Griechenland mit Kindern

Mit seinen zahllosen Inseln und der langen Festlandküste ist Griechenland ein ideales Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern. Vor der Westküste im Ionischen Meer erwarten dich beliebte Ferieninseln wie Korfu, Kefalonia und Zakynthos. In der Ägäis hast du Wahl zwischen bekannten Inseln wie Mykonos, Santorin, Rhodos oder Kos. Alle größeren Inseln haben einen eigenen Flughafen und sind somit gut in in relativ kurzer Zeit von Deutschland aus erreichbar. Die malerische Mischung aus mediterranen Olivenhainen und hügeligen Landschaften mit Terrassenanbau bietet im Familienurlaub in Griechenland eine reizvolle Kulisse für Wanderungen mit Blick auf das Meer oder auch einfach entspannte Strandtage mit Kind und Kegel. