Verfasst von Simone Kopp am 25.08.2016

Teneriffa – Wandern, Shoppen und Mee(h)r erleben!

Im März entschlossen wir uns für fünf Tage nach Teneriffa zu fliegen, um dem Schmuddelwetter in Deutschland zu entfliehen. Und das war die beste Entscheidung. Da meine Freundin die Insel nicht kannte, hatte ich als Aufgabe ihr in kürzester Zeit die schönsten und interessantesten Seiten von Teneriffa zu zeigen. 

El Medano – Das Eldorado für Surfer & Genießer

Nach dem Aufstehen entschlossen wir uns spontan in El Medano frühstücken zu gehen. Samstags findet mitten auf der Plaza ein kleiner Mark statt, wo man gemütlich durchschlendern und auch das ein oder andere Mitbringsel kaufen kann. Nach dem wir richtig hungrig waren, gingen wir zu meine Lieblingscafe Cafe M direkt an der Promenade. Zum Glück hatten wir dort einen Tisch reserviert und durften direkt in der ersten Reihe Platz nehmen. Sehr lecker war das Frühstück auf der Etagere mit einem Latte Macchiato und dazu der traumhafte Ausblick auf den Strand, die Promenande und den Montana Roja, dem roten Berg von Teneriffa. Hier lässt es sich aushalten…einfach mal das Treiben der Einheimischen und Touristen genießen.

Einmal quer über den Teide

Ganz entspannt fuhren wir am Vormittag in Richtung Los Gigantes, um unsere Erlebnistour zu starten. Die Fahrt an den Bananenplantagen entlang und oberhalb der Küste mit Blick auf das Meer ist bereits schon ein Erlebnis. Angekommen an der Steilküste von Los Gigantes, gab es einen kurzen Foto-Stopp, um die Felsen, die bis zu 450m senkrecht ins Meer fallen zu fotografieren. Weiter fuhren wir Richtung Norden nach Puerto de la Cruz bevor es über den Teide wieder zurück ging. Viele Serpentinen, unterschiedliche Vegetationen und spannendes Wetter lag vor uns, von Regen, Nebel, Schnee und Sonne war alles dabei. Oben auf ca. 2000m angekommen, nahmen wir die Fahrt bei blauen Himmel und viel Sonne durch die Mondlandschaft des Naturparks Teide auf. Diesmal lagen noch Schneereste am Wegesrand und ein Regenbogen schmückte den Himmel.

Wer mehr Zeit auf Teneriffa hat, der sollte den Ausflug „Teide by Night“ machen und über unsere Neckermann-Reiseleitung buchen. Ein wunderschönes Sonnenuntergangs- und Sternenhimmel Abenteuer. Bei einem Glas Sekt den romantischen Sonnenuntergang genießen, bevor es hinauf in das weltweit größte Kratergebiet geht. Ein professioneller Sternenkundler erklärt das Spektakel am Himmel. Allerdings sollte festes Schuhwerk sowie eine Jacke nicht fehlen! Es wird nämlich abends sehr kühl – doch jede Minute unter dem feien Himmel lohnt sich!

Shopping und Tapas

Was gibt es schöneres als Shoppen zu gehen? Natürlich sollte dies bei unserem Kurztrip auch nicht fehlen. Somit ab in die Siam Mall, ein gigantisches Einkaufzentrum. Die Promenade von Los Cristianos bis nach Costa Adeje lädt ebenfalls mit vielen Geschäften zum Einkaufen und Flanieren ein. Im Anschluss freute ich mich auf meine Lieblingstapas-Bar in Los Cristianos. Das El Escondite liegt etwas versteckt, in einer kleinen Seitenstrasse und das Preis-Leistungsverhältniss ist einmalig. Ein echter Geheimtipp, da nur wenige Touristen sich dorthin verirren. Probiert einfach die leckeren Tapas aus und lieber nur eine halbe Portion bestellen, aber dafür mehrere.

Natürlich gibt es noch jede Menge zu berichten und für mich auch immer wieder Neues zu entdecken. Aber überzeugt Euch selbst und kommt auf die Insel des ewigen Frühlings!

Interessante Orte in der Nähe

Weitere Beiträge zu Spanien (Inseln)

Weitere Beiträge zu den Urlaubsarten: Aktivurlaub, Strandurlaub, Natururlaub

Aloha auf Hawaii!

Hawaii steckt voller Traumstrände, kulinarischen Highlight und Dingen die ihr...

Zum Artikel

Im Süden Gran Canarias

Ich war über Gran Canarias Vielfalt bei meinem ersten Besuch überrascht. Jede ...

Zum Artikel

Bibione: In der Lagune

Bibione war ursprünglich eine Ansammlung kleiner Inseln. Und die gilt es zu...

Zum Artikel

Meran von oben

Wie ein Adler auf das beschauliche Meran in Südtirol herabblicken? Diesen...

Zum Artikel

Reise ins Zwischenreich

Malta ist eine Welt zwischen den Welten, die Inselgruppe liegt zwischen Europa...

Zum Artikel

Pure Lebensfreude

Man muss Costa Rica einfach gerne haben: Atemberaubende Natur im Überfluss,...

Zum Artikel