0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Burgund

Burgund - eine Größe im Weinanbau

Burgund (auf französisch: Bourgogne) ist eine Region im Zentrum Frankreichs. Nächstgelegen sind die Regionen Île-de-France und Centre im Herzen von Frankreich. Auch in die Französischen Alpen nach Rhône-Alpes hat man es nicht weit von Burgund. Die Hauptstadt Burgunds heißt Dijon, wo auch der berühmte Senf hergestellt wird. Burgund ist berühmt für seine große Anzahl von Burgen, Schlössern und Kloster. Zu den sehenswertesten gehören Ancien Abbaye Les Ursulines, in Autun, Abtei Saint-Fortunat in Charlieu und die Abtei Cluny sowie das Kloster Pontigny. In der Nähe von Cluny liegt der Ort Taize, wo sich die Gemeinschaft von Taize befindet, deren ökumenisch ausgerichtete Jugendtreffen junge Christen begeistern. 

Burgund - Abschalten und Genießen

Besonders bekannte Schlösser in Burgund sind das Schloss Châteauneuf und der Herzogpalast von Dijon. Insgesamt gibt es aber ca. 700 Adelresidenzen in Burgund. Bereits um 280 begann man in Burgund mit dem Weinanbau. Alle Pinot-Rebsorten haben ihren Ursprung im Raum Burgund, wie zum Beispiel der Pinot Noir, der Pinot Grigio oder der Pinot Blanc. Verpassen Sie nicht eine Weinprobe in diesem traditionellen Anbaugebiet!

Angebote nicht verfügbar

Zu den von Ihnen gewünschten Suchkriterien sind leider keine exakt zutreffenden Angebote verfügbar. Bitte verändern Sie Ihre Angaben (z.B. den Reisetermin) oder schränken Sie Ihre Suche weniger ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Burgund

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4
 

Urlaubstypen