Alcudia Tipps

Alcudia zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Mallorcas und begeistert mit historischem Altstadtflair, lebhafter Ferienstimmung und sandigen Traumstränden. Hier findest du Tipps und Anregungen für deinen Urlaub in Alcudia.

Lage und Verkehrsanbindung

Alcudia liegt in der Region Raiguer an der Nordostküste Mallorcas. Die Entfernung zum Flughafen von Palma beträgt rund 60 Kilometer. Der Hauptort mit seiner historischen Altstadt befindet sich am Fuße der Landzunge, die die Buchten von Alcudia und Pollenca trennt. Das touristische Zentrum Port d’Alcudia liegt rund zwei Kilometer südlich. Dort herrscht während der Hochsaison lebhafte Ferienstimmung, und die weitläufigen Sandstrände laden zum Relaxen und Baden ein. In der näheren Umgebung von Alcudia befinden sich charmante Ferienorte wie Port de Pollenca und Can Picafort, und im Landesinneren erwarten dich sehenswerte Orte wie das urtümliche Bergdörfchen Pollenca am Fuße der Serra de Tramuntana.

Anreise

Mallorca wird aus nahezu allen deutschen Flughäfen ganzjährig angeflogen. Die Flugdauer beträgt angenehme zwei bis zweieinhalb Stunden. Der internationale Flughafen liegt nur wenige Autominuten vom Stadtzentrum Palma de Mallorcas entfernt. Von dort gelangest du problemlos mit dem Bus, Taxi oder Hoteltransfer in etwa 45 Autominuten zu deiner Unterkunft. Für EU-Bürger reicht als Reisedokument ein gültiger Reisepass oder Personalausweis.

Unterwegs auf Mallorca

Mallorca verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz, vor allem zwischen größeren Orten und in den Ferienzentren. Für Ausflüge und Entdeckungstouren stehen dir öffentliche Verkehrsmittel, Taxis und Mietwagen zur Verfügung. Damit bist du innerstädtisch und im Umland mobil. Mehrmals täglich pendeln Busse zwischen Alcudia und der Inselhauptstadt Palma sowie zwischen Can Picafort, Alcudia und Port de Pollenca. Im Rahmen organisierter Touren finden Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten und Naturschauplätzen statt, wie zum Beispiel Wander- und Radtouren in die Serra de Tramuntana oder Bootsfahrten in der Bucht von Alcudia.

 

Sehen und erleben

Auch wenn dein behagliches Neckermann Reisen Hotel Alcudia zum Verweilen einlädt und die Strände der Ostküste zum Bad im Mittelmeer locken: Auf Mallorca gibt es allerhand zu sehen und erleben. Erkunde die Highlights von Alcudia und Umgebung, besuche die Top-Attraktionen der Baleareninsel und erlebe mit Neckermann Reisen einen abwechslungsreichen Urlaub auf Mallorca.

Alcudia und Umgebung

Ursprünglich war Alcudia eine phönizische Siedlung, unter den Römern wurde sie Inselhauptstadt, und um 800 errichteten die Mauren eine Festung und nannten sie Al-Kudia („Auf dem Hügel“). Heute besticht das ehemalige Handelszentrum Mallorcas mit historischer Architektur und einzigartigem Flair. Besonders eindrucksvoll sind die Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert, die Kirche Sant Jauma, das Kloster Oratori de Santa Anna und die mit prunkvollem Renaissance-Dekor verzierten Stadthäuser. Ein Besuchermagnet ist der Wochenmarkt von Alcudia – vor allem im Sommer herrscht hier buntes Treiben, und nicht wenige Gäste finden an den Ständen das perfekte Souvenir. Auch in der Umgebung Alcudias gibt es zahlreiche Attraktionen, wie zum Beispiel der Naturpark s’Albufera, das wildromantische Cap de Formentor im hohen Norden und etwas weiter im Westen das religiöse Zentrum Mallorcas: Kloster Lluc. Im Süden der Ostküste locken die Coves del Drac zahlreiche Besucher an – in dem 1.700 Meter langen Höhlensystem befindet sich der größte unterirdische See Europas.

Sehenswertes und Highlights

Mallorca ist nicht nur reich an Naturschätzen und Traumstränden, auch beeindruckende kulturelle Attraktionen erwarten dich während deines Hotelurlaubs in Alcudia. Bei einem Ausflug in die Inselhauptstadt kannst du durch die Altstadtgassen von Palma schlendern und Sehenswürdigkeiten besichtigen wie die gotische Kathedrale La Seu, das maurische Viertel Sa Portella und der Almudaina-Palast. Eine Flanierrunde über die palmengesäumte Uferpromenade ermöglicht einen herrlichen Ausblick auf das über der Stadt thronende Castell Bellver. Ein Highlight nicht nur für Eisenbahnfans ist die Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn „Roter Blitz“ von Palma nach Sóller. Die Strecke führt durch die malerischen Täler der Serra de Tramuntana – ein einmaliges Erlebnis! An der nördlichen Westküste locken das inmitten einer idyllischen Bergregion gelegene Kloster Valldemossa und urtümliche Bergdörfer wie das pittoreske Deià. Mediterranen Lifestyle pur finden Sie in lebhaften Küstenorten wie Port d’Antratx – dort kannst du in entspannter Atmosphäre Shoppen gehen und in einem der hübschen Cafés der Strandpromenade einen Eiskaffee genießen.

