Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Karibik

Karibik Urlaub: Mit Neckermann Reisen ins Inselparadies

 

Entfliehen Sie dem heimischen Winter – machen Sie Urlaub in der Karibik! Hier, im westlichen und tropischen Teil des Atlantischen Ozeans, erwarten Sie Durchschnittstemperaturen von 20 Grad Celsius und weiße Sandstrände mit Kokosnusspalmen am türkisblauen Meer. Die Karibik-Inseln unterteilen sich in die Großen Antillen und die Kleinen Antillen, wobei erstere Kuba, Puerto Rico, Jamaica, die Dominikanische Republik und Haiti umfassen. Letztere gliedern sich in zahlreiche größere und kleinere Inseln, deren bekannteste wohl die Britischen Jungferninseln, Trinidad und Tobago, das französische Übersee-Département Guadeloupe und die Gewürzinsel Grenada sind. Badeurlauber finden vielerorts beste Bedingungen vor. Der Sandstrand der dominikanischen Republik ist beispielsweise rund 1.500 Kilometer lang und rühmt sich als einer der schönsten der Welt. Natur-Fans können in ihren Ferien hier überdies reizvolle Landschaften mit Wasserfällen, reißenden Flüssen, hohen Bergen und geheimnisvollen Höhlen entdecken.

Beschwingte Auszeit vom Alltag – Ihr Karibik Urlaub

Ein Karibik Urlaub bietet sich jedoch nicht nur für Strandurlauber an, sondern auch für Kultur-Interessierte. Das höchste Gut der Karibikstaaten ist die Musik, die von beschwingten Rhythmen geprägt ist. In der kubanischen Hauptstadt Havanna können Sie sich in zahlreichen Schulen und Clubs in die Kunst des Salsa-Tanzens einführen lassen. In der Dominikanischen Republik und in Puerto Rico herrscht hingegen der Merengue vor, der sich durch eine markante Hüftbewegung auszeichnet. Auf

Jamaica ist der Reggae allgegenwärtig, der sich in den 1960er-Jahren von hier aus verbreitete. Besuchen Sie das Bob-Marley-Museum in der jamaikanischen Hauptstadt Kingston, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten! Auf Trinidad und Tobago sowie auf Grenada lädt der afro-karibische Calypso zum Tanzen ein. Zum Feiern gehören selbstverständlich das "Gold der Karibik" – Rum auf Eis, im Longdrink oder fruchtigen Cocktail – und handgedrehte Zigarren aus feinstem Tabak dazu. Machen Sie es sich in der Hängematte gemütlich und spüren Sie dem karibischen Lebensgefühl nach!

Auf Neckermann-Reisen.de finden Sie jetzt preiswerte Angebote für Ihren unvergesslichen Karibik Urlaub – buchen Sie noch heute!

Karibik Angebote

Jamaika

Jamaika

32 °C
28 °C

Im Urlaub auf Jamaika erfüllen sich Ihre Träume von karibischer Sonne, einer lässigen Lebensart und purem ... weiterlesen

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 170 €

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 752 €
Tobago

Tobago

31 °C
27 °C

Ihr Tobago-Urlaub führt Sie in den karibischen Inselstaat Trinidad und Tobago, und zwar auf die kleinere der beiden namensgebenden ... weiterlesen

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 454 €

7 Nächte

Pauschalreise
p.P. ab 1.156 €

Informationen Karibik

Karibik Reiseführer

Reiseführer

 
  •  Feste und Events
  •  Infrastruktur
  •  Klima / Reisezeit
  •  Kulinarisches
  •  Land und Leute
  •  Reise / Verkehr
  •  Tipps nach Reisetyp
  •  Sehenswürdigkeiten
  •  Sport
  •  Strand

Karibik Urlaub – Weißer Strand, türkisblaues Meer und exotische Cocktails

Türkisfarbenes, glasklares Wasser, Traumstrände und tropisches Klima – besser als mit dem Wort „Urlaubsparadies“ kann man die Karibik eigentlich nicht beschreiben. Die Inseln im Karibischen Meer, die sich wie in einem Bogen vom Golf von Mexiko bis fast nach Venezuela erstrecken, sind für Urlauber eine Traumdestination, wahrhaft paradiesisch und romantisch, nicht umsonst so beliebt für Flitterwochen. Das Meer ist ganzjährig warm und von der einsamen Bucht bis zum Partystrand finden Sie hier alles, was das Urlauber-Herz begehrt. Stecken Sie Ihre Füße in den Puderzuckersand oder das glasklare Wasser und lassen Sie die Seele baumeln. Tauch- und Schnorchel-Fans können sich an spektakulären Korallenriffen mit faszinierenden tropischen Fischen austoben und Wanderer vielfältige Landschaften von Regenwald bis Berggipfel erkunden. Schlendern Sie durch malerische Kolonialstädte, genießen Sie die attraktive Natur und die herrlichen Strände. Und nicht zu vergessen die köstliche karibische Küche und die berühmten Cocktails.

