Verfasst von Hanna Eberhard am 30.01.2017

Glitzernde Aussichten auf Madeira und Porto Santo

Es ist 8 Uhr morgens, Mitte Dezember auf Madeira. Der Sonnenaufgang spiegelt sich in einer Mischung aus gelb und pink im Pool, die Palmen wippen raschelnd in der lauen Meerbrise hin und her. Für mich definitiv einer der besten Wege in den Tag zu starten! Aber wirklich nicht der richtige Weg um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Tja, das dachte ich zumindest, bis ich letztes Jahr im Dezember zum zweiten Mal in einem Jahr auf der Blumeninsel Madeira war. Denn Madeira (und auch die kleine Nachbarinsel Porto Santo) bietet nicht nur paradiesische Natur und leckeres portugiesisches Essen (Vorsicht Suchtgefahr!)! Die Insel ist besonders in der Vorweihnachtszeit ein echter Geheimtipp:

Ein Lichtermeer zum Träumen – die Weihnachtslichter in Funchal

Wer auf die Insel Madeira fliegt kommt um Funchal, die Hauptstadt der Insel einfach nicht herum. Von einer rasenden Talfahrt im Korbschlitten bis zum Fischmarkt der Stadt, Funchal hat so einiges zu bieten. Mein Lieblingserlebnis hier, sind aber eindeutig die Weihnachtslichter der Stadt. So eine Aussicht, wie bei Dämmerung vom Miradouro Pico des Barcelos habe ich einfach noch nie gesehen. Die kilometerlangen Lichterketten, die sich wie ein Netz über die Hügel Funchals legen, verwandeln die Stadt in ein wahres Lichtermärchen. Und nach einem Spaziergang entlang der Hafenpromenade Funchals, bei dem ich eigentlich nur darauf warte, dass der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten durch die meterhohen Weihnachtsbäume aus Lichterketten fährt, kann ich getrost sagen: Ich habe noch nie eine bessere Einstimmung auf Weihnachten erlebt, als auf Madeira!

Fischers Fritz fischt frische Fische in Camera de Lobos

Auf Madeira sind Fischliebhaber genau richtig – besonders wohl fühlt ihr euch aber garantiert in dem kleinen Fischerdorf Camera de Lobos, 5km westlich von Funchal. Für viele Touristen ist dieser Ort nur eine Ausfahrt an der Autobahn, aber für mich sind die kleinen, bunten Fischerboote, die sich im Hafen aneinander reihen einfach das Sinnbild für eine Idylle: Die Möwen schreien, die Wellen rauschen und es liegt ein sanfter Geruch von Fisch in der Luft! So lässt sich das Leben genießen. Und das beste ist: Von Funchal aus gibt es eine Panorama Promenade über die wir ganz gemütlich zum Fischerdorf spaziert sind.

Goldgelbes Paradies Porto Santo

Weihnachtsstimmung und Strand, das passt gar nicht?! Und wie das geht! Und zwar auf der knapp 50km von Madeira entfernten Insel Porto Santo. Die Mini-Insel, die hauptsächlich aus ein paar grünen Hügeln, Klippen und einem 9km langem Strand besteht, ist besonders zur Vorweihnachtszeit einen Besuch wert. Bei Sonnenschein hatten wir den goldgelben Strand hier fast für uns alleine. Kaum eine Menschenseele weit und breit, die das Kitzeln der Sonne auf der Nase gestört hätte. Strandliebhaber, die nicht wie wir nur einen Tagestrip mit der Fähre von Funchal buchen, kommen an dem langen Strand garantiert auf ihre Kosten. Für alle anderen kostet ein Tagestrip auf der Fähre nur 58 Euro!

Wer noch mehr über Madeira und die kleine Nachbarinsel Porto Santo erfahren will, dem rate ich einfach spontan zu sein – Ab in den Flieger und nichts wie hin! Von mystischen Levada-Wanderungen durch grüne Wälder zu leckeren Bananen-Maracujas, Madeira und Porto Santo bieten noch so viel mehr zum Entdecken.

Interessante Orte in der Nähe

Hotelempfehlungen von Hanna Eberhard

Weitere Beiträge von Hanna Eberhard

Weitere Beiträge zu Madeira

Weitere Beiträge zu den Urlaubsarten: Aktivurlaub, Natururlaub, Strandurlaub

Aloha auf Hawaii!

Hawaii steckt voller Traumstrände, kulinarischen Highlight und Dingen die ihr...

Zum Artikel

Im Süden Gran Canarias

Ich war über Gran Canarias Vielfalt bei meinem ersten Besuch überrascht. Jede ...

Zum Artikel

Bibione: In der Lagune

Bibione war ursprünglich eine Ansammlung kleiner Inseln. Und die gilt es zu...

Zum Artikel

Meran von oben

Wie ein Adler auf das beschauliche Meran in Südtirol herabblicken? Diesen...

Zum Artikel

Reise ins Zwischenreich

Malta ist eine Welt zwischen den Welten, die Inselgruppe liegt zwischen Europa...

Zum Artikel

Pure Lebensfreude

Man muss Costa Rica einfach gerne haben: Atemberaubende Natur im Überfluss,...

Zum Artikel