Rotterdam Tipps

Rotterdam ist eine Hafenstadt im Westen der Niederlande. Sie besitzt den größten Seehafen Europas und liegt an der Mündung des Rheins in die Nordsee. Wenn du moderne Architektur, Kunst und Kultur liebst, bist du in Rotterdam genau richtig. Doch auch für Shoppingbegeisterte ist die Stadt ein Paradies. Ein Tipp: Rotterdam lässt sich hervorragend per Schiff erkunden. So kannst du die zahlreichen Wolkenkratzer und den Hafen vom Wasser aus bestaunen. Auch aus der Vogelperspektive ist die Stadt unbedingt sehenswert. Für den spektakulären Blick von oben begibst du dich am besten auf den Aussichtsturm „Euromast“, das höchste Bauwerk Rotterdams. In 185 Metern Höhe erwartet dich eine gläserne Panoramakabine für beste Rundumsicht und in 100 Metern Höhe kannst du gemütlich im Restaurant sitzen und dabei auf die Stadt schauen. Ein Muss für einen Zwischenstopp in deinem Urlaub in Rotterdam ist die futuristisch anmutende 800 Meter lange Erasmusbrücke – das Wahrzeichen der Stadt. Sie führt über die Neue Maas und verbindet das einstige Hafenviertel mit der Innenstadt.

Tipps für Rotterdam: Schifffahrtsmuseum & Kunstgenuss

Die Architektur Rotterdams ist international berühmt. Eines der kuriosesten Gebäudeensembles bilden die Kubushäuser, eine Anlage mit Boots-, Wohn- und Geschäftshäusern, die aus um 45 Grad gedrehten Würfeln besteht. Sie ist fußläufig vom Hafen aus zu erreichen. Wie es im Inneren der Häuser aussieht, erfährst du beim Besuch des Kubus-Museums. In unmittelbarer Nachbarschaft kannst du dich im Maritiem Museum Rotterdam über die Geschichte der niederländischen Schifffahrt informieren und rund 1.400 Schiffsmodelle bewundern. Wenn du dich eher für Kunst interessierst, ist das Museum Boijmans Van Beuningen ein Tipp in Rotterdam. Hier sind Meisterwerke niederländischer und internationaler Künstler ausgestellt, etwa von Rembrandt, Van Gogh oder Monet. Auch als Musik-Fan kommst du im Urlaub auf deine Kosten. Am Schiedamsedijk erwartet dich der Walk of Fame Europe. Hier haben sich weltberühmte Musiker mit ihren Hand- oder Fußabdrücken ein Denkmal gesetzt. Shoppingfans begeben sich indes in die eindrucksvolle Markthalle oder schlendern durch die trendigen Läden und schicken Boutiquen der Stadt. Wer jetzt Lust auf Rotterdam bekommen hat, findet weitere Tipps in unseren Reiseberichten.

@neckermann_reisen bei Instagram