Karibik - Klima   Reisezeit

Klima und Reisezeit

Auf den Inseln der Karibik herrscht fast immer Sommer. Die typischen Jahreszeiten, wie Sie sie aus Europa kennen, gibt es dort nicht. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen tagsüber zwischen 25 und 28 Grad – und das bei zehn bis zwölf Stunden Sonnenschein pro Tag! Die Zahl der Sonnenstunden bleibt aufgrund der Nähe zum Äquator viel konstanter als bei uns. Das Wasser ist das ganze Jahr über mit rund 26 Grad angenehm warm, perfekte Badetemperatur für Ihren Karibik Urlaub also. Einziger Wermutstropfen: Von Juni bis November ist Hurrikanzeit, da können die berühmten heftigen Stürme über die Inseln fegen, und im Juli und August kann es bisweilen sehr heiß werden. Die beste Reisezeit ist daher von Dezember bis April. Perfekt, um dem Winter bei uns zu entfliehen.
Karibik - Sehenswürdigkeiten © David Johansson

Sehenswürdigkeiten

Nur Sonne, Strand und Meer? Von wegen! Die Länder der Karibik haben noch viel mehr zu bieten. Viele spannende Sehenswürdigkeiten erwarten Sie im Urlaub in der Karibik: ob Zeugnisse der bewegten Kolonialgeschichte, einzigartige Naturspektakel und faszinierende Unterwasserwelten.

Alt-Havanna, Kuba

Trinidad, Kuba

Dunn’s River Falls, Jamaika

Die Festungen von San Juan, Puerto Rico

Catedral Primera América, Santo Domingo, Dominikanische Republik

Bridgetown, Barbados

Pitons, St. Lucia

Willemstad, Curacao

Meeresreservat Jacques Cousteau, Guadeloupe

Karibik - Kulinarisches © Eric Josjö

Kulinarisches

Die Karibik verdankt ihre vielfältige Küche einer bunten Mischung von Einwanderern, die über die Jahrhunderte hierherkamen: Europäer und ihre afrikanischen Sklaven, dann Inder, Chinesen und Immigranten aus dem Nahen Osten. Sie alle kombinierten die Zutaten, die sie hier fanden, mit denen ihrer Heimat. So entstand auf jeder Insel je nach ethnischer Mischung und Kolonialgeschichte eine spezifische Küche. Auf den Französischen Antillen macht sich das Erbe der französischen Kolonialherren bemerkbar, auf anderen Inseln der Einfluss der Briten. Dennoch gibt es viele Gemeinsamkeiten. Natürlich können Sie in der Karibik vielerorts auch Hamburger und andere vertraute Gerichte finden, aber essen Sie unbedingt auch einmal in einem Restaurant, das „Creole Food“, „Home Cooking“ oder „Bajan Cuisine“ (auf Barbados) anbietet! Typisch für die karibische Küche sind Fisch und Meeresfrüchte, Rice-and-Peas-(Reis und Erbsen)-Gerichte und exotisch gewürzte Eintöpfe. Als Beilage werden Reis, (Süß-)Kartoffeln, Maniok, Yams oder Kochbananen serviert. Okra-Gemüse und Bohnen sind auch sehr beliebt. Mit vielen einheimischen Chili-Sorten haben die Gerichte oft eine feurige Schärfe. Als Nachspeise gibt es Obst in allen Variationen – Bananen, Ananas, Mangos, Papayas, aber auch mit Rum gebackene Kuchen, Kokospudding oder Meloneneis.

Weltberühmt ist die jamaikanische „Jerk“-Marinade, deren Grundbestandteil Piment ist. Probieren Sie mal Jerk Chicken (Huhn) oder Jerk Pork (Schwein). Grenada ist weltweit der zweitgrößte Muskatnuss-Produzent der Welt. Muskatnuss würzt dort Sirups, Marmelade und Likör. Apropos Likör: Bekannt ist die Karibik natürlich auch für ihre vielen köstlichen Cocktails.

