Zilina & Hohe Tatra

Zilina in der Slowakei

 

Zilina (zu deutsch: Sillein) ist eine Stadt in im Norden der Slowakei. Von Zilina aus sind es nur noch etwa 40 km bis zur polnischen Grenze. Das historische Stadtzentrum Zilinas mit dem Marienplatz beeindruckt viele Besucher mit seinen bemerkenswerten Baudenkmälern, den alten Bürgerhäusern und Arkaden. Sehr sehenswert ist die romanische Stephanskirche. Sie gehört zu den ältesten romanischen Bauten der Slowakei und steht unter Denkmalschutz. In der Innenstadt von Zilina befindet sich außerdem eine ausgedehnte Fußgängerzone mit einer Fülle von Einkaufsmöglichkeiten und zahllosen Gelegenheiten einen Happen zu essen oder einen Drink zu nehmen.

Aktiv in die Ferien in Zilina

Zilina ist eine gute Basis, um von dort aus das Gebirge der Hohen Tatra zu erkunden. Der Nationalpark Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt und das einzige der Slowakei. Die markierten Wanderwege führen über viele Satteln zu tiefen Gebirgsseen. Am beliebtesten ist der Tschirmersee (Strebske Pleso) in der höchstgelegenen Gemeinde der Slowakei. Ein ideales Erholungsgebiet für Naturfreunde!

Angebote

In diesem Reiseziel haben wir im ausgewählten Reisezeitraum leider kein Zimmer mehr frei. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Informationen

Klima Zilina & Hohe T...

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren