0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Aquitanien

Aquitanien - Meer soweit das Auge reicht

Aquitanien (häufig erscheint der französische Name ´Aquitaine`) ist eine Region im Südwesten Frankreichs, die im Süden durch die Pyrenäen und im Westen vom Atlantik begrenzt wird. Die wichtigsten und touristisch interessantesten Städte Aquitaniens sind Bordeaux und Biarritz an der Atlantikküste. In Bordeaux können sie konzentrierte französische Geschichte und Lebenskunst in allen Straßen und Museen entdecken und erleben, von den Überresten des Palais Gallien bis zu zeitgenössischen Ausstellungen moderner Kunst. Außerdem hat man es von dort nicht weit bis zu den Weinbergen im Hinterland. Und eine Verköstigung des weltberühmten Bordeaux-Weines sollte bei einem Trip nach Aquitanien nicht fehlen.

Die schönsten Plätze der Welt an der Atlantikküste

Biarritz an der Atlantikküste ist vor allem Surfern ein Begriff. Alle Wassersportler zieht es mit Vorliebe an die Strände Aquitaniens. Die Düne von Pyla im Becken von Arcachon ist mit über 100 m Höhe und fast 3 km Länge die größte Sanddüne Europas. Sehenswert ist außerdem La Roque-Gageac, eine der schönsten Orte Frankreichs. Das Dorf liegt in Aquitanien eingeschlossen zwischen dem Fluss Dordogne und den steil aufragenden Felsen. Entlang des Flusses hat man einem Blick auf mehrere Schlösser.

Aquitanien p.P. ab 127 €

Weitere Reiseziele und Empfehlungen

Biarritz

Baden, surfen und romantische Momente am Golf von Biscaya genießen. Buchen Sie mit Neckermann-Reisen.de einen einzigartigen Urlaub in Biarritz!

Zu den Angeboten

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Aquitanien

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4
 

Urlaubstypen