Wandern in Deutschland

Die unberührte Natur genießen, sich an der frischen Luft bewegen und etwas von Deutschlands Landschaft sehen: Wandern in Deutschland ist bei Urlaubern seit Jahren sehr beliebt. Ein großes Plus an einem Wanderurlaub im eigenen Land: in relativ kurzer Zeit erreichst du mit dem eigenen Pkw traumhafte Gebiete zum Auspowern. Einsame Wanderwege, Touren entlang an Seen und Bergen, Panoramawege sowie leichte und anspruchsvolle Strecken findest du beispielsweise in Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein Westfalen oder in Thüringen. Auch mit Kindern steht dem Wandern in Deutschland nichts im Weg. Gut ausgeschilderte Wanderwege locken mit abwechslungsreichen Kilometern zum Familienausflug. Zu beachten gilt hierbei nur, dass die Wegstrecke abwechslungsreich sein sollte, damit es für die Kleinen nicht langweilig wird. Wer länger unterwegs sein möchte, findet zahlreiche Hotels, die sich auf Aktivurlauber eingestellt haben, und für deinen Urlaub in Deutschland bereit stehen. Und auch einer Tour mit dem Hund ist unproblematisch. Viele Häuser heißen auch den Vierbeiner herzlich willkommen.

Am Meer oder in den Bergen: in Deutschland wandern bietet viel Abwechslung

Wo kann man in Deutschland am besten wandern? Jedes Bundesland beansprucht  für sich, die schönsten Wanderwege zu haben. Hier kommt es vor allem darauf an, was du bevorzugst. Im Süden Bayerns kommen dank der Alpen Bergliebhaber auf ihre Kosten. Zudem locken Biergärten und diverse Königsschlösser von Ludwig II. Den Wanderurlaub kannst du außerdem ganz einfach mit einem Kurztrip nach München verbinden. Beim Wandern im Schwarzwald zieht die beeindruckende Natur, dichte Wälder und Weinhänge im Westen Reisende an. Doch nicht nur Süddeutschland hat schöne Wanderwege zu bieten. Du möchtest eine mehrtägige Wanderroute oder einen Fernwanderweg ablaufen? Dann versuche es mit dem Harzer Hexenstieg in Niedersachsen, zu dem auch der sagenhafte Brocken gehört. Wenn du kein Fan von Höhenmetern bist, dann ist dagegen der Nord-Ostsee-Wanderweg mit seinen tollen Ausblicken aufs Meer gut geeignet. Auf Trekking-Liebhaber abgestimmte Wanderhotels sorgen bei mehrtägigen Touren zudem für gemütliche Erholungspausen zwischen den Etappen. Für Unschlüssige: Das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ legt hierzulande Standards für Wanderwege fest. Interessierte bekommen dadurch eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe für die Etappenplanung. Du suchst noch mehr Informationen zum Thema Wandern in Deutschland? Dann schau in unsere Reiseberichte, die dich mit zahlreichen Tipps versorgen. Und immer daran denken: Der Weg ist das Ziel!

Aktuelle Reiseberichte

@neckermann_reisen bei Instagram