Maryland

Maryland, der Freie Staat

 

Maryland ist ein Bundesstaat im Osten der U.S.A., an der Atlantikküste. Wichtige Häfen sind die größte Stadt Baltimore und die Hauptstadt Annapolis. Maryland gehört zu den kleineren Staaten der U.S.A., doch bietet der Bundesstaat auf relativ engen Raum viele attraktive Gegenden. Zum einen die Metropole Baltimore, mit allen Annehmlichkeiten einer Großstadt, dann die bewaldeten Hügel der Appalachen und die Küste mit einer Reihe kleiner Fischerdörfer. Maryland war berühmt für die Austernbänke, vor ihrer Küste. Ocean City ist ein zehn Meilen langer Partystrand in Maryland, wo besonders während des Spring Breaks ausgelassen gefeiert wird. 

Historische Momente in Maryland

Etwas mehr als ein Fünftel des Staates Maryland ist von Wasser bedeckt. Der Chesapeake Bay ist ideal zum Segeln, Angeln und für jeglichen anderen Wassersport. Maryland spielte geschichtlich eine große Rolle im Befreiungskrieg gegen die Briten. Die britischen Truppen scheiterten bei der Einnahme der Stadt Baltimore und der Zerstörung der Schiffswerft auf Grund des beharrlichen Widerstandes. Das Gefecht inspirierte Francis Scott Key zum Verfassen des ´Star-Spangeld Banner`, das die Nationalhymne der Vereinigten Staaten von Amerika wurde. Die Mason-Dixon Linie, die die Grenze zum Staat Pennsylvania darstellt, wurde später die traditionelle Abgrenzung zwischen den Nord- und Südstaaten.

Maryland Angebote

p.P. ab 319 €

Mehr Angebote anzeigen

Informationen Maryland

USA Reiseführer

Reiseführer

loading

Klima Maryland

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4
 

Das könnte Sie auch interessieren