Kanada
  •  Klima / Reisezeit
  •  Land und Leute
  •  Naturschauspiele
  •  Sehenswürdigkeiten

Kanada - zwischen Rocky Mountains und 1000 Inseln

Wilde Berglandschaften, smaragdgrüne Seen und Ahornwälder: wohl kaum ein Land steht so sehr für unendlich scheinende Naturidylle und die große Freiheit wie Kanada. Das riesige Staatsterritorium erstreckt sich vom Atlantik bis zum Pazifik über mehr als 40 Prozent des nordamerikanischen Kontinents. Neben Abenteuer- und Campingromantik hat Kanada aber auch bevölkerungsreiche Kulturmetropolen wie Toronto, Vancouver und das frankophone Montreal zu bieten. Dieser reizvolle Kontrast macht einen Urlaub in Kanada zu einer eindrucksvollen Entdeckungsreise. Erfahren Sie auf neckermann-reisen.de mehr über die vielen Facetten des faszinierenden Flächenstaates.

Kanada - Klima   Reisezeit © alice_photo - Fotolia.com

Klima und Anreise

Als zweitgrößtes Land der Erde umfasst Kanada die unterschiedlichsten Klima- und sieben Zeitzonen. Zwischen den Ozeanen finden sich gigantische Prärien, Wälder und Kornfelder, meeresgleiche Seen und arktische Eiswüsten. Jahreszeitlich macht der Indian Summer mit seinem spektakulären Farbenspiel den Herbst zu einer attraktiven Reisezeit.

Das ozeanisch geprägte Klima an der Pazifikküste ist von eher kühlen Sommern und milden Wintern geprägt. Ergiebiger Niederschlag sorgt für üppig grüne Wälder. Weiter landeinwärts herrscht ein trockeneres, kontinentales Klima mit starken Temperaturgegensätzen in der kalten und warmen Jahreszeit.

In den Provinzen und Territorien im Landesinneren ist die Temperatur-Schwankungsbreite enorm und reicht von plus 35 bis minus 35 Grad Celsius. In den Wüstendünen der Sand Hills im Süden Sasketchewans blühen die Kakteen, während in den subarktischen und arktischen Teilen der Northwest Territories und Nunavuts polarer Dauerfrost die Landschaft im eisigen Griff hält.

Im Osten Kanadas beeinflussen der Atlantik und die Großen Seen das Klima und gestalten es insgesamt milder. Im Süden Ontarios und Quebecs sind Hitzesommer keine Seltenheit, während sich das nördliche Neufundland durch ein raueres Wetter auszeichnet.

Die Wetterextreme stellen Kanada-Rundreisende beim Packen vor eine kleine Herausforderung. Nehmen Sie auf jeden Fall auch im Sommer warme, regenfeste Kleidung mit. Bewährt haben sich mehrere Kleiderschichten, die sich beliebig kombinieren lassen.

Anreise

Praktische Tipps

Kanada - Land und Leute © adam121 - Fotolia.com

Land und Leute

Nur knapp 35 Millionen Einwohner verteilen sich auf eine Landesfläche von fast zehn Millionen Quadratkilometern. Kein Wunder, dass ein gängiger Scherz den Landesnamen vom bayerischen „koana da“ ableitet. Das gilt insbesondere für die nördlichen Regionen, in denen sich teilweise keine Menschenseele findet. Mehr als drei Viertel der Bevölkerung lebt im Süden Kanadas in Grenznähe zu den USA und ist aus aller Herren Länder eingewandert. Entsprechend multikulturell und vielfältig präsentiert sich der an Naturschätzen und Ressourcen so reiche Staat.

Einwanderer, Goldrausch und Frankophonie

Der Canadian Way of Life

Währung und Einkaufen

Kanada - Sehenswürdigkeiten © yanmingzhang - Fotolia.com

Sehenswürdigkeiten

Die grandiosen Weiten der so unterschiedlichen Landschaften Kanadas sind für naturverbundene Urlauber eine einzige große Sehenswürdigkeit. Die wilden Rocky Mountains, die waldreichen Kordilleren und die fjordähnlichen Küstenabschnitte laden im Westen zu Wanderungen und Streifzügen durch herrliche Nationalparks ein.

Im Gebiet der Großen Seen in Ontario und weiter östlich schlägt das industrielle, politische und kulturelle Herz Kanadas in den Metropolen Ottowa, Toronto, Montreal und Quebec. Und an den Steilküsten des Atlantiks warten in Neufundland, Nova Scotia und New Brunswick charmante Hafen- und Fischerorte auf Sie.

Um die enorme Vielfalt Kanadas kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen eine Rundreise. Entdecken Sie die Highlights des Westens und Ostens getrennt oder im Rahmen einer Kombireise. Auf dem Programm stehen dabei unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten:

Toronto und Niagara Fälle

Thousand Islands

Montreal und Quebec

Ottawa

Nova Scotia, Prince Edward Island und New Brunswick

Winnipeg

Calgary und Banff Nationalpark

Vancouver

Victoria

Kanada - Naturschauspiele © estivillml - Fotolia.com

Berge und Natur

Küsten mit Klippen und Sandstränden, Wale, weitläufige Wälder, endlose Prärien, Gletscher, Nordlichter, Bären, reißende Flüsse, Wasserfälle und sogar Wüste: in Kanada finden Reisende fast das ganze Spektrum der Naturwunder dieser Erde. Die Möglichkeiten für Ausflüge in die bilderbuchartige Landschaft mit ihrer enormen Artenvielfalt sind schier grenzenlos. Im Folgenden finden Sie lediglich eine kleine Auswahl.

Inside Passage

Nationalparks

Wasserparadies Sicamous

Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 
X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.