Touristenabgabe in den Urlaubsgebieten

Balearen gültig ab dem 01.07.2016

Die Regierung der Balearen hat beschlossen, für Aufenthalte ab dem 01.07.2016 eine Touristenabgabe („Steuer für Nachhaltigen Tourismus”; vergleichbar mit einer Kurtaxe) zu erheben. Diese Steuer ist von jedem Gast direkt im Hotel zu zahlen und richtet sich nach Art und Kategorie der touristischen Unterkunft sowie der Aufenthaltsdauer. Der Betrag liegt zwischen 0,50 EUR und 2,00 EUR pro Person und Tag, zzgl. 10% MwSt. in der Hochsaison (01.05.-31.10.). In der Nebensaison (01.11.-30.04.) reduziert sich dieser Betrag um 50%. Gäste, die länger als acht aufeinanderfolgende Nächte bleiben, zahlen ab dem 9. Tag nur noch 50% der Steuer. Kinder unter 16 Jahren sind von der Zahlung der Steuer ausgenommen. Weitere Informationen zur „Steuer für Nachhaltigen Tourismus” auf den Balearen erhalten Sie hier.

Wir sind Neckermann Reisen und wir sind Teil der Thomas Cook Gruppe.