Strand und Meer

Mallorcas Küste misst 550 Kilometer und bietet eine Strandvielfalt ohnegleichen. Nicht wenige Badeplätze sind mit dem Öko-Gütezeichen „Blaue Flagge“ ausgezeichnet, denn das Gewässer um Mallorca gehört zu den saubersten im Mittelmeer. Zu den ausgezeichneten Stränden zählt auch die Playa de Alcudia. Der kilometerlange feine Sandstrand und kristallklares Wasser liegen in direkter oder unmittelbarer Nähe zu deinem Neckermann Reisen Strandhotel und laden zum Baden, Relaxen und Wassersport ein. Wer es etwas abgeschiedener mag, der findet in ruhigen Buchten wie Cala Poncet oder Alcanada den idealen Badeplatz. Auch Familien fühlen sich an den flach abfallenden Stränden der Bucht von Alcudia wohl. Die naturbelassene Felsküste im Nordosten Mallorcas begeistert mit wilder Schönheit und Ursprünglichkeit – ein Ausflug zu den Stränden in der Region lohnt sich in jedem Fall. Ein Tipp für Naturfans sind die kleinen Felsenbuchten an der meerumtosten Halbinsel Formentor.

Sport und Freizeit

Nicht nur für Strandurlauber ist Alcudia ein Traumreiseziel, auch Aktivurlauber, Sportbegeisterte und Naturfreunde finden an der nördlichen Ostküste Mallorcas ideale Verhältnisse. Abwechslung vom Strandleben bietet auch dein Neckermann Reisen Hotel. Zum Sport- und Freizeitangebot zählen unter anderem Fitness, Ballsport oder Tennis. Für Wassersportler gibt es in Alcudia und Umgebung eine große Auswahl an Anbietern und Möglichkeiten zum Surfen, Windsurfen, Kitesurfen oder Segeln. Ein Ausflug mit dem Glasbodenboot macht großen und kleinen Feriengästen Spaß, und eine Wanderung auf der Halbinsel Victoria oder eine Radtour durch die s’Albufereta de Pollenca ist ein Highlight für Naturfans. Radverleihstellen gibt es in Alcudia und in den meisten Ferienanlagen und Hotels. Auch Golfspieler kommen in Alcudia voll auf ihre Kosten – in der Region befinden sich gleich mehrere Golfplätze, so zum Beispiel bei Port d’Alcudia und Pollenca sowie weiter südlich bei Canyamel, Pula, Capdepera und Son Servera.

Infos zu Hotels in Alcudia

Mallorca hat nicht nur eine beeindruckende Vielfalt an malerischen Stränden, imposanten Naturschätzen, sehenswerten Attraktionen und umfangreichen Freizeitmöglichkeiten zu bieten – auch die Auswahl an Hotels und Unterkünften ist beachtenswert. Ob Strandhotel, All-inclusive-Clubanlage, Sporthotel, Wellnesshotel, Stadthotel oder Golfhotel – auf neckermann-reisen.de hast du die schöne Qual der Wahl. Ländlich und landestypisch wohnst du in einer der charmanten Fincas von Mallorca.

Hotels und Ferienanlagen

Im Feriengebiet Alcudia gibt es eine umfangreiche Auswahl an komfortablen Strandhotels und großzügigen Ferienanlagen direkt am Meer – die ideale Unterkunft für Strandurlauber und Badegäste. Zentral und dennoch in Strandnähe wohnst du im Hauptort Alcudia. Von dort aus kannst du bequem die Stadt erkunden und beim Bummel über den Markt das ein oder andere Souvenir erstehen. Abends locken die Bars, Clubs und Lokale der Stadt zum Feiern und geselligen Beisammensein. Die behaglichen Familienhotels in Alcudia heißen Gäste mit Kindern herzlich willkommen und bieten einen Rundum-Sorglos-Service inklusive Kinderbetreuung, geräumigen Zimmern, extra Kinderbetten und altersgerechtem Unterhaltungsprogramm. Wer Entspannung und Erholung sucht, der fühlt sich im Wellnesshotel wohl, und wer auf eine aktive Urlaubsgestaltung Wert legt, der kommt in Hotels mit umfangreichem Sport- und Fitnessangebot voll und ganz auf seine Kosten. Exklusives Ambiente indes erwarten Gäste beim Aufenthalt in einem der eleganten Luxusresorts von Alcudia.