Rum, das Gold der Karibik

Karibik - Sport © Anna Bengtsdotter

Sport

Ein breites Wassersportangebot und herrliche Unterwasserwelten für Taucher, das hat die Karibik natürlich zu bieten. Aber wussten Sie, dass hier auch seit vielen Jahrzehnten eifrig Golf gespielt wird? Auch viele andere Sportarten können Sie hier ausüben. Alles, was Sie wissen müssen, um in Ihrem Neckermann Urlaub aktiv und fit zu werden:

Angeln

Beachvolleyball

Golf

Joggen

Kajak

Parasailing

Rafting

Reiten

Segeln

Surfen

Tauchen und Schnorcheln

Wandern

Wassersport

Sonstiges

Karibik - Strand © David Johansson

Strand und Meer

Im Urlaub in der Karibik haben Sie in Sachen Badevergnügen die Qual der Wahl. Traumstrände finden Sie auf fast allen Inseln, außerdem hervorragende Tauch- und Schnorchelreviere. Ein kleiner Überblick:

Antigua

Bahamas

Barbados

Barbuda

Bermuda

Cayman Inseln

Curacao

Dominikanische Republik

Grenada

Jamaika

Kuba

Puerto Rico

St. Lucia

Tobago

Karibik - Reise Verkehr © David Johansson

Reise und Verkehr

Die Karibik erreichen Sie am einfachsten per Flugzeug – oder Sie erkunden Sie auf einer Kreuzfahrt. Zwischen einigen Inseln verkehren auch Fähren. Die Einreisebestimmungen sind in den einzelnen Ländern unterschiedlich, generell benötigen Sie jedoch zur Einreise einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig sein muss. Außerdem müssen Sie in der Regel ein Rückflug- oder Weiterflugticket vorweisen können. Auf fast allen karibischen Inseln bekommen Sie bei der Einreise ein (kostenpflichtiges) Touristenvisum ausgestellt, welches bei der Ausreise wieder abgegeben werden muss. In manchen Ländern muss eine Flughafensteuer entrichtet werden.

Visabestimmungen

Einreise nach Kuba

Gesundheitsprophylaxe & Tipps

Karibik - Feste und Events © David Johansson

Feste und Events

Die Bewohner der Karibik wissen, wie man feiert! Der Karneval beispielsweise wird in vielen Teilen der Karibik ausgelassen mit kunstvollen Kostümen und fröhlicher Musik gefeiert. Musik ist ohnehin ein unverzichtbarer Teil des karibischen Alltags, zu speziellen Musik- und Tanzfestivals steht sie noch mehr im Mittelpunkt. Zu Segelveranstaltungen mit Partys und Rennen kommen Besucher aus aller Welt.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Karibik - Land und Leute © David Johansson

Land und Leute

Jede der Inseln, die sich wie in einem Bogen vom Golf von Mexiko bis fast nach Venezuela erstrecken, besitzt ihren eigenen Charme. Sie alle sind geprägt durch ihre jeweils unterschiedliche Kolonialgeschichte. Das macht sich sowohl in der Küche, der Architektur als auch in den Sprachen bemerkbar. Die heutigen Einwohner der Karibik haben afrikanische, europäische und andere Wurzeln.

Auf Puerto Rico, in Kuba und der Dominikanischen Republik wird Spanisch gesprochen, Englisch in ehemaligen britischen Kolonien (wie Barbados). Auf den Inseln mit Verbindungen zu Frankreich beziehungsweise den Niederlanden wird Französisch bzw. Niederländisch gesprochen. Außerdem gibt es auf fast jeder Insel eine Kreolsprache, bei der die koloniale „Muttersprache“ mit afrikanischen Worten gespickt ist.

Währung

Kleidung und Einladungen

Konversation und Tabuthemen

Besondere Sitten und Bräuche

Karibik - Tipps nach Reisetyp © David Johansson

Tipps nach Reisetyp

Was wünschen Sie sich für Ihren Neckermann Urlaub in der Karibik? Traumhafte Strände und Sonnenschein, klar. Das haben alle Länder der Karibik. Aber je nach Ihren speziellen Interessen und Bedürfnissen spricht Sie vielleicht die eine Insel mehr an als die andere. Ein kleiner Überblick:

Aktivurlauber

Familien

Strandurlauber / Pauschalreisende

Paare

Heiratswillige

Singles

Partygänger

Luxusliebhaber

Karibik - Infrastruktur und Verkehrsmittel © Lanna Eliasson

Infrastruktur und Verkehrsmittel

Die Infrastruktur der Inseln ist ganz unterschiedlich, aber Möglichkeiten, sie zu erkunden, gibt es immer. Per Taxi, öffentlichem Bus oder Mietwagen kommen Sie herum:

Öffentliche Verkehrsmittel

Taxi

Mietwagen

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
11 Bewertungen (69 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3.45
 

Das könnte Sie auch interessieren

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.