Wandern auf Kreta

Kreta, die größte griechische Insel, bietet für Bewegungshungrige alles was das Wanderherz begehrt. Spektakuläre Naturhighlights, traumhafte Küsten und gut ausgeschilderte Wege laden zum Auspowern in der herrlichen Landschaft ein. Mit Gebirgen über 2.000 Meter Höhe, malerischen Küsten und gigantischen Schluchten bietet die Insel ideale Abwechslung für den Wanderurlaub. Auch klimatisch erwartet dich hier eine herrliche Vielfalt. Denn trotz mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr kann es in den Gebirgen der sonnigsten Mittelmeerinsel zu Schneefällen kommen. Wandern auf Kreta ist daher in jeder Hinsicht ein spannendes Erlebnis. Als beste Reisezeit gilt der Zeitraum von Mai bis Oktober mit Durchschnittstemperaturen um die 30 Grad in den Sommermonaten. Erreichen kannst du Kreta per Flugzeug über die beiden internationalen Flughäfen in Heraklion und Chania. Außerdem verkehren regelmäßig Fährverbindungen zwischen dem griechischen Festland und der Insel. Zwar dauert die Überfahrt sieben bis neun Stunden – die Reise durch das Mittelmeer ist den Zeitaufwand aber allemal wert.

Schluchten entdecken – die schönsten Kreta-Wanderrouten

Wanderrouten auf Kreta führen dich vorbei an antiken Zivilisationsresten, idyllischen Grotten und fantastischen Panoramen. Als Highlight für jeden Kreta-Urlaub gilt die Samira-Schlucht. Mit 17 Kilometern Länge und bis zu 1.200 Metern Höhe ist sie eine der gewaltigsten Schluchten Europas. Hier kannst du malerische Wandertouren vom Landesinneren bis an die Küste unternehmen. Wer in seinem Urlaub außerdem etwas über die umfassende Kulturgeschichte der Insel erfahren will, sollte von den Ruinen des 2.000 Jahre alten Palastes von Knossos bis zur Höhle von Psychro aufsteigen. Der Mythologie nach wurde hier der griechische Hauptgott Zeus geboren und aufgezogen. Wandern auf Kreta ist damit nicht nur ein einzigartiges Naturerlebnis, sondern auch spannendes Entdecken frühester Zeugnisse der europäischen Geschichte. Auf der griechischen Insel kommt damit zwischen Erholung und Abwechslung alles zusammen, was einen Urlaub besonders macht. Wer in den heißen Monaten eine Abkühlung sucht, findet auch Wanderwege entlang der Küsten, wo das angenehme Mittelmeer das ideale Extra zum Wanderurlaub bietet. Weitere Tipps für deine aktive Auszeit auf Kreta halten unsere Reiseberichte für dich bereit.

@neckermann_reisen bei Instagram