Düsseldorf Tipps - Königsallee, Kunstpalast und Karneval

Düsseldorf bildet mit der Rheinuferpromenade und den zahlreichen Parks, Gärten und Alleen des Altstadtviertels das kulturelle Herz des Ruhrgebiets. Neben historischen Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt allerlei Highlights wie die Hofgartenkonzerte, Bootsfahrten auf dem Rhein und zahlreiche kulinarische Spezialitäten. Durch die gute Anbindung an das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel sind auch Abstecher in nahegelegene Städte wie Wuppertal, Köln oder Bonn kein Problem.

Entdecken sie mit Neckermann Reisen die vielen unterschiedlichen Seiten in Ihrem  Düsseldorf Urlaub und lassen Sie die Vielfältigkeit der Stadt auf sich wirken!

Sehenswürdigkeiten

Nicht nur unzählige Museen und Kunsthäuser reihen sich in den historischen Gassen der Düsseldorfer Altstadt aneinander – auch an abwechslungsreicher Unterhaltung und eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten wie der weltberühmten Königsallee und Schloss Benrath mangelt es der Rheinmetropole nicht.

Rheinturm

Der Rheinturm ist das höchstes Gebäude und Wahrzeichen der Stadt. Von vielen als „Wunderwerk der deutschen Eisenindustrie“ tituliert, sollte er ursprünglich den Eiffelturm um weitere 200 Meter überragen. Auch wenn dieses Ziel nicht erreicht wurde, ist er dennoch ein Meisterwerk der Ingenieurskunst und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt. In der obersten Etage angekommen, genießen Sie den Blick über die malerische Altstadt und lassen in der „Bar and Lounge M168“ in 168 Meter Höhe den Abend ausklingen.

Königsallee

Die Königsallee, auch als „Kö“ bekannt, ist eine Boulevardstraße im Stadtzentrum von Düsseldorf und gehört zu den führenden Luxuseinkaufsstraßen Europas. Begrenzt von den Kö-Gräben und dem grünen Ring bestimmt sie das Stadtbild der Düsseldorfer Innenstadt wesentlich mit. Nicht nur Shopping-Begeisterte fühlen sich während eines Spaziergangs durch das Paradies an Geschäften wohl – auch Nachteulen genießen das luxuriöse Ambiente der Ausgehmeile in vollen Zügen. 

Schloss und Park Benrath

Erbaut Mitte des 18. Jahrhunderts gehört das denkmalgeschützte Schloss Benrath zu den bedeutendsten architektonischen Meisterwerken Düsseldorfs. Das Barockschloss glänzt aber nicht nur mit prunkvoll eingerichteten Gemächern des Kurfürsten, auch der 612.000 Quadratmeter große Schlosspark raubt einem den Atem und lädt zu entspannten Spaziergängen ein. 

Kultur & Veranstaltungen

In kultureller Hinsicht hat die Stadt Düsseldorf einiges zu bieten. Neben Ähzesupp und Altbier bietet die urige Altstadt auch Attraktionen wie „die längste Theke der Welt“ oder die sonntäglichen Konzerte im Hofgarten-Pavillon. Und beenden Sie keinen Düsseldorf-Besuch ohne einen Abstecher ins Brauhaus!

Karneval

Düsseldorf und Karneval – das gehört einfach zusammen! Nicht umsonst wird hier das Brauchtum als fünfte Jahreszeit betitelt und mit ausgelassenen Karnevalsfeiern zelebriert. Neben Köln und Mainz ist Düsseldorf mit über 300 Karnevalssitzungen, Biwaks, Empfängen und Kostümbällen eine der drei Hochburgen des rheinischen Karnevals. Außerdem gilt der Rosenmontagsumzug in Düsseldorf als einer der größten in Deutschland! Planen Sie Ihren Urlaub in Düsseldorf zur Zeit des Karnevals und lassen Sie sich von der positiven Feierlaune der Rheinländer anstecken. 

