0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Madeira Strände

Madeira Strände

Die Blumeninsel Madeira ist vor allem als Reiseziel für Wanderer bekannt. Die Strände überzeugen mit ihren wildromantischen Kulissen, dem sauberen Wasser und bestens erschlossenen Infrastrukturen. Perfekte Plätze zum Baden und Erholen. Der schönste und beliebteste ist wohl Prainha bei Canical: ein schwarzer Strand von feiner Lava. Ebenso umschwärmt ist die Praia Formosa. Sie befindet sich ca. acht Kilometer südlich von Funchal. Gelegentlich brechen sich die Wellen hier in respektablen Höhen und der Einstieg ins Wasser ist steil.

Westlich der Hauptstadt befindet sich Ponta do Sol. Schützende Felsen säumen den kleinen Steinstrand mit seinem ruhigen Wasser. Badeschuhe sind empfehlenswert. Sandstrand finden Sie auf Madeira kaum. Wer auf den weichen Untergrund auf gar keinen Fall verzichten möchte, setzt zur Insel Porto Santo über – hier säumen goldgelbe Sandstrände die Küste und rollen sich über mehrere Kilometer aus. Neben den Stränden bietet Madeira weitere natürliche Sehenswürdigkeiten. Erklimmen Sie den 1818 Meter hohen Pico do Arieiro und freuen Sie sich über die herrliche Aussicht.

Hotels in der Umgebung

Wetter Madeira Strände

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren