0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen zu Rom

Wo liegt der Flughafen von Rom?

Der Flughafen Rom Fiumicino ist der größte Airport bei Rom und der größte Italiens. Er liegt 34 Kilometer westlich der Innenstadt. Busse und Züge verbinden den Flughafen mit dem Zentrum.

Welche Sehenswürdigkeiten sind die bekanntesten von Rom?

Rom weist eine beachtliche Dichte an Sehenswürdigkeiten auf. Planen Sie für einen Besuch der Stadt möglichst mehrere Tage ein und bummeln Sie durch ein einzigartiges Freilichtmuseum. Zu den Sightseeing-Highlights zählen das Kolosseum, das größte Amphitheater der römischen Antike, das Forum Romanum, einst politisches Zentrum des antiken Rom, die Spanische Treppe, der Circus Maximus, der größte Zirkus des antiken Rom, der Petersdom, das Pantheon, die Sixtinische Kapelle, der Trevi Brunnen, die Vatikanischen Museen und die Piazza Navona neben all den Gassen, Straßencafés und Restaurants.

Wofür ist Rom bekannt?

Rom ist die Hauptstadt Italiens und Sitz des Papstes. Rom ist für die vielen antiken und barocken Sehenswürdigkeiten bekannt, von denen viele unter UNESCO-Schutz stehen. Außerdem trägt Rom den Zweitnamen „Ewige Stadt“. Nach dem Gründungsmythos zog eine Wölfin die Zwillinge Romulus und Remus auf, die von König Amulius ausgesetzt worden waren. An der Stelle, an der ein Hirte die Kinder fand, wollten die erwachsenen Brüder eine Stadt gründen. Sie gerieten jedoch über den Standort und die Höhe der Stadtmauer in einen erbitterten Streit, bis schließlich Romulus seinen Bruder erschlug.

Wie ist das Wetter in Rom?

Im Rom herrscht mediterranes Klima. Kennzeichnend sind die warmen Sommer und milden Winter. Im Juli und August erreicht das Quecksilber 30 Grad, im Winter sinkt es selten unter 5 Grad. Der meiste Regen fällt in den Wintermonaten.

Wann ist die beste Reisezeit für Rom?

Beste Reisezeit sind die Monate April, Mai, September und Oktober bei angenehmen Temperaturen.

Ab wann fährt die Metro in Rom?

Die öffentliche Metro fährt ab 5.30 Uhr.

Bis wann fährt die Metro in Rom?

Unter der Woche fährt die letzte Metro um 23.30 Uhr, am Samstag um 0.30 Uhr.

An welchem Fluss liegt Rom?

Rom breitet sich links und rechts des Tiber aus.

Warum heißt Rom auch „Ewige Stadt“?

Die lange Geschichte der Stadt und die Prophezeiung der Ewigkeit durch den Gott Jupiter in der „Aeneis“, einem Werk des Dichters Vergil, brachten Rom unter anderem den Namen „Ewige Stadt“ ein.
Rom

Rom

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Rom, der Hauptstadt Italiens und eines vergangenen Weltreichs - Weltstadt und ...

Das könnte Sie auch interessieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0