Fincas und Ferienwohnungen

Eine Abwechslung vom klassischen Hotelurlaub bieten Fincas – hier kannst du in landestypischem Ambiente und ländlicher Idylle Mallorcas urtümliche Seite kennenlernen und deinen ganz persönlichen Freiraum genießen. Auch Ferienwohnungen stehen dir während deines Alcudia Urlaubs zur Verfügung. Dort kannst du als Selbstversorger und in Eigenregie logieren und in den Genuss der exzellenten touristischen Infrastruktur der Ferienregion Alcudia kommen. Ausstattung und Größe der Ferienwohnungen und Fincas sind unterschiedlich und reichen von Standard bis luxuriös – manche Häuser bieten Raum für bis zu zehn oder mehr Personen. Vor allem während der Hauptsaison von Juli bis September empfiehlt sich aufgrund der hohen Nachfrage eine rechtzeitige Buchung.

Kurztrip und Wochenendreise

Für Kurzurlauber und Wochenendreisende ist Mallorca ein attraktives Reiseziel. Die Baleareninsel ist aus Deutschland mit einer Flugdauer von nur zwei bis zweieinhalb Stunden bequem zu erreichen und sorgt mit einer hervorragenden Infrastruktur für eine unbeschwerte Urlaubsgestaltung. Das Freizeit- und Unterhaltungsangebot in der Ferienregion Alcudia lässt keine Wünsche offen, und die gelassene Stimmung an der Ostküste steckt an. Weitläufige Strände und kristallklares Wasser liegen direkt vor deinem Neckermann Reisen Strandhotel, und im Alcudia Stadthotel deiner Wahl logierst du zentral und doch in Strandnähe. Für Ausflüge in die Natur bietet sich die schroff-schöne Küstenlandschaft Im Nordosten an, und im bergigen Hinterland gibt es malerische Wander- und Radwege. Auch in wenigen Urlaubstagen kannst du einen bleibenden Eindruck von der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt Mallarcas erhalten. Bei einem Tagesausflug in die Inselhauptstadt Palma beispielsweise wirst du Highlights wie der historischen Altstadt und der Kathedrale La Seu ansichtig, und in Alcudia und Umgebung genießt du mediterranes Lebensgefühl pur. Für eine Reise während der Hochsaison von Juli bis September empfiehlt sich die frühzeitige Buchung deines Wunschhotels Alcudia.

Gut zu wissen

Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften in Alcudia – unabhängig davon, ob du für einen Kurztrip, eine Wochenendreise oder einen längeren Urlaub nach Mallorca reist. Informationen rund um die Reiseplanung und Unterkunft findest du hier.

Reise-Saison

Mallorca ist ein ganzjährig attraktives Reiseziel – dafür sorgt das subtropisch gemäßigte Mittelmeerklima. Bereits ab Mitte Januar lockt die berühmte Mandelblüte zahlreiche Besucher auf die Insel, und die Natur erwacht in frischem Grün. Das Frühjahr ist die ideale Reisezeit für Aktivurlaub und Wanderurlaub. Im März startet die Hauptsaison, und während der Hochsaison von Juni bis September ist auf Mallorca Ferienstimmung pur angesagt. Auch im Oktober noch laden vor allem an den Stränden der Südküste angenehme Wassertemperaturen zum Bad im Mittelmeer ein. Im Herbst geht es in den Ferienorten deutlich ruhiger zu, und die Insel kommt langsam zur Ruhe. Die milden Wintermonate eigenen sich hervorragend für einen behaglichen Wellness- und Genussurlaub und für entspannte Ferien jenseits allen Trubels. In dieser Zeit haben einige Unterkünfte in den Ferienzentren Winterpause.

Hotelkategorie und Hoteldetails

Eine Orientierung bei der Entscheidung für das passende Hotel bietet unter anderem die Hotelkategorie. Klassifizierungen von Hotels sind landesspezifisch und regional unterschiedlich. In Spanien gibt es eine Bewertungsskala von 1 Stern (einfache Unterkunft) bis 5 Sterne (luxuriöse Unterkunft). Bei Apartmenthäusern reicht die Bewertung von 1 bis 4 Schlüsseln. Auf den Balearen wird zunehmend auf Qualitätskriterien wie Ausstattung, Service und Freizeiteinrichtungen Wert gelegt, und alle Neckermann Reisen Hotels sind qualitätsgeprüft. Zusätzliche Informationen wie Fotos, Hotelbeschreibung und Verortung in der Umgebungskarte helfen dir bei der Entscheidung.

Hotel und Mietwagen

Mit einem Mietwagen bist duwährend deines Urlaubs in Alcudia unabhängig und flexibel. In vielen Fällen lohnt es sich, das Fahrzeug im Voraus von zuhause aus anzumieten – die meisten Verleihfirmen bieten bei vorzeitiger Buchung günstigere Konditionen. Bei Neckermann Reisen hast du die Möglichkeit, Hotel und Mietwagen gemeinsam zu buchen. So kannst du unbeschwert die Reise antreten und dein Fahrzeug am Flughafen oder an deiner Unterkunft in Alcudia entgegennehmen.

@neckermann_reisen bei Instagram