Über Sabine Olschner

Ich heiße Sabine Olschner, und ich bin nicht nur Journalistin, sondern vor allem auch ein Reisejunkie. Als Tochter eines Binnenschiffers ist mir das Reise-Gen buchstäblich in die Wiege gelegt worden, denn meine ersten drei Lebensjahre habe ich mit meinen Eltern nur auf dem Schiff gelebt. Mit 17 fuhr ich zum Schüleraustausch nach Australien, mit 22 lebte ich ein Jahr in Großbritannien, später ging es auf eigene Faust durch Asien, Afrika und die USA.

Flug buchen, Rucksack packen und dann mal schauen, was passiert, ist mir die liebste Art zu reisen. Und wenn ich von einer Tour nach Hause zurückkehre, wird bereits die nächste geplant. Meist reise ich dabei mit meinem Partner – bevor wir uns kennengelernt haben, war ich oft und gern auch allein unterwegs.

Expertentipps von Sabine Olschner