0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Mailänder Scala

Mailänder Scala: Das legendäre Opernhaus

Das Teatro alla Scala, besser bekannt als Mailänder Scala ist eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Es gibt wohl kaum Touristen, die nach Mailand reisen und nicht wenigstens einen kurzen Blick auf das Theater an der Piazza della Scala werfen. Die Mailänder Scala, die 1776 erbaut wurde und nach dem Zweiten Weltkrieg wieder rekonstruiert werden musste, war von 2001 bis 2004 geschlossen, da sie in Punkto Akustik und Bühnentechnik auf den aktuellsten Stand der Technik gebracht wurde.

Mailänder Scala - ein Muss für Opernfans

Ein Opernbesuch in der Mailänder Scala ist kein günstiges Vergnügen, dennoch ist es der große Traum vieler Opernfreunde, die Urlaub in Italien machen, einer Aufführung dort beizuwohnen. Deshalb ist der Saal, der 2200 Gästen Platz bietet, fast immer ausverkauft und es ist nach wie vor sehr schwierig an Karten zu kommen. Eine zuverlässige und relativ preiswerte Möglichkeit ist es eine Pauschalreisen nach Mailand inklusive Eintrittskarten für die Scala vorab zu buchen. 

Doch selbst die Besichtigung der Mailänder Scala im Rahmen einer Stadtführung ist schon ein unvergessliches Erlebnis. Hotels in Mailand können Sie auch über Neckermann Reisen reservieren - und das ohne viel Geld ausgeben zu müssen!

Mailänder Scala p.P. ab 2506 €

Park Hyatt Mailand

Park Hyatt Mailand

KarteItalien, Aostatal & Piemont & Lombardei, Mailand

100 % Weiterempfehlung

6.0 von 6 Gesamtbewertung

Hotel Park Hyatt Mailand
6.0 25 Hotelbewertungen

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 2506 €
Nur Hotel p.P. ab 2360 €

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Mailänder Scala

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0