Havanna Tipps

Wenn du dich für einen Urlaub in Havanna, der Hauptstadt Kubas, entscheidest, solltest du dir keinesfalls „La Habana vieja“, die Altstadt, sowie beeindruckende Sehenswürdigkeiten entgehen lassen. Von Deutschland aus erreichst du Havanna in rund 12 Stunden mit dem Flugzeug. Hast du eine Pauschalreise gebucht, sind Flug und Hotel inklusive und du kannst ganz entspannt die kubanische Stadt entdecken. Die Altstadt gehört seit 1982 zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist bekannt für ihre Burgen und Festungen, die die Stadt einst vor Angriffen von Piraten schützten. Eines der ältesten Gebäude ist die barocke „Catedral de La Habana“ im Herzen der Altstadt. Auch die Festung „La Cabaña“ an der Einmündung zur Bucht Havannas ist einen Besuch wert. Diese beheimatet neben einem Museum zur Geschichte der Festung auch eine Ausstellung zum legendären Revolutionär Che Guevara. Aber nicht nur Städtereisende finden in Havanna ihr Glück. Unser Havanna-Tipp: Auch Strandurlauber werden rund um die Stadt fündig und können einen entspannten Badeurlaub am Golf von Mexiko genießen. Ganzjährig klettert das Thermometer durchschnittlich auf 22 bis 28 Grad Celsius.

Kubanisches Lebensgefühl erleben – unser Tipp für Havanna

Wenn du das typische Lebensgefühl der kubanischen Stadt kennenlernen willst, gibt es einige Havanna-Tipps, die du während deines Besuchs keinesfalls versäumen solltest. Ein beliebter Treffpunkt der Einwohner ist der sogenannte „Malecón“, die Uferpromenade an der sechsspurigen Hauptverkehrsader im Norden Havannas. Besonders zum Sonnenuntergang kannst du am „Malecón“ die kubanische Lebensfreude und Gastfreundlichkeit kennenlernen, wenn sich viele der lokalen Musiker versammeln, um gemeinsam zu musizieren und Kunsthandwerker ihre kleinen Schätze zum Kauf anbieten. Ein Geheimtipp für Havanna: ein Besuch in der ältesten Zigarrenfabrik des Landes, die 1845 ihren Betrieb aufnahm. Sie bewahrt alte Traditionen, sodass die Zigarren auch heute noch mit der Hand hergestellt werden und die Arbeiter durch die Erzählungen eines sogenannten „lector de tabaquería“ unterhalten werden. Geführte Rundgänge durch die Fabrik zeigen den vollständigen Herstellungsprozess einer typisch kubanischen Zigarre. Wenn du dich jetzt schon auf deinen Urlaub in der kubanischen Hauptstadt freust, versorgen dich unsere Reiseberichte mit weiteren Tipps.

#NeckermannReisen bei Instagram