Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen zu Hamburg

Wie kommt man am besten und günstigsten nach Hamburg?

Wenn Sie aus Süddeutschland kommen ist die Anreise mit dem Flugzeug am schnellsten. Mit der im 10-Minuten-Takt verkehrenden S-Bahn-Linie S1 gelangen Sie in etwa 25 Minuten in die Innenstadt von Hamburg. Per Auto ist die Hansestadt über die Autobahnen A1, A7, A23 und A24 erreichbar. Beachten Sie bei Fahrten in der Stadt, das Ihnen in vielen Einbahnstraßen erlaubterweise Radfahrer begegnen und das Parken im Zentrum kostenpflichtig ist. Ein Hamburg-Urlaub mit der Bahn ist besonders bequem, da gleich vier Bahnhöfe vom ICE und IC angefahren werden.

Welche öffentlichen Verkehrsmittel gibt es in Hamburg und was kosten sie?

Im Hamburger Nahverkehrsnetz HVV haben Sie die Wahl zwischen S-Bahn, U-Bahn, R-(Regional)Bahn, Bussen und fünf Fährlinien. Auch die A-Bahn wird Ihnen im Streckenplan begegnen: dabei handelt es sich um eine Art Zwitter aus S- und U-Bahn, die eher unter dem Namen AKN bekannt ist. Die HVV-Tickets gibt es als Einzel-, Tages- und Zeitkarten. Die Preise richten sich nach der Fahrstrecke. Eine ab 9 Uhr gültige Tageskarte für den Großbereich Hamburg kostet 6 Euro (Stand: März 2015). Kinder unter sechs Jahren fahren im HVV kostenlos. Für Hamburg-Urlauber lohnen sich gegebenenfalls die Touristenkarten Hamburg Card und Hamburg City Pass.

In welchem Stadtteil Hamburgs soll man ein Hotel buchen?

Für Kurzaufenthalte ist ein zentral gelegenes Hotel in der Altstadt, Neustadt, HafenCity oder in St. Georg ideal. Wenn Sie sich länger in der Stadt aufhalten, kommen auch Unterkünfte in Rotherbaum, Harvesthude, Hohenfelde und Uhlenhorst in Frage. Beachten Sie bei Großveranstaltungen wie dem Hafengeburtstag, dass die Hotels schnell ausgebucht sind und reservieren Sie rechtzeitig.

Was kann man in Hamburg unternehmen?

Die Hansestadt bietet Urlaubern eine enorme Bandbreite an Unternehmungen und Ausflugsmöglichkeiten, die von einer Hafenrundfahrt über den Besuch des großen Fischmarkts bis zu einem Bummel durch das Rotlichtviertel Reeperbahn reicht. Die vielfältige Kunst- und Kulturszene begeistert Liebhaber gehobener Unterhaltung – viele Städtereisende buchen den Besuch eines Musicals im Hotelpaket gleich mit.

Wo kann man in Hamburg gut shoppen gehen?

Die Stadt weist mehrere gute Einkaufsadressen auf. Zu den bekanntesten gehören die Europapassage, der Jungfernstieg, das Hanseviertel sowie die Mönckeberg- und Spitalerstraße. Hier finden Sie in moderner oder hanseatisch geprägter Atmosphäre alles von Luxus-Couture bis zu Vollsortiment-Kaufhäusern. Schöne Cafés und Bistros laden zu Shopping-Pausen ein. In St. Georg und rund um den Hauptbahnhof gibt es günstige Einkaufsmöglichkeiten.

Welche Tipps haben Sie für Familien, die mit Kindern nach Hamburg reisen?

Hamburg ist eines der familienfreundlichsten Reiseziele in Deutschland mit vielen speziell auf Kinder zugeschnittenen Angeboten. Das Miniatur Wunderland in der historischen Speicherstadt begeistert mit der weltgrößten Modelleisenbahnanlage nicht nur den Nachwuchs. Auch eine Paddeltour auf den Alsterkanälen und ein Besuch des Tierparks Hagenbeck findet bei Groß und Klein Anklang.

Kann man in der Elbe oder Alster baden?

An heißen Tagen locken Hamburgs Flüsse mit einem kühlen Bad und tatsächlich gibt es einige inoffizielle Badestellen, die auch frequentiert werden. Die Wasserqualität lässt jedoch oft zu wünschen übrig – vor allem die Elbe ist bakteriell belastet. Dazu kommen abschnittsweise starke Strömungen. Nutzen Sie also besser die Freibäder und Seen in und um Hamburg oder fahren Sie an die nahe Nordseeküste, um sich zu erfrischen. Für Strandspaziergänge und sportliche Aktivitäten sind die Hamburger Elbstrände wie in Övelgönne natürlich geeignet.

Kann man mit einem Hund problemlos Urlaub in Hamburg machen?

Sowohl in vielen Hotels als auch in den Stadtparks und Grünanlagen sind die Vierbeiner willkommen. Im Unnapark, Hamburger Stadtpark und August-Lütgens-Park gibt es ausgewiesene Freilaufzonen. Im Hamburger Verkehrsverbund HVV fahren Hunde kostenlos und müssen – wenn sie nicht zu den Kampfhundrassen gehören – keinen Maulkorb tragen.

Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen
Hamburg

Hamburg

Die an der Elbe gelegene Millionenstadt Hamburg beeindruckt durch imposante Hafenanlagen, die abends in ein beeindruckendes Lichtermeer ...

Tipps unserer Urlaubsprofis

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5
 
X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.