Vieste

Vieste - an der Stiefelspore

 

Die Stadt Vieste liegt in der Provinz Foggia, in Apulien, im Südosten von Italien. Die Region Apulien bestimmt den Absatz und die Spore des italienischen Stiefels. Vieste ist ein beliebter Badeort in der Nähe des Gargano Gebirges und hat bereits mehrere ´Blaue Flaggen`, - eine Auszeichnung für hervorragende Wasserqualität erhalten. Das und die traumhafte Landschaft um das ehemalige Fischerdorf Vieste haben den Tourismus der Gegend sehr gefördert. 

Ein Naturschauspiel rund um Vieste

Besonders beliebt sind bei Vieste Urlaubern die Vielen Felsgrotten, in die es sich wunderbar hineinschwimmen und -tauchen lässt. Manche sind sogar mit kleinen Booten zu befahren. Zudem ist der Gargano Nationalpark ein tolles Gelände zum Wandern, Mountainbiken, Bergsteigen und Felsenklettern. Ein schönes Ausflugsziel in der Nähe von Vieste sind die zwei Salzseen Lesina und Varano im Norden des Gargano Nationalparks. Zu den Sehenswürdigkeiten rund um Vieste zählen außerdem die ´Schwarzen Felsen`, ein altes Vulkangestein aus dem Trias.

Vieste Angebote

p.P. ab 125 €

Mehr Angebote anzeigen

Informationen Vieste

Apulien Reiseführer

Reiseführer

loading

Klima Vieste

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren