0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Bodrum

Urlaub in Bodrum: Das Saint Tropez der Türkei

Dank ihres Nachtlebens und ihres Yachthafens wird die Stadt Bodrum auch gerne als Saint Tropez der Türkei bezeichnet. Ferien in Bodrum zeichnen sich dadurch aus, das es ein gewachsenes Stadtzentrum mit zahlreichen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten gibt, in dem sich die Nacht problemlos zum Tag machen lässt. Manche Strände liegen direkt am Zentrum, andere in den benachbarten Buchten der Ägäisküste. Bekannte Ferienorte wie Bitez, Turgutreis und Yalıkavak sind stets auch nur eine kurze Fahrt mit dem Dolmus-Kleinbus vom Zentrum um den Yachthafen entfernt. Diese Orte sind für einen Pauschalurlaub in Bodrum besonders gefragt, da sich hier die meisten All-inclusive-Resorts befinden und an den Stränden zahlreiche Wassersport- und Unterhaltungsmöglichkeiten geboten werden. Viele Taucher wählen für ihren Urlaub Bodrum als Ziel, weil die zerklüftete Ägäisküste mit ihren zahllosen Inseln und Buchten exzellente Tauchreviere bietet. Wer lieber über der Wasseroberfläche bleibt, unternimmt einen Ausflug mit dem Gulet, dem klassischen türkischen Holzschiff, das bis heute in Bodrum gebaut wird.

Sollte es in den kühleren Monaten einmal nicht warm genug für den Strand sein, warten die Wellness-Abteilungen der Hotels mit vielfältigen Angeboten auf: Ein Besuch im Hamam bietet herrliche Entspannung und lässt Sie die Sorgen der Welt für eine Stunde vergessen.

Die Stadt des Mausolos und der Kreuzritter

Zu einer Reise nach Bodrum gehört natürlich auch ein Besuch der beiden großen Sehenswürdigkeiten der Stadt: Der Hafen der Stadt wird vom Kastell St. Peter dominiert, das die Kreuzritter des Johanniterordens im 14. Jahrhundert nach ihrer Vertreibung aus dem Heiligen Land errichteten. Nach der Eroberung Bodrums durch die Osmanen wurde die Burg lange Zeit als Gefängnis genutzt, ehe sie allmählich verfiel. Erst im 20. Jahrhundert wurde sie umfangreich restauriert und für Touristen zugänglich gemacht. In ihrem Inneren ist zudem das Museum für Unterwasser-Archäologie untergebracht, das die Funde aus Schiffswracks in der Umgebung von Bodrum zeigt.

In der Antike war das heutige Bodrum unter dem Namen Halikarnassos bekannt und durfte eines der Sieben Weltwunder sein Eigen nennen: das imposante Grabmal des Mausolos, nach dem alle weiteren "Mausoleen" der Welt benannt wurden. Heute sind vom originalen Mausoleum nur einige wenige Reste erhalten.

Reisen nach Bodrum lassen sich ideal mit einem kurzen Abstecher ins benachbarte Griechenland verbinden: Die Überfahrt nach Kos mit der Fähre dauert lediglich eine Stunde. Weitere populäre Ausflugsziele sind die antike Stadt Ephesus und das Naturschutzgebiet von Dalyan mit den lykischen Felsengräbern.

Erleben Sie bei einem Urlaub Bodrum und seine reizvolle Umgebung – buchen Sie jetzt bei Neckermann Reisen Ihre günstige Pauschalreise an die türkische Ägäisküste!

Bodrum p.P. ab 243 €

Marina Vista

Marina Vista

KarteTürkei, Bodrum

100 % Weiterempfehlung

5.7 von 6 Gesamtbewertung

Hotel Marina Vista
5.7 49 Hotelbewertungen

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 479 €
Nur Hotel p.P. ab 277 €
Voyage Bodrum

Voyage Bodrum

KarteTürkei, Bodrum

96 % Weiterempfehlung

5.5 von 6 Gesamtbewertung

Voyage Bodrum
5.5 220 Hotelbewertungen

7 Nächte - All Inclusive

Pauschalreise p.P. ab 621 €
Nur Hotel p.P. ab 460 €
Atrium

Atrium

KarteTürkei, Bodrum

100 % Weiterempfehlung

5.0 von 6 Gesamtbewertung

Hotel Atrium
5.0 69 Hotelbewertungen

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 243 €
Nur Hotel p.P. ab 84 €

