Kanaren mit Kindern

Sie sind ein beliebtes Reiseziel: die Kanarischen Inseln. Im Atlantik vor der Küste Afrikas gelegen, bieten die sieben Inseln in vielerlei Hinsicht ideale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub. Das gilt auch für Familien mit Kindern. Die Kanaren haben eine gute Infrastruktur und viele familienfreundliche Angebote. Der wichtigste Vorteil der Inselgruppe ist ganz eindeutig das Wetter. Die Kanarischen Inseln, die zu Spanien gehören, punkten mit traumhaften Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad Celsius über das gesamte Jahr. Deshalb werden sie auch „Inseln des ewigen Frühlings“ genannt. Perfekt, wenn du mit Kindern die Kanaren ansteuern möchtest. Die Natur ist auf der Inselgruppe besonders atemberaubend und lässt sich zudem gut mit den Kleinen entdecken. Für die Anreise musst du von Deutschland aus rund fünf Flugstunden einplanen – aber ist man erst einmal da, sind die Entfernungen im Urlaub eher gering. Die größte Insel Teneriffa misst an ihrer längsten Stelle gerade einmal 83 Kilometer. So bleibt viel Zeit, um im Familienurlaub die herrlichen Strände sowie die beeindruckende Natur der Kanaren mit den Kindern zu entdecken.

Kinder entdecken auf den Kanaren den Lorbeerwald Los Tilos

Ein Familienurlaub auf den Kanaren kann ganz unterschiedlich aussehen. Manche Familien wünschen sich einen klassischen Strandurlaub – ruhig, entspannt und mit wenigen Aktivitäten. Dafür bieten sich vor allem die Inseln Teneriffa und Fuerteventura an. Einer der schönsten Strände ist sicherlich die „Playa de las Teresitas“ auf Teneriffa. Hier kommen kleine und große Kinder auf ihre Kosten. Aber auch Wanderungen mit Kindern auf den Kanaren sind beliebt. Dafür eignen sich besonders die Inseln La Palma und La Gomera. Diese gehören zu den grünsten Flecken des Archipels. Auf La Palma gibt es zum Beispiel den ausgesprochen kinderfreundlichen Lorbeerwald „Los Tilos“, den die Kleinen in einer Art Schnitzeljagd entdecken können. Ein unvergessliches Ausflugsziel auf Gran Canaria sind die gewaltigen Dünen von Maspalomas, in denen fast schon Wüstenfeeling aufkommt. Die Kanarische Insel Lanzarote lockt hingegen mit kargen Vulkanlandschaften. Egal, für welche der Inseln du dich im Familienurlaub entschiedest – jede von ihnen hat ihren ganz besonderen Reiz. Weitere Informationen und Tipps für deinen Urlaub auf den Kanaren mit Kindern findest du in unseren Reiseberichten.