0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen zur Türkei

Braucht man ein Visum bei der Einreise in die Türkei?

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise in die Türkei für bis zu 90 Tage kein Visum, sondern lediglich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, Kinder einen eigenen Kinderpass. Dies gilt auch für die Schweiz und viele weitere EU-Staaten, für andere besteht dagegen weiterhin Visumspflicht: Österreich, Belgien, Niederlande, Spanien, Portugal, Kroatien, Polen, Großbritannien und Irland, denen vorher der Erwerb eines Visums bei Einreise gestattet war, müssen seit 10. April 2014 ein E-Visum vor Antritt der Reise online über www.evisa.gov.tr/en/ beantragen.

Auf welchem Kontinent liegt die Türkei?

Der größte Teil der Türkei, rund 97 Prozent, befindet sich auf dem asiatischen Kontinent. Nur der nordöstlichste Zipfel des Landes gehört geografisch zu Europa. Die Grenze verläuft am Bosporus, der Meerenge zwischen Marmara- und Schwarzem Meer bei Istanbul.

Wie lang dauert ein Flug in die Türkei?

Die Flugdauer von Deutschland in die Türkei beträgt je nach Abflughafen ca. 3 Stunden.

Was muss man bei einem Urlaub in der Türkei beachten?

Als Frau ist es ratsam, sich in dem muslimisch geprägten Land nicht allzu freizügig zu kleiden, wobei man in Istanbul und den Ferienorten toleranter ist als auf dem Land. Das FKK-Baden ist ganz verboten und auch das „oben ohne“-Sonnen ist nicht üblich und verletzt im Zweifel die religiösen Gefühle der Bevölkerung. Um Durchfallerkrankungen vorzubeugen, verwenden Sie Leitungswasser nur in abgekochter Form und benutzen Sie zum Trinken, Zähneputzen und um Obst zu waschen am besten Wasser aus verschlossenen Flaschen. Da in der Türkei die Europäische Krankenversicherungskarte nicht gültig ist, sollte man eine Reisekrankenversicherung abschließen. In der Türkei ist es verboten, Polizei und militärische Einrichtungen zu fotografieren, und auch respektloses oder beleidigendes Verhalten gegenüber nationalen Symbolen wird streng geahndet. Durch die prekäre politische Lage in Syrien, im Iran und Irak, sollte man die grenznahen Gebiete zu diesen Ländern meiden oder sich vorher detaillierte Informationen zur aktuellen Lage einholen.

Wo befinden sich die schönsten Strände?

Bei einer Küstenlänge von über 8.000 Kilometern besitzt die Türkei herrliche Strände im Norden an der Schwarzmeerküste, z.B. die Gideros-Bucht bei Cide, im Westen an der Ägais in der Gegend südlich von Izmir z.B. bei Dalyan der Iztuzu-Strand und auf der mondänen Halbinsel Bodrum der Yahsi-Strand und im Süden am Mittelmeer an der sogenannten türkischen Riviera rund um Antalya, z.B. der Patara Strand, und Side, z.B. der Altinkum Strand.

Welche typischen Souvenirs kann man aus der Türkei mitbringen?

Klassische Souvenirs sind türkischer Goldschmuck, Lederwaren und Teppiche, die man in guter handwerklicher Qualität und zu günstigeren Preisen als hierzulande kaufen kann. Bei wertvollen Gegenständen sollten Sie den Kassenbeleg für die Ausfuhr unbedingt aufbewahren. Vom Kauf von Antiquitäten und Souvenirs, die man für antik halten könnte, und dem Mitnehmen antiker Steine und Fossilien sollten Sie absehen, wenn Sie erheblichen Ärger am Zoll vermeiden wollen, denn es ist nicht erlaubt, sie auszuführen.

Was darf man aus der Türkei ausführen?

In der Türkei werden vor allem in den Großstädten und Touristenzentren viele nachgeahmte und kopierte Markenartikel wie Taschen, Schuhe und Uhren angeboten. Als Erinnerungsstücke an den Türkeiurlaub oder Mitbringsel für Freunde und Verwandte werden sie vom Zoll toleriert. Die Qualität der Produkte ist allerdings oft minderwertig und es finden sich darin häufig gesundheitsgefährdende Schadstoffe. Da Zigaretten in der Türkei über 50 Prozent billiger sind als in Deutschland, decken sich viele Reisende für zu Hause ein. Zollfrei darf man aus der Türkei 200 Zigaretten mitnehmen und auch der als Souvenir beliebte Shisha-Tabak unterliegt mit einer Höchstgrenze von 250 Gramm den Zollbestimmungen.

Welches Zahlungsmittel gilt in der Türkei?

Die Landeswährung der Türkei ist die Türkische Lira (TRY). 1 Euro entspricht ca. 2,75 TRY (Stand 2014). Aber auch der Euro wird häufig als Zahlungsmittel akzeptiert. Die Reisekasse kann also beides beinhalten. Mit der EC-Karte und der PIN-Nummer kann man überall schnell und einfach Geld in der Landeswährung am Bankautomaten abheben. Wenn man zusätzlich eine der gängigen Kreditkarten wie beispielsweise Visa oder Mastercard verwendet, ist man für den Urlaub bestens gerüstet.

Wofür ist die Türkei berühmt?

An der Grenze zwischen Orient und Okzident liegt die geschichtsreiche Stadt Istanbul,das frühere Byzanz. Hier befinden sich einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Türkei wie die Blaue Moschee, die Hagia Sophia und der Topkapi-Palast. Die Kalksteinterrassen von Pamukkale gehören zu den schönsten Naturschauplätzen, Troja, Pergamonund Ephesus (Efes) zu den beliebtesten Kulturstätten der Türkei. Über die Grenzen des Landes hinaus berühmt sind auch die Tanzenden Derwische, die zu Ehren Allahs ein wildes Tanzritual mit schnell kreisenden Bewegungen vollführen.

Benötigt man spezielle Impfungen für die Türkei?

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben, es wird aber zu einer Grundimmunisierung gegen Polio, Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Masernsowie Hepatitis A und B-Impfungen geraten. Überprüfen Sie vor Reiseantritt den eigenen Impfschutz und frischen Sie ihn eventuell auf. Um Krankheiten vorzubeugen, die durch Mückenstiche übertragen werden, sollten effizienter Mückenschutz und eventuell auch ein Moskitonetz zum Reisegepäck dazugehören.

Braucht man in der Türkei einen Stromadapter?

Für eine Reise in die Türkei benötigt man keinen Stromadapter. Da die Netzspannung und die Steckdosen die gleichen sind wie in Deutschland, können alle elektronischen Geräte ohne Probleme benutzt werden.
Türkei

Türkei

Was den Urlaub in der Türkei so attraktiv macht? Das Land ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie Tradition und Moderne harmonieren ...

Das könnte Sie auch interessieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen (85 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4.25