0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen zu Side

In welcher Region der Türkei liegt Side und wann ist die günstigste Reisezeit?

Die schon in der Antike besiedelte Hafenstadt Side liegt an der Türkischen Riviera, der sonnenreichen Mittelmeerküste im Süden der Türkei. Für Badeurlauber ist ab April Saison: Das Thermometer klettert im Hochsommer über 40 Grad, die Wassertemperaturen erreichen Spitzenwerte von 28 Grad. Die Winter sind mild und selbst im Dezember können Sie noch ein Bad im Meer wagen. Juni und September sind die besten Reisemonate, wenn Sie außer Strandferien weitere Unternehmungen planen.

Über welchen Flughafen erfolgt die Anreise nach Side?

Side und die angrenzenden Urlaubsorte Kumköy, Titreyengöl, Colakli, Kizilagac und Sorgun erreichen Sie über den Flughafen Antalya. Von dort erfolgt der Transfer zum Hotel per Bus, die Anfahrt dauert etwa ein bis zwei Stunden.

Ist eine Reise in die Türkei sicher?

Der Konflikt im Nachbarland Syrien und der IS-Terror im Nahen Osten beeinträchtigen einen Urlaub in Side nicht. Das Auswärtige Amt rät nur von Reisen in den Südosten der Türkei und insbesondere in die Grenzregionen zu Syrien und dem Irak ab (Stand: November 2014).

Welche Arten von Hotels gibt es in Side?

Die Ferienregion Side ist für Ihre erstklassigen All-inclusive-Hotels bekannt. Die Anlagen lassen im Hinblick auf einen unbeschwerten Familienurlaub nichts vermissen: Weitläufige Poollandschaften mit Wasserrutschen gehören ebenso zur Ausstattung wie Sport- und Fitnessangebote sowie Kinderanimation. Sie finden in Side darüber hinaus exklusive 5-Sterne-Hotels, Ferienunterkünfte und Appartementanlagen.

Was brauche man für den Urlaub in Side?

Für die Einreise in die Türkei benötigen Sie einen Reisepass oder Personalausweis. Kinder benötigen einen eigenen Kinderausweis oder Pass. Nehmen Sie Sonnenschutzmittel und Drogerieartikel von zuhause mit, da sie in der Türkei teurer sind. Schließen Sie rechtzeitig vor dem Urlaub eine Reisekrankenversicherung mit Rückholversicherung ab. Sie kostet nur wenige Euro und schützt Sie im Notfall vor hohen Kosten.

Was kann man in Side außer Strandtagen unternehmen?

Side liegt auf einer Halbinsel mit einer langen historischen Bedeutung. Direkt in oder nahe der Stadt gibt es zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten und Ruinen wie Tempelanlagen, Thermen, Säulenstraßen und ein Amphitheater. Mit einem Mietwagen, per Mini-Bus oder mit Neckermann Reisen lassen sich Ausflüge in die Nachbarorte und zu weiteren Attraktionen wie dem antiken Theater von Aspendos unternehmen. Für Naturfreunde bietet sich eine Fahrt ins Taurusgebirge an, zum Beispiel zum Manavgat Stausee. Besuchen Sie auch einmal ein türkisches Bad (Hamam) und lassen Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen.

Was muss man bei einem Urlaub in Side beachten?

In der Türkei ist die türkische Lira Landeswährung: Ein Euro entspricht etwa 2,84 TRY (Stand: November 2014). Heben Sie mit Ihrer EC- oder Kreditkarte immer nur so viel Bargeld ab, wie Sie sicher verbrauchen, da der Rücktausch umständlich und gebührenpflichtig ist. In Side können Sie meist auch mit Euro oder Kreditkarte bezahlen, Reiseschecks sind dagegen eher unüblich. Das Leitungswasser ist nicht trinkbar. Spülen Sie auch Obst und Gemüse immer gründlich mit Wasser aus Flaschen ab, um Durchfallerkrankungen vorzubeugen. Falls Sie selbst am Steuer sitzen: Es gelten 0,0 Promille für Alkohol.

Ist Shopping in Side billiger als in Deutschland?

Auf dem Markt von Side und in den Geschäften lassen sich durchaus Schnäppchen machen, wenn Sie handeln. Die Verkäufer kalkulieren in die Preise ohnehin einen Abschlag von etwa einem Drittel ein. Das gilt in der Regel nicht für Juweliere, trotzdem ist Silberschmuck in Side in guter Qualität preiswert zu haben. In Shops mit dem Tax Free-Logo erhalten Sie bei Einkäufen ab etwa 75 Euro einen Gutschein für die Mehrwertsteuer, den Sie bei der Ausreise in den Cash Refund Offices einlösen können.
Side

Side

Side, der zwischen den Städten Antalya und Alanya gelegene türkische Ferienort, eignet sich ganzjährig für einen unvergesslichen ...

Das könnte Sie auch interessieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0