USA

Urlaub in den USA: weltbekannte Nationalparks und Super-Metropolen

 

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 50 Staaten umfasst. Mit dem Bundesstaat Hawaii haben sie auch Anteil an Ozeanien. Die USA nehmen ca. 40 Prozent der Fläche Nordamerikas ein und sind nach Russland und Kanada das drittgrößte Land der Erde. USA Angebote ermöglichen es Ihnen einen landschaftlich äußerst vielfältigen Staat zu besuchen: der höchste Punkt des Staates liegt auf dem 6.195 hohen McKinley in Alaska, der tiefste im wüstenartigen Nationalpark Death Valley in Kalifornien bei 86 m unter dem Meeresspiegel. Wer eine Abenteuerreise ins arktische Alaska plant, der wird kaum glauben können, dass sich im gleichen Land das sonnige Kalifornien mit den Metropolen Los Angeles und San Francisco befindet. 

USA - günstig in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Es gibt viele Gelegenheiten in die USA billig zu reisen. Vor allem der Strandurlaub, der meist kombiniert wird mit einem City Trip, dem Besuch eines Freizeitparks oder einer Shopping-Tour ist äußerst beliebt. Die Vereinigten Staaten haben eine knapp 20.000 Kilometer lange Küstenlinie. Sie grenzen mit der Ostküste an den Atlantik und mit der Westküste an den Pazifik. Im Moment gibt es in den USA 58 offizielle Nationalparks und eine Vielzahl an National Monuments, die zum Schutz der Natur und amerikanischer Kultur eingerichtet wurden. Der erste offizielle und zugleich weltbekannteste ist der Yellowstone-Nationalpark in Wyoming, Montana und Idaho.Wenn Sie in den USA günstig Urlaub machen möchten, dann werfen Sie doch gleich hier und jetzt einen Blick auf die Angebote von Neckermann Reisen.

USA Angebote

Nevada

Nevada

38 °C

Der heiße Wüstenstaat Nevada liegt im Westen der Vereinigten Staaten von Amerika. Endlose, schnurgerade Highways führen ... weiterlesen

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.027 €
New York City

New York City

27 °C
18 °C

Das Empire State Building, die Freiheitsstatue, der Central Park – in keiner Stadt der Welt reihen sich so viele weltbekannte ... weiterlesen

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.062 €
Florida

Florida

32 °C
29 °C

Florida ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Halbinsel Florida, die an den Golf ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Los Angeles

Los Angeles

An einem sonnigen Tag über den Dächern der Stadt frühstücken, ist genau das, was sich Urlauber von einer Reise nach Los ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Hawaii

Hawaii

Hawaii ist der 50. und somit letzte Bundesstaat der USA. Die Inselkette im Pazifischen Ozean bildet die Spitze ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Utah

Utah

Abenteurer: Die weiten Landschaften von Utah sind perfekt für lange Entdeckungstouren. Familien: Die Fantasie ... weiterlesen

Zu den Angeboten
New England

New England

24 °C
16 °C

... weiterlesen

Zu den Angeboten
Chicago

Chicago

Chicago ist am Südufer des Michigansees gelegen und drittgrößte Stadt der USA. Die Metropole im Bundesstaat ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Washington State

Washington State

Weinfreunde: Machen Sie eine Weinprobenreise im Yakima Valley oder probieren Sie die besten Erzeugnisse kleiner lokaler ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Georgia

Georgia

Georgia ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika, mit einem kurzen Stück Atlantikküste von ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Colorado

Colorado

Der Bundesstaat Colorado liegt im zentralen Westen der Vereinigten Staaten von Amerika. Hauptstadt und wichtigste Metropole ... weiterlesen

Zu den Angeboten

Informationen USA

USA Reiseführer

Reiseführer

 
  •  Klima / Reisezeit
  •  Land und Leute
  •  Sehenswürdigkeiten
  •  Strand

USA: Das Land der unbegrenzten Urlaubs-Möglichkeiten

In vielerlei Hinsicht sind die Vereinigten Staaten von Amerika ein Land der Superlative. Alles erscheint hier größer und weiter, ob es die riesigen Felder der Great Plains sind, die schier unendlichen Strände am Atlantik und Pazifik, die immensen Naturparks, die beeindruckenden Mega-Metropolen und die fantastischen Welten von Disney World und Las Vegas. Tipps, Informationen und Anregungen finden Sie hier.

