0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Modena

Modena, ein historisches Zentrum

Modena ist eine norditalienische Universitätsstadt, die am südlichen Rand der Poebene in der Emilia Romagna liegt. Sie ist heute eine der modernsten Industriestädte Italien mit es. jedochinem historische Stadtkern. Als die Siedlung Muoina wurde sie jedoch schon im 4. Jahrhundert vor Christus von den Etruskern gegründet. Sehenswert ist in der Modeneser Altstadt vor allem die ´Piazza Grande` mit ihrem romanischen Dom ´San Gemininao` und dem 88m hohen ´Campanile`, der von den Italienern auch ´Torre Ghirlandia` genannt wird. 1997 wurde dieses Architekturensemble von der UNESCO zum Weltkuturerbe erklärt. Dem Dom gegenüber befindet sich mit dem ´Palazzo Communale` der weltliche Gegenpol zum Dom.´Zugpferd` der Modeneser Industrie ist die Autofirma Ferrari. Seit 1943 werden die roten Flitzer 18km südlich von Modena produziert. 

Rundum ein Erlebnis: Modena

Im Umland von Modena spielen Landwirtschaft und Handwerk immer noch eine große Rolle: Bekanntestes Exportgut ist der Lambrusco, der in die ganze Welt geschickt wird, aber auch der Aceto Balsamico di Modena, der Balsamico Essig. Außerdem kommen weltweit die meisten Terrakottafliesen aus der Provinz Modena. In die Schlagzeilen der Zeitungen brachte es immer wieder der bekannteste Bewohner der Stadt: Luciano Pavarotti.

Angebote nicht verfügbar

Zu den von Ihnen gewünschten Suchkriterien sind leider keine exakt zutreffenden Angebote verfügbar. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Modena

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0