Verfasst von Christina Burkhardt am 18.01.2017

Die Nordseeküste: Traumstände hinter romantischen Dünenlandschaften

Von der Aussichtsdüne auf Juist aus erblicken wir als Familie den traumhaften weißen Strand von Juist. Menschenleer liegt er vor uns ausgebreitet. Die aufgehende Sonne lässt die Nordsee glitzern.

Muscheln sammeln und Drachen steigen lassen am Strand von Juist

Die Strände an der Nordküste der Insel Juist sind ein Paradies für Sonnenanbeter, Muschelsammler, Drachenliebhaber und Wanderer. Stundenlang können Kinder am Meeressaum angespültes Strandgut erforschen. Am breiten Strand haben sowohl Ruheliebende Platz, in den Strandkörben mit Meerblick ihre Gedanken streifen zu lassen. Auch Drachensteigen lassen ist hier optimal. Weht doch häufig eine steife Brise. Direkt hinter den kleinen Friesenhäuschen im Ortsteil Loog windet sich ein roter Backsteinweg durch die Dünen. Wem der Wind zu stark bläst, wählt als Alternative eine Runde um den Hammersee.

Mit dem Kanu auch mit kleinen Kindern bis nach Neuharlingersiel paddeln

Ob eine Kanutour mit einem gerade 3-jährigen Mädchen das Richtige ist? Als wir den ruhigen Kanal am Anlegesteg direkt hinter der Jugendherberge Neuharlingersiel sehen, ist alle Angst verflogen. Im flachen Wasser, gut ausgestattet mit Schwimmwesten, arbeiten wir uns langsam Richtung Küste vor. Das Schilf am Rand raschelt geheimnisvoll und das Wasser plätschert leise. Ein tolles Erlebnis für uns als Familie. Und nach erfolgreicher Bootstour schmecken Ostfriesentorte, Eis und Tee der nahegelegenen Teestube in der Seriemer Mühle doppelt so gut.

Mit dem Rad auf dem Deich durch Schafherden Richtung Bensersiel radeln
Eine Fahrradtour auf einem Deich gehört für uns unbedingt zu einem gelungenen Nordseeurlaub dazu. Besonders schön: Die Strecke zwischen Bensersiel und Neuharlingersiel. Mit dem Blick auf das weite Watt. Immer wieder Pausen, um die warmen und weichen Schafe zu streicheln. Sich den Wind um die Nase pusten zu lassen. Als Endpunkt genießen wir den Hafen von Neuharlingersiel mit seinen kleinen Fischerbooten. Ein Krabbenbrötchen direkt am Anleger in Neuharlingersiel und ein Abstecher zum Strandspielplatz runden unseren Urlaubstag perfekt ab.

Die Nordseeküste ist eine wunderschöne Ecke Deutschlands, das haben wir wieder erleben dürfen.

Weitere Beiträge von Christina Burkhardt

Weitere Beiträge zu Nordseeküste und Inseln

Thalasso auf Juist

Elke Weiler nimmt uns mit auf die Insel Juist, wo Sie von Ihrer Thalasso-Kur an ...

Zum Artikel

Weitere Beiträge zu den Urlaubsarten: Familienurlaub