Bari

Bari: Zwei Gesichter

 

Bari ist die Hauptstadt der Region Apulien in Italien. Sie ist eine bedeutende Hafenstadt an der Adriaküste und bietet bequeme Fährverbindungen nach Griechenland und Kroatien. Mit rund 70.000 Studenten ist Bari eine der größten Universitätsstädte in Italien, was sich im anregenden Nachtleben, vielen Kneipen, schicken Bars und Restaurants niederschlägt. Hier ist flirten und feiern angesagt!

Bari eine Stadt mit arabischem Flair

Das die Sarazenen in Bari ein islamisches Emirat gründeten, spiegelt sich bis heute im Stil der Altbauten in der Innenstadt wider. Bari besitzt einen alten Stadtkern und einen modernen Teil.Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten Baris gehören das Museo Archeologico Nazionale in dem Ausgrabungsgegenstände aus ganz Apulien zu sehen sind, sowie die Kathedrale San Sabino.Bari bietet sich auch an als Basis für Ausflüge in die nähere Umgebung an, denn Apulien bedeutet mehr als 800 km Küste, gesäumt von Feigen- Mandel und Olivenhainen. Wo am südlichen Zipfel Italiens Adria und ionisches Meer aufeinander treffen, finden Urlauber endlose Sandstrände und Badebuchten mit weißen Fels. Das besonders klare Wasser zieht alljährlich auch Taucher an.

Bari Reisetipps

Bari Angebote

p.P. ab 294 €

Nicolaus Hotel Conference & Events

Nicolaus Hotel Conference & Events

KarteItalien, Apulien, Bari

100 % Weiterempfehlung

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 294 €
Oriente Bari
Oriente Bari Oriente Bari Oriente Bari

Oriente Bari

KarteItalien, Apulien, Bari

50 % Weiterempfehlung

  • Bewertungen
  • Details
  • Angebote

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 452 €
Mehr Angebote anzeigen
Angebote

Informationen Bari

Apulien Reiseführer

Reiseführer

loading

Klima Bari

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Das könnte Sie auch interessieren