Bodrum: Badeurlaub an der Türkischen Ägäis

In der Antike hieß Bodrum Halikarnassos. Die Stadt liegt auf einer Landzunge im Südwesten der Türkischen Ägäis. Ihre Häuser klettern an sanften Hängen hinauf – Pinien mischen sich darunter und bilden eine anmutige Kulisse. Dieses Bild ist typisch für die Landschaft der Ägäis, deren Küstenlinie Felsen, Buchten und glasklares Wasser markieren. Die Bucht von Bodrum mit ihren vielen weißen Häusern gilt als eine der schönsten von Europa. Die Halbinsel vor der Stadt besetzt das Kastell St. Peter, eine der Hauptattraktionen Bodrums. Ganzer Stolz des Hafenviertels ist die schicke Marina. Rund um Burg und Hafen verteilt sich die Altstadt mit Basaren, Geschäften, Bars und Restaurants. Viele Besucher vergleichen das Bodrumer Flair mit dem von St. Tropez. Charakteristisch sind die sogenannten Gulets – hölzerne Segelboote, die noch heute in traditionellen Werften vom Stapel laufen. Künstler und Intellektuelle sahen in der Stadt eine Quelle ihrer Inspiration. Heute freuen sich Touristen aus der ganzen Welt über die mediterrane und noble Atmosphäre. Mit dem Sonnenuntergang wird Bodrum zur Ausgehmeile mit der Cumhuriyet Straße als Partyzentrum.

Buchen Sie Ihren Bodrum Urlaub günstig mit Neckermann Reisen und lernen Sie eine weltoffene Stadt an der Türkischen Ägäis kennen. Mit Lastminute- oder Frühbucherangeboten entlasten Sie Ihre Urlaubskasse zusätzlich.

Bodrum - Klima   Reisezeit © David Johansson

Klima und Anreise

Typisch für die Lage im Süden der Türkei ist das milde Klima. Bodrum zählt mit ganzjährig angenehmen Temperaturen zu den wärmsten Regionen der Ägäis. Selbst im Winter klettert das Quecksilber noch auf 15 Grad. In den heißen Sommermonaten stoppt es erst an der 35-Grad-Marke.

Als beste Reisezeit für einen Badeurlaub in Bodrum gilt der Zeitraum zwischen Mai und Oktober. Aktivurlauber bevorzugen das Frühjahr und den Herbst. Wenn es in Deutschland kalt ist und Schnee fällt, erweist sich Bodrum als ideale Zuflucht. Zeit für lange Strandsparziergänge, ausgiebige Café-Besuche und entspannte Abende in schicken Wellnessbereichen moderner Hotels. Schon im Mai lässt das Thermometer die 20-Grad-Marke hinter sich und ab Juni präsentiert auch das Wasser Werte von über 20, die es bis in den Oktober hält. Es regnet nur selten – die höchste Regenwahrscheinlichkeit besteht zwischen November und April.

Ihre Anreise

Bodrum - Sehenswürdigkeiten © Ytsejam, Fotolia.com

Sehenswürdigkeiten

Antike Stätten und eine mittelalterliche Burg zählen zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Region. Sehenswert sind auch die liebevoll eingerichteten Geschäfte in der Bodrumer Cumhuriyet Straße.

Das Kastell von St. Peter

Antikes Theater Tiyatro

Das Mausoleum von Halikarnassos

Didyma

Shopping in Bodrum

Bodrum - Strand © Agneta Renebo

Meer und Strand

In der Umgebung von Bodrum liegen viele hübsche Ferienorten mit ausgeklügelten Infrastrukturen und tollen Hotels. Glasklares Wasser säumt die Strände. Im Hintergrund sorgen Bars und Restaurants für Snacks und Erfrischungen.

Turgutreis

Gümbet

Yaliciftlik

Torba

Türkbükü

Bodrum - Fakten in Kürze © Agneta Renebo

Tipps und Wissenswertes

Türkische Lira erhalten Sie günstig durch Abheben am Geldautomaten. Empfehlenswert ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für die ganze Familie. Respektieren Sie während Ihres Bodrum Urlaubs die Religion der Einheimischen.

Währung und Geldwechsel

Gesundheitstipps

Ramadan

Einkaufen und Märkte

Weitere Reiseziele und Empfehlungen

Bodrum Apartment

Bodrum: Apartment statt Hotel? Bei Neckermann Reisen werden auch individuelle Wünsche für Ihren Urlaub wahr. Finden Sie jetzt Ihre Ferienwohnung.

Zu den Angeboten

Bodrum Flug

Bodrum: Flug und Hotel für einen unbeschwerten Urlaub am Mittelmeer finden Sie zum günstigen Preis online bei Neckermann Reisen. Genießen Sie Ihre Ferien.

Zu den Angeboten

Bodrum Unterkunft

Bodrum: Unterkunft direkt am Meer ist das, was Sie sich wünschen? Bei Neckermann Reisen finden Sie vom Hotel bis zur Pension immer das, was Sie suchen.

Zu den Angeboten

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Bodrum

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen (93 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4.65