Verfasst von Jacqueline Mikuta am 11.11.2015

Mallorca: Flor de Sal, versteckte Cafés und Second‐Hand‐Errungenschaften

Ich bin Jacqueline Mikuta, eine schwedische Bloggerin und Fotografin. Aufgewachsen bin ich in Spanien, lebe aber nun in Berlin. Ich liebe es zu reisen und versuche dies so oft zu tun, wie ich kann. Mallorca ist eine meiner Lieblingsdestinationen, mindestens viermal im Jahr bin ich hier. Ich liebe die Fotografie und Mallorca ist der perfekte Platz dafür!

Sa Sifonerna

Diese schönen Flaschen heißen Sifons und wurden in den sechziger Jahren für Sprudelwasser genutzt, welches oft mit Wein gemischt wurde. In Palma gibt es eine kleine Bar, die S’sifoneria heißt, wo du genau dieses Getränk probieren kannst. Wenn du so eine Flasche kaufen willst, kannst du sie auf dem Sonntagsmarkt erwerben. Sie eignen sich besonders gut zur Dekoration.

Flor de Sal, Es Trenc

Am Strand von Es Trenc auf Mallorca gibt es eine Salzfabrik, in der das berühmte Flor de Sal produziert wird. Um die Fabrik herum sind riesige Salzberge und in dem dazugehörigen Shop kannst du nicht nur die Produkte der Fabrik kaufen, sondern dir auch einen Kaffee im „Salzhimmel“ gönnen.

Es Trenc

Es Trenc ist ein wunderschöner Strand an der südlichen Küste der Insel. Das Wasser ist kristallklar und der Sand ist weiß ‐ es ist wie die Karibik auf Mallorca. Um dorthin zu kommen, benötigst du ein Auto, da es recht weit entfernt ist. Aber es lohnt sich!

Meine Lieblingsbeschäftigung auf Mallorca ist es, so lange am Strand zu bleiben, bis die Sonne untergeht. Die meisten Leute haben den Strand dann schon verlassen und das Licht fällt wunderschön.

Deia

Auf der nördlichen Seite von Mallorca, im Norden von Valldemossa an der Serra de Tramuntana, gibt es ein kleines Dorf mit dem Namen Deia. Hier leben viele Künstler. Neben der gemütlichen Nachbarschaft mit Bars und Restaurants gibt es auch noch einen Strand mit runden Steinen und klarem, blauem Wasser. Dies ist mein Lieblingsstrand, den ich immer besuche, wenn ich auf Mallorca bin. Und wenn ich hier bin, esse ich meistens in dem kleinen Restaurant ganz oben an den Klippen.

Mercadillo de Consell

Jeden Sonntag ist hier „El Mercadillo de Consell“, wo du viele mallorquinische Second‐Hand Sachen bekommen kannst. Einer meiner Lieblingsstände ist ein Stand, mit einer tollen Auswahl an Ringen aus den sechziger Jahren. Für die, die nicht am Shoppen interessiert sind, gibt es auch tolle Essensstände und große Barbecues.

Castell d’Alaro

Oben im Dorf Alaro, gibt es ein süßes kleines Restaurant, was schon seit Generationen von einer Familie geführt wird. Hier wird traditionelles, mallorquinisches Essen serviert. Eins der berühmtesten Gerichte dort ist Lamm.

Fornet de la Soca

Mallorquinischer lieben ihr „patisseria“, ihr Gebäck. Vor allem Zitronen‐Baiser, welches du fast überall in Palma finden kannst. Fornet de la Soca ist einer der traditionellsten Orte für Süßigkeiten und Leckereien auf der Insel.

Formentor

An der nördlichsten Stelle Mallorcas und am höchsten Punkt über dem Meer ist das Cap de Formentor, was auch „Treffpunkt der Winde“ genannt wird. Es ist ein absolutes Highlight, wenn man auf der Insel Urlaub macht. Mein Tipp ist, Cap de Formentor sehr früh am Tag zu besuchen um die Menschenmassen zu vermeiden.

Antiguedades

Im Zentrum von Palma gibt es viele kleine Cafés, versteckt in jeder Ecke. Aber es gibt auch einige besondere Cafés, wie das Café Antiguedades. Es ist voll mit alten Möbeln. Aber das Beste an diesem Platz ist, dass du deinen Kaffee auf der Steintreppe genießen und die Leute beobachten kannst, die vorbeilaufen.

Hostel Corona

Das ist die gemütlichste kleine Bar/Restaurant/Hostel in Palma, direkt unter der Castell de Bellver und über dem Plaza Gomila. Hier gibt es die besten Berry Mojitos zu Lagerfeuer‐Atmosphäre und guter Musik. Außerdem haben sie dort fantastisches Popcorn!

Pa amb Oli

Pa amb Oli ist eins der berühmtesten traditionellen Gerichte. Es besteht aus getoastetem Brot mit Tomaten, Olivenöl, Knoblauch, Serrano‐Schinken und Käse. Pa amb Oli genießt man am besten zusammen mit einem kalten Bier. Ein absolutes Muss wenn auf Mallorca ist!

Kurze Impressionen zu Mallorca finden Sie in meinem YouTube-Video.

Weitere Beiträge zu Mallorca

Weitere Beiträge zu den Urlaubsarten: Strandurlaub, Kultururlaub

Aloha auf Hawaii!

Hawaii steckt voller Traumstrände, kulinarischen Highlight und Dingen die ihr...

Zum Artikel

Im Süden Gran Canarias

Ich war über Gran Canarias Vielfalt bei meinem ersten Besuch überrascht. Jede ...

Zum Artikel

Bibione: In der Lagune

Bibione war ursprünglich eine Ansammlung kleiner Inseln. Und die gilt es zu...

Zum Artikel

Reise ins Zwischenreich

Malta ist eine Welt zwischen den Welten, die Inselgruppe liegt zwischen Europa...

Zum Artikel

Pure Lebensfreude

Man muss Costa Rica einfach gerne haben: Atemberaubende Natur im Überfluss,...

Zum Artikel