Kreta Strände

Kreta Strände

Die Insel Kreta ist eine der beliebtesten griechischen Inseln und gleichzeitig die größte. Nur etwa drei Stunden Flug und Sie landen auf dem Flughafen von Chania oder Heraklion. Urlauber lieben das mediterrane Klima, das zuverlässig gute Wetter von Frühjahr bis Herbst, die antiken Sehenswürdigkeiten, die Berge aber vor allem die herrlichen Strände, die überwiegend feinsandig sind. Davor schimmert das Meer von Türkis bis Flaschengrün und das Sonnenlicht glitzert auf den Wellen. An vielen Stränden weht die Blaue Flagge – eine Auszeichnung für Sauberkeit. Zu den schönsten zählen die langen Sandstrände im Norden. Die beliebtesten Ferienzentren in diesem Teil der Insel sind Malia, Chersonissos oder Rethymnon. Der Süden mit den populären Urlaubsorten Matala, Plakias, Ierapetra und dem Traumstrand Elafonissi Beach präsentiert sich zerklüfteter, hier reiht sich eine Bucht an die nächste – Sie finden sowohl einsame als auch belebte Abschnitte. Steile Felshänge markieren große Teile im Westen und an der Südküste Kretas – hier reichen die Lefka Ori, die Weißen Berge, stellenweise bis ans Meer heran. Im Osten entdecken Sie eine der hübschesten Städte von Kreta: Agios Nikolaos mit dem vielversprechenden Zweitnamen „Côte d’Azur“ von Griechenland. Der Sandstrand ist zwar nur klein, dafür ist die Atmosphäre umso beeindruckender.

Elafonissi Beach

Elafonissi Beach

Elafonissi Beach ist einer der Traumstrände von Kreta. Besser noch: Der Strand auf einer kleinen Insel vor der Südwestküste ... Mehr Infos

Entdecken
Balos Beach

Balos Beach

Die Bucht oder auch Lagune von Balos liegt im Westen der Insel Kreta, auf der Westseite von Gramvousa, einer unbewohnten ... Mehr Infos

Entdecken

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (90 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4.5
 

Tipps unserer Urlaubsprofis

Das könnte Sie auch interessieren