Italien mit Kindern

Italien ist ein beliebtes Reiseland, das mit tausenden Kilometern Küste, fantastischen Stränden, Hügel- und Berglandschaften und einzigartigen Kulturschätzen viel zu bieten hat. Wer mit Kind und Kegel lieber auf eine lange Anreise verzichtet, kann sich zum Beispiel für die Oberitalienischen Seen entscheiden: Gardasee und Lago Maggiore sind von Deutschland aus gut zu erreichen und begeistern mit typisch italienischem Flair. Für Kinder mit kurzen Beinen ist eine Fahrt mit der Seilbahn von Malcesine auf den Monte Baldo ein eindrucksvolles Erlebnis und auch die Eltern werden über die Aussicht staunen! Wer mit größeren Kindern nach Italien reist, kann sich mit diesen aufmachen, die kulturreichen Städte der Toskana zu entdecken: Pisa, Florenz oder Siena versetzen Klein und Groß gleichermaßen in Staunen. Kultur pur und umfangreiches Sightseeing stehen in Rom auf dem Programm. Unangefochtene Highlights sind das antike Forum Romanum oder der Petersdom.

Von Venezien bis Sizilien: Italien mit Kindern entdecken

Wer Familienurlaub in Italien macht, denkt meist auch an Strand und Meer. Sei gewiss: Dann hast du dich für das richtige Reiseland entschieden! Die endlos langen und breiten Sandstrände an der Adria gehören nicht umsonst zu den beliebtesten Stränden bei Familien. Sand, sanfte Wellen, komfortable Strandbäder und ein breites Freizeitangebot sorgen für Erholung bei allen Beteiligten. Auch die toskanische Küste der Versilia zwischen La Spezia und Livorno begeistert Badeurlauber, die Wert auf Sandstrände und eine gute Infrastruktur legen. Süditalien steht in puncto Badestrände dem Norden in nichts nach. Einige der schönsten Strände des Mittelmeeres finden sich in Kalabrien oder auf Sizilien. So beeindruckt der Strand von San Vito la Capo mit feinstem weißem Sand. Reif für die Insel? Neben Sizilien sind für einen Italien-Urlaub mit Kindern auch Sardinien mit seiner Smaragdküste, die Insel Elba oder Ischia am Golf von Neapel perfekt. Von Pizza und Pasta über Sandstränden bis hin zu Museumspreisen – insgesamt gilt für Italien: unkompliziert, vielseitig und sehr kinderfreundlich! Tipps für deinen Urlaub und Insider-Infos für die Italienreise mit Kindern findest du in unseren Reiseberichten!

@neckermann_reisen bei Instagram