Japantag

Nirgendwo in Deutschland leben so viele Japaner wie in Düsseldorf. Ein Grund, warum jedes Jahr im Sommer ein deutsch-japanisches Begegnungsfest gefeiert wird, der sogenannte Japantag. Dieser Event am Düsseldorfer Rheinufer zieht jedes Jahr rund eine Million Besucher an – und das seit nunmehr 15 Jahren. Zu den Programmpunkten gehören Bühnenauftritte von lokalen Kindergärten und Schulen, der Verkauf von japanischen Kulturgütern wie Kimono und Sake, Kampfkunst-Darbietungen und die Free-Hugs-Meile entlang der Uferpromenade. Beendet wird der Trubel mit einem einstündigen japanischen Feuerwerk über dem Rhein. 

Rheinkirmes

Jährlich in der dritten Juliwoche findet auf der Festwiese in Düsseldorf-Oberkassel die größte Kirmes am Rhein statt. Sie macht ihrem Namen alle Ehre: Denn mit jährlich rund vier Millionen Besuchern gehört sie zu den größten Volksfesten Deutschlands. Ob Riesenrad, Wildwasserbahn, Karussells, Schießbuden, Zuckerwatte oder das große Feuerwerk am Rheinufer – die Rheinkirmes hält für jede Altersgruppe etwas bereit. Tipp: Vom Riesenrad aus genießen Sie einen einmaligen Ausblick über die Düsseldorfer Altstadt! 

Längste Theke der Welt

In den 1960er-Jahren wurden in der Altstadt Düsseldorfs zahlreiche Wohn- und Geschäftshäuser zu Bierlokalen und Restaurants umgebaut. Heute bilden über 250 Lokalitäten wie Kneipen, Cafés und Gaststätten zusammen die „längste Theke der Welt“. Sie ist perfekte Möglichkeit für Düsseldorf-Urlauber, die rheinische Trinkkultur kennenzulernen und eine spannende Anlaufstelle für einen unterhaltsamen Abend! 

Tipps für Familien mit Kindern

Düsseldorf hat weit mehr zu bieten als Kultur und Architektur. In der Stadt am Rhein gibt es unzählige Freizeitmöglichkeiten für kleine und große Kinder.

Bootsfahrt auf dem Rhein

Durch die Lage am Rhein bietet Düsseldorf gute Gelegenheiten, die Stadt vom Wasser aus zu genießen. Ob dies im idyllischen, nebelverhangenen Winter oder als Abkühlung an einem heißen Sommertag passiert, ist nebensächlich, denn Panoramaschiffstouren durch und um die Stadt finden zu jeder Jahreszeit statt. Lassen Sie die Seele baumeln und entdecken Sie Düsseldorf aus einer anderen Perspektive. 

Filmmuseum

Das Filmmuseum Düsseldorf ist eines von nur sechs Filmmuseen in ganz Deutschland. Es setzt als Schule des Sehens starke Akzente in der Filmkunst ohne dabei auf die neueste Technik verzichten zu müssen. Nicht nur Informationen zu zahlreichen Stars der Filmgeschichte sind hier zu finden, auch ein nachgebautes Filmstudio und ein Bereich, der tiefe Einblicke in die Trickfilmtechnik gewährt, warten auf Sie. Das hauseigene Kino Black Box ist die Heimat der weltweit letzten Welte-Kinoorgel, die für Stummfilme Verwendung fand. Das Filmprogramm setzt sich aber nicht nur aus Filmklassikern und thematischen Retrospektiven zusammen, auch aktuelle Erstaufführungen gibt es hier zu sehen. 

Wildpark Grafenberger Wald

Mitten im Grafenberger Wald gelegen, ist Düsseldorfs Wildpark mit über 100 verschiedenen Tieren vor allem für Familien ein attraktives Ausflugsziel. Der Park ist bei freiem Eintritt 365 Tage im Jahr geöffnet und bietet die Möglichkeit, diverse Tiere zu streicheln, zu füttern und Wissenswertes über ihr Leben im Wald zu erfahren. In der Herbstsaison bietet sich für die Kleinen die Gelegenheit, selbst loszuziehen und Früchte und Nüsse als Futter für die Tiere im Wald zu sammeln.  

