Sevilla Tipps

Sevilla, Hauptstadt der spanischen Region Andalusien, ist wegen seiner beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und seines einzigartigen Kulturlebens stets eine Reise wert. Von Deutschland aus brauchst mit dem Flugzeug rund zwei Stunden um die Metropole zu erreichen und deinen Urlaub in Sevilla zu starten. Das bekannteste Bauwerk der Stadt ist die atemberaubende Kathedrale „Maria de la Sede“, die zu den größten gotischen Kirchen des Abendlandes gehört und auf Teilen einer Moschee errichtet wurde. Im Inneren der Kathedrale befindet sich zudem das mutmaßliche Grab Christopher Kolumbus‘. Ein weiterer Tipp für Sevilla ist der Glockenturm der genannten Kathedrale, der ursprünglich das Minarett der ehemals dort befindlichen Moschee war. Der Glockenturm, bekannt unter dem Namen „Giralda“, ist zudem das heutige Wahrzeichen der Stadt. Fußläufig erreichbar von der Kathedrale ist der Alcázar, eine Burg, die von jedem Monarchen nach persönlichem Geschmack baulich erweitert wurde. Einen Besuch wert sind auch die königlichen Gärten des Alcázar. Weitere Sehenswürdigkeiten, wie der „Plaza de España“, die Holzkonstruktion „Metropol Parasol“ und der Turm „Torre del Oro“, sollten wegen der größeren Entfernung zueinander lieber während einer Kutschfahrt durch die Stadt besichtigt werden.

Erlebe den Flamenco – unser Sevilla-Tipp

Ein weiterer Tipp für deinen Sevilla-Besuch: erlebe den Flamenco – ein traditioneller und leidenschaftlicher Tanz. Während der „Feria de Abril“, ein bis zwei Wochen nach dem Osterfest, erlebt der Flamenco in Sevilla und in weiteren Großstädten Andalusiens seinen jährlichen Höhepunkt. Eine Reise zu dieser Zeit ist daher besonders empfehlenswert. Einheimische Frauen und Männer kleiden sich in der „Feria de Abril“ in ihren traditionellen andalusischen Kostümen. Der Hauptveranstaltungsort ist der westlich von der Kathedrale „Maria de la Sede“ gelegene Stadtteil Los Remedios. Auch kulinarisch hat Sevilla während der „Feria de Abril“ einiges zu bieten: Die für Spanien typischen Tapas und der „pescaíto frito“, Backfisch, sind traditionelle Gerichte und stärken für den nächsten Tanz. Ein atemberaubendes Feuerwerk zum Sonntagabend ist der abschließende Höhepunkt der „Feria de Abril“. Erfahre das spanische Lebensgefühl hautnah – bei deinem Urlaub in Andalusien. Weitere Tipps für Sevilla findest du in unseren Reiseberichten.

#NeckermannReisen bei Instagram