Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen zu Santorin

In welchem Meer liegt Santorin?

Santorin oder Santorini befindet sich in der Südlichen Ägäis und gehört zu den Kykladen. Das griechische Inselarchipel ist vulkanischen Ursprungs und umfasst insgesamt zehn Inseln und Felsen, wobei die Hauptinsel Thira mit Santorin gleichgesetzt wird.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Santorin?

Die Saison für das Sommerreiseziel dauert von April bis Oktober. Beste Bedingungen für einen Badeurlaub herrschen ab Juni, wenn kaum ein Regentag die Urlaubslaune trübt. Das Meer erwärmt sich auf bis zu 25 Grad, der für die Kykladen typische Meltemi-Wind sorgt an Land bei Durchschnittstemperaturen von bis zu 28 Grad für Erfrischung.

Gibt es günstige Last-Minute-Reisen nach Santorin?

Bei Neckermann Reisen können Sie immer wieder preiswerte Angebote für Kurzentschlossene buchen. Sehen Sie in unserem Reiseportal unter dem Menüpunkt „Last Minute“ nach.

Wie sieht die Anreise bei einem Santorin-Urlaub aus?

Der Flughafen liegt im Südosten Thiras bei Kamari. Durch die geringen Ausmaße der Insel sind die Hauptstadt Fira und die Ferienorte nur wenige Kilometer entfernt und Sie sind nach der Landung in kurzer Zeit in Ihrem Hotel. Während der Saison fliegen Chartergesellschaften Santorin direkt von Deutschland aus an. Fährüberfahrten sind von Athen aus täglich möglich.

Welche Urlaubsorte auf Santorin sind am schönsten?

Bei Pauschal- und Badeurlaubern sind die flachen, familienfreundlichen Strände bei Kamari und Perissa beliebt. Im Nordwesten finden sich rund um Oia, Imerovigli, Firostefani und Fira kleinere Ferienunterkünfte entlang der Caldera. Der steil abfallende Vulkankraterrand bietet einzigartige Ausblicke auf das Ägäische Meer. Die sanftere Ostküste lockt Sonnenanbeter bei Megalochori mit langen Lava-Kiesstränden.

Mit welchen Verkehrsmitteln kann man Santorin am besten erkunden?

Die öffentlichen Busse verbinden die Hauptorte der Insel und fahren auch zu Touristenattraktionen wie der Ausgrabungsstätte von Akrotiri. Taxis sind eine gute Alternative. Ein Erkunden Santorins mit Mietwagen und Motorroller ist aufgrund der engen, steilen Straßen nicht ganz stressfrei.

Haben Sie besondere Tipps für Santorin?

Auf Santorin lässt es sich wunderbar wandern. Ein Klassiker ist die Tour von Fira nach Oia, die ungefähr drei bis vier Stunden dauert und direkt am Kraterrand entlangführt. Ziehen Sie trotz der Wärme feste Schuhe an, denn auf den steinigen Wegen kommen Sie leicht ins Rutschen. Am Strand bewähren sich schnell Badeschuhe, da gerade der schwarze Sand bzw. Kies sehr heiß werden kann. Die Schuhe bieten auch im Wasser besseren Halt auf glitschigen Lavasteinplatten.

Was können Familien mit Kindern im Urlaub auf Santorin unternehmen?

Ein Spaziergang am schwarzen Lavastrand, Schnorcheln oder Schnuppertauchen und ein Bootsausflug rund um den Vulkan macht nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern großen Spaß.

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es auf Santorin?

Ein Bummel durch die Hauptstadt Fira führt durch eine pittoreske Kulisse mit weißen Häusern und blauen Kuppeln, schmalen Gässchen und kleinen Kirchen. Genießen Sie den Panoramablick auf das Meer und die Caldera und unternehmen Sie eine Seilbahnfahrt hinunter zum Hafen. Noch stimmungsvoller zeigt sich das Dörfchen Oia, das die schönsten Sonnenuntergänge von Santorin bieten soll. Für Kulturinteressierte sind Besuche der prähistorischen Ausgrabungsstätte Akrotiri und der antiken Siedlung Alt Thera ein Muss. Der Vulkan mit seinen Schwefeldämpfen und heißen Quellen ist eine der spektakulärsten Naturattraktionen.

Wie sind die Strände auf Santorin?

Die Vulkaninsel bietet ein breites Spektrum an Stränden. Dunkler, feiner Lavakies dominiert die Strände von Kamari und Perissa. Der Perivoli Beach ist hell und sandig und der berühmte Red Beach erscheint mit seinen Lavasteinen leuchtend rot.
Reiseziel / Hotel
Abflughafen
Reisende
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen
Santorin

Santorin

Santorini ist der Name eines kleinen Archipels der Kykladen, sowie dessen größter Insel. Santorin liegt ungefähr 100 Kilometer ...

Bewerte diese Seite
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 
X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.