0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Westböhmen & Erzgebirge

Westböhmen & Erzgebirge - sich gesund erholen

Westböhmen ist eine Landschaft an der deutsch-tschechischen Grenze, die bekannt ist für ihre wunderschönen Naturgebiete und die vielen Kurorte. Karlovy Vary (auf deutsch: Karlsbad) ist einer der reizvollsten und gleichzeitig der größte Kurorte in Tschechien. Sehr schön sind die weißen Badepavillions und die Promenade entlang des Flusses Tepla. Die Temperatur des Quellwassers erreicht in Karlsbad über 70°. Da können Sie einen Wellness-Urlaub in einem der vielen Hotels und Pensionen richtig genießen.

Feste feiern in Westböhmen & im Erzgebirge

Ein beliebtes Gebiet für Wander- und Radtouren in Westböhmen ist das Erzgebirge, besonders dort wo es an den Böhmerwald und an Deutschland grenzt. Es ist die Gegend um Domazlice, die Heimat der Choden. Die Choden werden manchmal auch die Böhmischen Schotten genannt, da ihr traditionelles Musikinstrument sehr einem schottischen Dudelsack ähnelt. In der Stadt Domazlice im Erzgebirge findet im August ein chodisches Musikfestival mit alten volkstümlichen Bräuchen aus Westböhmen statt. Natürlich darf auf so einem Fest im Erzgebirge das Bier nicht fehlen. Bier ist das Nationalgetränk in Tschechien. Das Wort Pils kommt von der Stadt Pilzen in Westböhmen. Ein gezapftes Bier von den berühmtesten Brauereien dort, ist nicht nur lecker, sondern auch billig und kostet nur etwa halb so viel wie in Deutschland.

Angebote nicht verfügbar

Zu den von Ihnen gewünschten Suchkriterien sind leider keine exakt zutreffenden Angebote verfügbar. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Westböhmen & Erzgebirge

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0