Strände Bali

Bali ist eine indonesische Insel in der langen Kette der Sundainseln, die sich von Malaysia bis nach Osttimor – fast bis nach Australien erstrecken. Umgeben von der Javasee und dem Indischen Ozean lädt sie mit paradiesisch anmutenden Sandstränden zum Baden, Sonnen und Surfen ein. Wer auf Bali Urlaub verbringt, ist begeistert von der Vielseitigkeit. Neben glitzerweißen Sandstränden gibt es auf Bali auch einen schwarzen Strand. Am Indischen Ozean sind die Bedingungen für Surfer und solche, die es werden möchten, fantastisch. In vielen Hotels oder bei lokalen Anbietern direkt an den Stränden kannst du Tauchausrüstungen ausleihen und Wassersportangebote nutzen. Vor allem entlang der Südküste erwarten dich beliebte Ferienorte mit komfortablen Hotels, Freizeitangeboten, Bars, Geschäften und Spas. Bei Surfern besonders beliebt ist die Halbinsel südlich von Denpasar, auf der sich zwischen Balangan Beach und Uluwatu einige der schönsten Strände Balis befinden. Wegen der Nähe zum Äquator kannst du dich in Bali auf ein ganzjährig warmes Klima freuen. Von November bis März herrscht allerdings Regenzeit – das solltest du bei deiner Urlaubsplanung berücksichtigen. Dein Reiseziel erreichst du über den Inselflughafen in Denpasar. Die Flugzeit von Deutschland beträgt inklusive Zwischenstopp rund 15 Stunden.

Bali: Strände, Freizeitspaß und vieles mehr

Vor allem rund um Nusa Dua ganz im Südwesten Balis erwarten dich komfortable Ferienresorts mit Pool- und Gartenanlagen in Strandnähe zu einem rundum relaxten Badeurlaub. Der „Nusa Dua Beach“ ist entsprechend auch nicht nur ein Badeparadies, sondern lädt auch zum Wassersport und anderen Freizeitaktivitäten ein. Beliebte Urlaubsorte mit tollen Stränden sind auf Bali aber auch Kuta, Legian oder Seminyak. Hier an der Südwestküste ist viel los und eine hervorragende Infrastruktur erfüllt alle Urlauberwünsche. Surfschulen, Shoppingmöglichkeiten und coole Bars machen den Urlaub perfekt. Ein wenig ruhiger geht es weiter nördlich zu. Rund um Canggu, am Echo Beach, Batu Bolong Beach oder Seseh Beach treffen sich die Surfer und Erholungsuchende. Abseits aller Strände ist Bali übrigens auch ein fantastisches Reiseziel für Kulturinteressierte, die in die über die Reisterrassen in der Region Tegallalang genauso staunen wie über das balinesische Kunst- und Handwerkszentrums Ubud oder die historische Tempelstadt „Pura Besakih“. Hol dir weitere Informationen zu Bali und seinen Stränden in unseren Reiseberichten und lass dich verführen!

@neckermann_reisen bei Instagram