeer laden nicht nur zum Party machen ein, sondern sind längst auch für Urlauber, die gerne Entspannung an einer der vielen ruhigen Buchten suchen, ein beliebtes Reiseziel. Wer dem Winter entfliehen will findet auf Gran Canaria und Teneriffa viel Sonne und günstige Urlaubsangebote. Die Strände auf den Kanaren sind im Winter fast menschenleer und so können Urlauber in aller Ruhe relaxen und in einer der vielen gemütlichen Strandcafés den Blick auf die Atlantikküste genießen. Die Hotelauswahl in Spanien ist sehr vielfältig.

Buchen Sie jetzt ihren Spanien Urlaub mit Neckermann Reisen: Egal ob Strand- oder Aktivurlaub, Pauschalreise, All-Inclusive Urlaub, Adults-Only-Hotels oder Familienunterkünfte – in Spanien findet sich für jeden das passende Urlaubsangebot zu einem günstigen Preis.
MEHR ANZEIGEN

Aktuelle Urlaubsangebote für Spanien

Beliebte Strandhotels für Familien

Eine kleine Auswahl beliebter Ausflugsziele im Spanien Urlaub

Puig Major auf Mallorca

Der Puig Major auf Mallorca hat eine Höhe von 1.445 Meter und ist somit der höchste Berg Mallorcas. Viele Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden laden zu schönen Bergtouren ein. Da es im Sommer sehr heiß und der Oktober meist regnerisch ist, sind die Monate Mai oder September der ideale Zeitpunkt für eine Erkundung.

Sagrada Familia in Barcelona

Die Sagrada Familia, Wahrzeichen von Barcelona, und eines der beeindruckendsten Bauwerke der Welt, kann sich kein Tourist, der in der Costa Brava oder etwas weiter südlich Urlaub macht, entgehen lassen. Bereits 1882 wurde mit dem Bau begonnen, der nun endlich in ein paar Jahren (höchstwahrscheinlich 2026) fertiggestellt werden soll. Das imposantes Erscheinungsbild der Kirche hat sicherlich auch dazu beigetragen, dass das Gebäude bereits längst vor seiner Fertigstellung zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Nationalpark El Teide auf Teneriffa

Der höchste Vulkan und zugleich auch die höchste Erhebung der Kanaren ist der El Teide auf Teneriffa. Teneriffa Urlauber dürfen nur mit einer Sondergenehmigung bis zum Gipfel hoch, die man aber online beantragen kann. Aber auch wer kein Gipfelstürmer ist, kommt bei einer Wanderung auf einem der zahlreichen Wanderwege im Nationalpark El Teide auf seine Kosten und bekommt als Belohnung für seine Anstrengungen eine beeindruckende Aussicht entlang des Weges präsentiert.

Playa de las Canteras

Der Playa de las Canteras auf Gran Canaria ist ein drei Kilometer langer Natursandstrand, der nicht nur Zeit zum Entspannen, sondern auch viele Wassersportmöglichkeiten bietet. Unter den Einheimischen gilt er bei vielen als der schönste Strand von ganz Spanien.

Wetter und Klima

Das Wetter ist in Spanien je nach Region sehr verschieden. Da sich Spanien in vier Klimazonen befindet, gibt es von gemäßigten bis hin zu tropischen Regionen deutliche Temperaturunterschiede. In der Regel sind die Sommer in Spaniens Festland sehr heiß und die Winter vor allem im Norden eher nass, doch die Temperaturen fallen nur selten unter 10 °C.

Die Kanarischen Inseln befinden sich in einer subtropischen Klimazone. Somit ist es dort auch im Winter angenehm warm und es fällt nur selten Regen. Das Wasser hat im Herbst und Winter eine konstante Temperatur von ca. 20 °C. Im Sommer kann die Wassertemperatur sogar auf bis zu 30 °C ansteigen. Aber insgesamt bieten die Kanaren relativ konstant warme Temperaturen, so dass man auf Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote das ganze Jahr über wunderbar Urlaub machen kann. Auf den Balearen herrscht mediterranes Klima, mit heißen Tagen und warmen Nächten zwischen Juni und August und angenehmen Temperaturen um die 20 bis 25 °C im Frühling und im Herbst.

Die beste Reisezeit für einen Spanien Urlaub

Wer als Familie mit seinen Kindern einen Strandurlaub machen möchte, reist im Idealfall zwischen Mitte April bis Mitte Oktober aufs spanische Festland oder die Balearen. Die Monate März und Oktober dagegen sind für Aktivurlauber und Kulturinteressierte ideal. In der weniger heißen Jahreszeit machen Ausflüge und Wanderungen definitiv mehr Spaß als in der Sommerhitze.

Auf den Kanaren ist es das ganze Jahr über sehr angenehm, weshalb sich die Inselgruppe auch ganzjährig für einen Badeurlaub eignet. Besonders beliebt sind aber die Monate April bis September, wenn das Thermometer auf bis zu 30 °C und mehr klettert. Für einen aktiven Wanderurlaub für Paare oder Individualreisende bieten sich die Monate Februar, März, September und Oktober an.
© 2022 by Neckermann Reisen