USA - Klima   Reisezeit

Klima und Anreise

Aufgrund seiner enormen Ausdehnung – von Nord nach Süd ca. 2.500 Kilometer und von West nach Ost ca. 4.500 Kilometer – erstrecken sich die USA über mehrere Klimazonen. Die an Kanada angrenzenden Gebiete weisen ein kühl-gemäßigtes kontinentales Klima auf mit warmen Sommern, aber auch empfindlich kalten, schneereichen Wintern, an das ein warm-gemäßigtes Klima in den südlich davon gelegenen Staaten anschließt, wo die Winter milder ausfallen. Die Niederschläge in den gemäßigten Gebieten, die in den USA überwiegen, sind auf das ganze Jahr verteilt. In den von Norden nach Süden ausgerichteten Bergen der Rocky Mountains an der Westküste herrscht kühles Hochlandklima, während das Wetter an die angrenzende südliche Pazifikküste, vor allem in Kalifornien, unter dem Einfluss des Meeres warme Sommer und milde Winter aufweist. In den Südstaaten Texas, Louisiana, Mississippi, Georgia und großen Teilen Floridas liegt subtropisches Klima vor. Die im Südwesten gelegenen Wüsten- und Steppengebiete des Great Basin (Großes Becken) verzeichnen dagegen übers ganze Jahr hinweg kaum Niederschlag, sind im Sommer sehr heiß, im Winter aber kühl. Der äußerste Süden Floridas und Hawaii sind von feucht-heißem, tropischem Klima mit Regen- und Trockenzeiten geprägt. Im nördlichsten Staat der USA, dem räumlich abgetrennten Alaska herrscht polares Klima. Da Wetterscheiden in Form von Gebirgen in West-Ost-Richtung fehlen, können in den USA sowohl polare Luftmassen bis tief in den Süden vorstoßen als auch in umgekehrter Richtung tropische Winde große Hitze bis weit in den Norden tragen. Die USA sind ganzjährig ein lohnendes Reiseziel mit neckermann-reisen.de. Urlaube, die Aufenthalte an Badeorten mit einschließen, können von Mai bis September geplant werden, der tropische Süden Floridas bietet sich mit seinen angenehmen Temperaturen und der trockenen Witterung auch im Winter zum Baden an. Die Wassertemperaturen bewegen sich im Atlantik in den Sommermonaten von Juli bis September um durchschnittlich 28 Grad im Norden und 30 Grad im Süden. Der Pazifik ist kühler, er kommt auf sommerliche Durchschnittstemperaturen von19 bis 20 Grad in Kalifornien, die weiter nördlich gelegenen Küstenabschnitte laden mit Wassertemperaturen von höchstens 15 Grad weniger zum Baden ein. Wintersportler finden von November bis März/April in den Rocky Mountains, in der Sierra Nevada, Salt Lake City und Squaw Valley am Lake Tahoe riesige Wintersportgebiete mit Seilbahnen und Liften, die den Zugang zu gut präparierten, langen Pisten eröffnen.

Anreise

Gesundheitsprophylaxe und Tipps

USA - Land und Leute © Kajsa Fagerström

Land und Leute

Die patriotischen Amerikaner lieben ihr Land und sind sehr stolz auf die Errungenschaften der Freiheit, der Unabhängigkeit und dass ihr Land auch Menschen aus kleinen Verhältnissen die Möglichkeiten bietet, ganz nach oben aufsteigen und zu Reichtum gelangen zu können – sozusagen vom Tellerwäscher zum Millionär. Außerdem spielt,anders als man es einer so modernen und technisch durchgestylten Gesellschaft wie den USA vermuten könnte, der Glaube immer noch eine bedeutende Rolle. Es gibt viele religiöse Strömungen, kleine und große, katholische und protestantische Glaubensgemeinschaften bestimmen das geistliche Leben der Amerikaner.

Gastfreundschaft

Zeit und Sprache

Währung

Einkaufen

Tipps & Besonderheiten

USA - Sehenswürdigkeiten © Kajsa Fagerström

Sehenswürdigkeiten

Auf der Suche nach unvergesslichen Reise-Erlebnissen im „Land of Dreams“, wie die Amerikaner selbst ihr Land liebevoll nennen, bietet sich Ihnen in Ihrem Urlaub mit Neckermann Reisen in die USA ein Bild, das kontrastreicher nicht sein könnte: ein unverstellter Blick in schier endlose Weiten, riesige Seen, Wüsten mit einzigartigen Felsformationen, Berge, Strände und Naturparks von einzigartiger Schönheit und von Menschen geschaffene Monumente von kolossaler Größe.

Freiheitsstatue, New York

MoMA, New York

Empire State Building, New York

Kapitol, Washington D.C.

Mount Rushmore

Yellowstone-Nationalpark

Monument Valley

Walt Disney World Resort, Orlando

Yosemite-Nationalpark

Walk of Fame, Los Angeles

Golden Gate Bridge, San Francisco

USA - Strand © Eric Josjö

Strand und Meer

Die vielseitigen Küstenregionen der USA haben herrliche Landschaften und viel Badegenuss und Möglichkeiten für Wassersport zu bieten. Auch wenn man von Europa aus eher selten reine Badeurlaube in den USA plant, lohnt es sich, neben den Sehenswürdigkeiten auch einige Strandaufenthalte in Ihren Urlaub mit neckermann-reisen.de einzubauen.

Hither Hills State Park (Long Island), New York

Virginia Beach, Virginia

Coquina Beach, North Carolina

North Beach, Fort de Soto Park, Florida

Grayton Beach State Recreational Area, Florida

Manhattan Beach Pier, Los Angeles, Kalifornien

Zuma Beach, Malibu, Kalifornien

La Jolla Cove, San Diego, Kalifornien

Tipps unserer Urlaubsprofis

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen (76 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3.8
 

Das könnte Sie auch interessieren