0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Riesengebirge

Riesengebirge

Das Riesengebirge, polnisch Karkonosze, ist der höchste Gebirgszug der Sudeten und laut der Mythen und Volksmärchen, die Heimat von Rübezahl dem Riesen. Die Kammlinie des Riesengebirges bildet die Grenze zwischen Polen und Tschechien. Das Mittelgebirge, das fast ausschließlich aus Granitfels besteht, ist beiderseits der Grenze als Nationalpark geschützt. Das Riesengebirge ist ein sehr beliebtes Wander- und Wintersportgebiet. Auf polnischer Seite ist der Hirschberg das Tor zum Riesengebirge. Vom Hirschberger Tal aus betrachtet ist der Anblick des Riesengebirges überwältigend und so gesehen ist der Name durchaus berechtigt, trotz der geringen Höhe der Gipfel. Die Schneekoppe ist mit 1.603 Metern der höchste Berg im Riesengebirge. Kurz vor den Grenzen des Nationalparks Riesengebirge liegen zwei tolle Urlaubsorte: Schreiberhau und Krummhübel.Vom Krummhübel führt eine Seilbahn auf die Kopa, die direkt unterhalb der Schneekoppe liegt. 

Erholung im Idyll - Riesengebirge

Das Riesengebirge ist ein guter Start für Anfänger im Wandern und Nordic Walken, denn dank der geringen Ausdehnung von nur 37 Kilometern Länge, fällt es relativ leicht sich zu orientieren. So werden Sie genügend Zeit haben, das Panorama des Riesengebirges zu genießen, das sich vor Ihnen auftut.

Riesengebirge p.P. ab 641 €

Unicus

Unicus

KartePolen, Polen, Krakau (Krakow)

100 % Weiterempfehlung

5.4 von 6 Gesamtbewertung

Hotel Unicus
5.4 23 Hotelbewertungen

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 641 €
Nur Hotel p.P. ab 534 €

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Riesengebirge

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0