Strände Thailand

Thailand ist das perfekte Reiseziel, um dem kalten Winter zu entwischen oder den Sommer zu verlängern. Thailands Strände sind Traumstrände – einer schöner als der andere: bedeckt mit feinem, schneeweißen Sand und von Palmen gerahmt. Davor leuchtet das Wasser in allen Türkistönen und meist baden Sie bei angenehmen Temperaturen. Viele der schönsten Strände liegen auf Inseln und in Lagunen – so wie beispielsweise der Strand aus dem Kinofilm „The Beach“. Drehort für den Blockbuster war die Maya Bay auf der Insel Koh Phi Phi Leh. Zu den prominenten Zielen für einen Thailand Strandurlaub zählen Phuket, Koh Phangan oder Koh Samui. Dabei scheiden sich die Geister, welcher Strand nun Thailands schönster ist. Die einen sagen, er liegt auf Koh Chang, die anderen auf Koh Phangan und wieder andere behaupten Koh Samui versammelt die schönsten Beaches.

Beliebt für einen Thailand Urlaub sind die Unterkünfte direkt am Wasser: typisch sind die Hotelanlagen, die sich auf mehrere kleine Einheiten verteilen oder ein Strandbungalow mit Terrasse und Meerblick. Die meisten Reisen beginnen in der Hauptstadt Bangkok, dem Drehkreuz des Landes. Nach Sightseeing und Shoppingbummel geht es weiter zum Badeurlaub auf eine der Inseln im Golf von Thailand oder in der Andamanensee.

Aktuelle Reiseberichte

@neckermann_reisen bei Instagram