Stellarium Erkrath

Mit hochmoderner Projektionstechnik wird es hier Jung und Alt erlaubt, direkt in den Sternenhimmel zu blicken. Das Stellarium in Erkrath ist ein Planetarium, das als einziges in Deutschland die neueste Technik auch seinen Besuchern zur Verfügung stellt. Hier werden vom Stand der Sterne abhängig jedes Jahr diverse Veranstaltungen aufgeführt, die sich an Kinder zwischen 4 und 10 Jahren richten. Auch tägliche Veranstaltungen, wie atmosphärische 360-Grad-Animationen oder ein Blick in die Sterne mit einem Live-Kommentator, können Sie hier erleben.  

Kartarena Mönchengladbach

Die Kartarena in Mönchengladbach bietet Spaß für große und kleine Rennfahrer und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto in knapp einer halben Stunde zu erreichen. Die Kindervariante mit angepassten Karts wird ab dem 12. Lebensjahr bzw. ab einer Körpergröße von 1,40 Meter angeboten. Auch die Erwachsenen kommen voll auf ihre Kosten. In Le Mans-Manier wird hier gestartet und in Einzel- bzw. Teamrennen um den ersten Platz gekämpft. Mit neuester Technik und Indoor- sowie Outdoor-Passagen punktet die Kartarena Mönchengladbach bei der ganzen Familie. 

Wuppertaler Zoo und Schwebebahn

Auch der Zoologische Garten Wuppertal ist von Düsseldorf aus ohne weitere Probleme mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto zu erreichen und beheimatet über 4.000 Tiere aus knapp 470 verschiedenen Arten. Ein riesiges Vergnügen für Groß und Klein – das ganze Jahr über! Exklusive Veranstaltungen und stimmungsvolle Zooführungen machen den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Als perfekter Abschluss des Zootags werfen Sie noch einen Blick auf Wuppertals Wahrzeichen, die Schwebebahn. Seit über 100 Jahren zieht diese ihre Kreise über der Wupper und den Straßen Wuppertals. Mehr als 1,5 Milliarden Menschen wurden von der „Alten Dame“ bereits befördert – probieren Sie es aus! 

Wissenswertes

Genießen Sie mit Neckermann Reisen einen aufregenden Urlaub in Düsseldorf – mit folgenden Tipps finden Sie sich in der Stadt und in der Umgebung auf Anhieb zurecht und können Ihre Ausflüge und Besichtigungstouren optimal planen.

Anreise und Verkehrsmittel

Düsseldorf ist mit dem Auto bequem über die A44, A52 und A54 zu erreichen. Zugreisende gelangen per ICE sowohl von Frankfurt am Main als auch Hamburg und München in zwei bis fünf Stunden in die Stadt am Rhein. Der Flughafen Düsseldorf kann von beinahe jeder deutschen Großstadt angeflogen werden. Mit der S-Bahn sind Sie vom Airport innerhalb von 15 Minuten am Hauptbahnhof, mit dem Auto innerhalb von 20 Minuten. 

Kulinarisches

Die rheinische Küche zeichnet sich durch ihre regionale Vielfalt aus und bietet dadurch ein breites Angebot an Gerichten und Speisen. Ob Halver Hahn (Roggenbrötchen mit Käse), Pillekuchen (Kartoffelpfannkuchen), Himmel un Ääd (Kartoffelpüree und Apfelmus) oder doch deftiger Rheinischer Sauerbraten – trinken Sie auf jeden Fall ein klassisches Düsseldorfer Altbier dazu!

Neben der rheinischen Küche gibt es in Düsseldorf zahlreiche japanische Restaurants. Rund um die Immermannstraße befindet sich das „Japanische Viertel“. Hier genießen Sie leckeres Sushi, Onigiri oder Edamame und trinken einen typisch japanischen Matcha-Tee. 

Nachtleben

Die Ausgeh-Locations in Düsseldorf sind vielfältig. In der Altstadt finden Sie zahlreiche gemütliche Kneipen, szenige Bars und stylische Clubs. Besuchen Sie auch eine der vielen traditionellen Hausbrauereien im Herzen der Stadt und lernen Sie dort die rheinische Herzlichkeit kennen. Ob Rheinuferpromenade, Carlsplatz Markt oder Schadow Arkaden – Düsseldorf bietet ein abwechslungsreiches Angebot, egal ob Sie mal wieder Tanzen oder gemütlich ein paar Cocktails trinken möchten. 

#NeckermannReisen bei Instagram