0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Nizza

Nizza - Reisen in eine flirrende Stadt

Nizza ist eine Hafenstadt in Südfrankreich, die sich nicht weit von der Grenze zu Italien zwischen Cannes und Monaco an der Côte d´ Azur befindet. Nizza, das auf der einen Seite vom Mont Boron und auf der anderen vom Var-Tal begrenzt wird, ist in dieser geschützten Lage einer der wärmsten Orte an der Côte d´Azur. Die angenehmsten Reisemonate sind der Mai und September, Oktober. Denn im Sommer kann es sehr heiß werden. Den Anfang des Tourismus begründeten in Nizza die Engländer, die schon im 19. Jahrhundert gerne den Winter im sonnigeren Süden verbrachten.Schon damals war Nizza ein so beliebter Urlaubsort, das Alexandre Dumas frotzelte: Nizza sei eine englische Stadt in der man ab und zu einen Franzosen treffe.

Laissez-faire in Nizza 

Nizza selbst ist eine wunderschöne und kulturell reiche Stadt, die aber nur einen Kies- und keinen Sandstrand besitzt. Zu den wichtigsten kulturellen Einrichtungen der Stadt gehört das Centre Cinématographique, das Filmzentrum. In der Altstadt von Nizza befinden sich außerdem zahlreiche barocke Bauten wie die Kathedrale Sainte-Réparate, die Verkündungskirche Sainte-Rita oder das Rathaus von Nizza. Im Februar findet anlässlich des Karnevals der Blumenkorso von Nizza statt, mit festlich geschmückten Wägen und unzähligen Blütenarrangements.

Nizza p.P. ab 526 €

Vendome

Vendome

KarteFrankreich, Côte d'Azur, Nizza

95 % Weiterempfehlung

5.0 von 6 Gesamtbewertung

Hotel Vendôme
5.0 130 Hotelbewertungen

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 526 €
Nur Hotel p.P. ab 392 €
Apogia Nice

Apogia Nice

KarteFrankreich, Côte d'Azur, Nizza

100 % Weiterempfehlung

4.9 von 6 Gesamtbewertung

7 Nächte - nur Übernachtung

Pauschalreise p.P. ab 534 €
Nur Hotel p.P. ab 402 €
Ellington Nice

Ellington Nice

KarteFrankreich, Côte d'Azur, Nizza

89 % Weiterempfehlung

5.2 von 6 Gesamtbewertung

Hotel Ellington
5.2 43 Hotelbewertungen

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 669 €
Nur Hotel p.P. ab 535 €
Hotel de Flore

Hotel de Flore

KarteFrankreich, Côte d'Azur, Nizza

89 % Weiterempfehlung

4.7 von 6 Gesamtbewertung

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 655 €
Nur Hotel p.P. ab 522 €
Westminster

Westminster

KarteFrankreich, Côte d'Azur, Nizza

86 % Weiterempfehlung

4.7 von 6 Gesamtbewertung

7 Nächte - Übernachtung mit Frühstück

Pauschalreise p.P. ab 896 €

7 Nächte - nur Übernachtung

Nur Hotel p.P. ab 706 €

Nizza: Urlaub an der Cote d’Azur

Die Hafenstadt an der Cote d’Azur liegt zwischen Cannes und Monaco. Nizza, Französisch „Nice“, fasziniert seit Jahren Urlauber und den internationalen Jetset, auch wegen des angenehmen Klimas. Hier wohnen Sie nicht im Hotel, hier residieren Sie. Über allem weht ein Hauch Noblesse. In den Restaurants und Cafés steht Genuss ganz oben auf der Karte. Ein typisches Bild: die langen Boulevards mit ihren Palmen und Hotelpalästen. Jugendliche spielen Volleyball am Strand, treffen sich auf den Straßen und rollen mit Skates über die Promenade. So mischt sich frischer Wind unter die alten Traditionen. Reisebuchautoren besingen gern den Duft von Nizza: eine betörende Mischung aus Meer, Gewürzen und Blumen – denn in Nizza blüht es zu jeder Jahreszeit. Hinter der Stadt steigen die Berge an und formen eine schützende Kulisse, vor allem vor schlechtem Wetter.

Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Neckermann Reisen in Südfrankreich – ob in einem Hotel oder in einem Ferienhaus. Eine Pauschalreise bündelt Flug und Unterkunft zum günstigen Preis. Auch mit Billigflügen kommen Sie an die Cote d’Azur.

Nizza - Klima   Reisezeit © TCGroup

Klima und Anreise

Auch wegen des milden, mediterranen Klimas zählt Nizza zu den beliebtesten Reisezielen von Frankreich. 300 Sonnentage pro Jahr verbucht die Statistik. Die Berge schirmen die Stadt vor schlechtem Wetter ab. Kalte Winde schaffen es nicht darüber. Dadurch gilt Nizza während des Winters als einer der wärmsten Orte Südfrankreichs. Das Quecksilber erreicht dann Durchschnittswerte zwischen 10 und 15 Grad. Im Februar Mittagessen draußen im T-Shirt? In Nizza geht das. Im Hochsommer geht es steil nach oben. Dann zeigt das Thermometer fast 30 Grad an. Richtig heiß ist es jedoch nie, dafür sorgt eine angenehme Meeresbrise. Das Meer erwärmt sich im Juli und August bis auf 23 Grad. Die Badesaison dauert von Juni bis September.

Anreise

Nizza - Sehenswürdigkeiten © TCGroup

Sehenswürdigkeiten

In Nizza steht die größte russische Kathedrale außerhalb von Russland. Außerdem verschaffen Sie sich im Matisse Museum einen Überblick über das künstlerische Schaffen des großen Malers.

Altstadt

Burgberg Le Chateau

Promenade im Stadtpark

Matisse Museum

Kathedrale

Nizza - Strand © TCGroup 3

Strand und Meer

Nizzas Strände ziehen sich über 7 Kilometer in die Länge. Sie teilen sich in private und öffentliche Strände. Fast alle sind kiesig und versammeln alle Strandannehmlichkeiten von Duschen und Liegen bis hin zu Restaurants und Cafés.

Promenade des Anglais

Opéra Plage

Neptune Strand

Castel Plage

Nizza - Fakten in Kürze © TCGroup

Gut zu wissen

Empfehlenswert ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Die medizinische Versorgung in Nizza ist gut. Trinken Sie besser Flaschenwasser statt Leitungswasser.

Gesundheitsprophylaxe und -Tipps

Währung und Sprache

Tipps für den Restaurantbesuch

Währung

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Nizza

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0