0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Hyères

Urlaub in Hyères: Sandstrand oder Felsküste nach Wahl

Hyères ist eine Stadt an der südfranzösischen Côte d'Azur. Sie liegt am Fuß der Halbinsel Giens, die genauso wie die Inseln Porquerolles, Port-Cros und Ile du Levant zum Stadtgebiet gehört, und verfügt über einen eigenen Flughafen. Zu beiden Seiten der Halbinsel erstrecken sich insgesamt 35 Kilometer Sandstrand, die ideal für einen Badeurlaub sind und sich auch für Kinder eignen. Der südliche Teil der Halbinsel ist, wie auch die Inseln, von einer Felsküste mit kleinen Buchten und geprägt: Ein Paradies für Taucher, Segler und Motorbootfahrer, die Bucht von Almanarre gilt außerdem als eines der besten Surf- und Kite-Reviere von Frankreich.

Die "Stadt der tausend Palmen" wurde für seine Gärten und Parks bereits mehrfach ausgezeichnet. Besonders sehenswert ist zum Beispiel der "Jardin Olbius Riquier", der zugleich ein Ziergarten, Botanischer Garten und Naherholungsgebiet ist. Neben exotischen Pflanzen finden Sie hier auch ein Unterhaltungsangebot für Kinder vor. Unternehmen Sie in Ihrem Urlaub in Hyères mit Neckermann Reisen einen Ausflug auf die Insel Porquerolles, werden Sie eine für die Côte d'Azur typische mediterrane Vegetation und mehrere Befestigungsanlagen entdecken. Auf dem Hügel hinter der Ortschaft erhebt sich zum Beispiel das Fort Saint Agathe aus dem 17. Jahrhundert. Von der Terrasse des Turms haben Sie einen weiten Blick über die Bucht.

Über den Markt bummeln im Urlaub in Hyères

Die aus dem Mittelalter stammende Altstadt von Hyères liegt am Hang des Casteou und bietet eine grandiose Aussicht über das azurblaue Meer und die Inseln. Besonders sehenswert sind im Urlaub in Hyères die Befestigungsanlagen aus dem 13. und 14. Jahrhundert einschließlich der vier Stadttore, die die Altstadt umgeben. Geschichtsbewusste, die sich für die Ursprünge der Stadt interessieren, sollten während ihrer Reise an einer Führung durch die Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Olbia teilnehmen. Die Handelsniederlassung wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. von griechischen Seefahrern erbaut. Urlauber, die ein wenig südfranzösisches "Savoir-vivre" erleben möchten, sollten sich während ihres Urlaubs in Hyères die Zeit nehmen, über die verschiedenen Märkte der Region zu schlendern. Erstehen Sie auf dem auf dem Bauernmarkt in Hyères Obst und Gemüse oder ein Glas regionalen Honig oder schauen Sie einfach den Einheimischen beim Verhandeln zu. In La Capte auf der Halbinsel findet ebenfalls jede Woche ein charmanter Markt mit Lebensmitteln, Bekleidung und vielem mehr statt. Der wohl berühmteste Markt der Provence ist aber jener von Toulon: Hier lässt sich ein Einkaufsbummel hervorragend mit einer Besichtigung der traditionsreichen Hafenstadt verbinden.

Freuen auch Sie sich auf einzigartige Ferien an der Côte d'Azur und buchen Sie auf Neckermann-Reisen.de den perfekten Urlaub in Hyères!

Hyères p.P. ab 418 €

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Hyères

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0