Moskau

Moskau - drittes Rom oder Russisches Manhattan

 

Moskau ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit 14,6 Millionen Einwohnern in ihrem Einzugsgebiet, die größte Stadt Europas. Mit drei internationalen Flughäfen, drei Binnenhäfen und acht Bahnhöfen ist Moskau auch der wichtigste Verkehrsknotenpunkt im europäischen Raum. Moskau ist eine Stadt mit reicher Geschichte und unglaublich vielen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt Moskau ist auch Sitz der russisch-orthodoxen Kirche und wird nach Rom und Konstantinopel als ´Drittes Rom` bezeichnet. Mit dem 540 m hohen Ostankino Turm besitzt Moskau den dritthöchsten Fernsehturm der Welt. Der Kreml und der Rote Platz im Zentrum Moskaus stehen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die markantesten Bauwerke auf dem Roten Platz in Moskau sind das Warenhaus GUM und das Gebäude des historischen Museums, sowie die Kasaner Kathedrale und das Auferstehungstor. Sehenswert sind außerdem der Alexandergaren mit dem Grabmal des Unbekannten Soldaten und das Mausoleum Lenins. 

Moskau - Die teuerste Stadt der Welt

Nur fünf Kilometer westlich vom Kreml befindet sich das größte Bauprojekt Europas, das als ´Russisches Manhattan` betitelt wurde. Die ersten Wolkenkratzer sind bereits gebaut, aber die Fertigstellung ist erst für das Jahr 2012 geplant. Laut der Mercer-Studie ist Moskau seit 2006 vor Tokio die teuerste Stadt der Welt.

Moskau Angebote

In diesem Reiseziel haben wir im ausgewählten Reisezeitraum leider kein Zimmer mehr frei. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Informationen Moskau

Klima Moskau

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren

Urlaubstypen

Urlaubstypen