0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Fragen und Antworten

Alle wichtigen Fragen zum Bayerischen Wald

Wohin fährt man am besten im Bayerischen Wald?

Rund um den Großen Arber – mit 1456 Metern der höchste Berg des Bayerischen Waldes – sind die Urlaubsorte Bodenmais, Bayerisch Eisenstein, Lohberg, Lindberg, Oberried und Langdorf die perfekten Ausgangspunkte für Wanderer und Wintersportler. In Zwiesel können Sie die Glasbläserkunst bewundern, in den Luftkurorten Waldkirchen, Viechtach und Freyung bei Spaziergängen durchatmen und in Runding am Satzdorfer See angeln, baden und surfen. Wellnessurlauber und Kurgäste finden im „Bäderdreieck“ Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach viele Hotels mit Spa-Bereich und Thermen.

Kann man bei Neckermann Reisen einen All-inclusive-Urlaub im Bayerischen Wald buchen?

Sie haben bei der Buchung die Auswahl zwischen Hotels und Unterkünften mit Frühstück, Halbpension, Vollpension oder All-inclusive. Achten Sie auf die detaillierte Beschreibung bei den Angeboten.

Gibt es für den Bayerischen Wald günstige Urlaubsangebote last minute und im Ferienhaus?

Auf neckermann-reisen.de finden Sie preiswerte Angebote für den Bayerischen Wald, die von Ferienhäusern direkt im Nationalpark über Panoramahotels mit Bergblick bis zur Pension für einen Urlaub am See reichen.

Eignet sich der Bayerische Wald für einen Familienurlaub mit kleinem Kind?

Durch das vielfältige Angebot an familienfreundlichen Hotels und Wanderwegen können Familien mit Kleinkindern einen unbeschwerten Bayerwaldurlaub genießen. Lediglich Radtouren gestalten sich zumindest im zentralen Bereich des Mittelgebirges aufgrund der vielen Höhenmeter schwierig.

Kann man im Bayerischen Wald Urlaub auf dem Bauernhof machen?

Viele Landwirte bieten im Nebenerwerb Ferienwohnungen für naturverbundene Gäste an. Die Kinder dürfen im Stall mithelfen und das Hofleben kennenlernen. Einige Höfe bieten auch die Möglichkeit, zu reiten.

Ist ein Urlaub mit Hund im Bayerischen Wald problemlos möglich?

Gerade in Wandergebieten wie dem Bayerischen Wald sind viele Unterkünfte auf vierbeinige Gäste eingerichtet und heißen Ihren Hund herzlich willkommen. Empfehlungen finden Sie in unserem Special Urlaub mit Hund.

Gibt es im Bayerischen Wald viele Wellnesshotels?

Der Bayerische Wald hat eine lange Tradition im Hinblick auf Luftkurorte und Thermalbäder. Entsprechend groß ist das Angebot an Wellnesshotels mit großzügigen Spa-Bereichen und Angeboten für Schönheitsbehandlungen.

Was kann man bei Regen im Bayerischen Wald unternehmen?

Der Besuch einer Glasbläserei gibt Einblick in die traditionelle Handwerkskunst, die im Bayerischen Wald ebenso verbreitet ist wie das Schnapsbrennen. Im Museumsdorf Bayerischer Wald bei Tittling zeigen Vorführungen, wie das Leben in der Region zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert aussah. Ein Ausflug in die Dreiflüssestadt Passau lädt zu einer Besichtigung des Stephansdoms und des Römermuseums ein.
Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald erstreckt sich auf einer Länge von etwa 100 Kilometern an der Grenze zwischen Tschechien und Bayern. Zwischen ...

Das könnte Sie auch interessieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0