Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen zu Kos

Ist der Urlaub auf Kos schöner als auf Rhodos?

Das hängt von Ihren Ansprüchen ab. Kos ist kleiner als die griechische Nachbarinsel in der Ägäis. Auch geht es im Sommer ruhiger zu, was Familien sehr schätzen. Badeurlauber und Surfer erfreuen sich an den wunderschönen Sandstränden und den guten Sportbedingungen im Südosten. Wer jedoch im Urlaub vor allem die kulturellen Schätze der Antike oder das Nachtleben kennenlernen möchte, fühlt sich auf Rhodos oder Kreta sicher wohler.

Wie heißen die Bewohner der Insel Kos?

Die Einwohner von Kos werden Koer genannt.

Welche Sprache wird auf Kos gesprochen?

Die Landessprache ist Griechisch. In Souvenirshops und Restaurants können Sie sich auch in Englisch verständigen. Die Rezeption in Ihrem Neckermann Reisen Hotel versteht in der Regel auch Deutsch.

Wann beginnt und endet die Badesaison auf Kos?

Ab Mai steigt die Tagestemperatur auf über 25 Grad. Im Sommer werden häufig auf der gesamten Insel 30 Grad und mehr gemessen. Im Oktober sinkt die Temperatur auf rund 23 Grad – ideal, um die letzten warmen Tage für ausgedehnte Spaziergänge an den Stränden oder Wanderungen im Landesinnern zu nutzen.

Kann man im Winter auf Kos Urlaub machen?

Nein, in der Regel nicht. Zwar sind die Tagestemperaturen auch im Winter recht mild mit deutlich über 10 Grad, aber die Tourismussaison pausiert zwischen November und März.

Wo sind die schönsten Strände auf Kos?

Die beliebtesten Strände finden Sie im Nordosten und Süden der Insel. Im Norden heißt der Top-Tipp Tigaki. Rund 10 Kilometer feinsandiger Strand bei erstklassiger Wasserqualität begeistern vor allem Familien. Im Süden ist der Paradise Beach der Touristen-Magnet. Geheimtipp für alle, die es ruhiger mögen: Kefalos. Große Hotelkomplexe gibt es hier nicht, so dass Sie auch im Hochsommer ein ruhiges Plätzchen am Strand finden.

Was kann man auf Kos unternehmen?

Kos hat sich vor allem als Badeinsel einen guten Namen gemacht. Wer etwas Abwechslung vom Strandvergnügen sucht, fährt mit dem Linienbus oder Mietwagen nach Kos-Stadt, den Hauptort der Insel. Sehenswert sind die Platane des Hippokrates, die Johanniterfestung und der Mandraki-Hafen. Auch das Stadtmuseum ist einen ausgehdehnten Besuch wert. Wer die Hauptstadt bereits kennt, sollte sich den Salzsee Alykes bei Tigaki oder das verlassene „Geisterdorf“ Agios Dimitrios anschauen.

Sind Essen und Getränke auf Kos teurer als in Deutschland?

Das kommt darauf an. Wenn Sie importierte Lebensmittel im Supermarkt kaufen –beispielsweise deutsches Bier oder Spirituosen – zahlen Sie in der Regel mehr als in Deutschland. Einheimische Waren sind dagegen deutlich günstiger. Die Restaurantpreise liegen etwa auf deutschem Niveau.

Welche Souvenirs kauft man auf Kos?

Kos ist bekannt für Keramikarbeiten, Schmuck und lokale Spezialitäten. Günstig einkaufen können Sie in der Insel-Hauptstadt oder im kleinen Künstlerdorf Pyli, wo Sie Inselspezialitäten wie Thymianhonig oder getrocknete Früchte preiswert einkaufen.

Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen
Kos

Kos

Zahlreiche feinsandige Strände und eine Wassertemperatur, die im Sommer bei bis zu 25 Grad liegt – Kos ist ein wahres ...

Tipps unserer Urlaubsprofis

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 
X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.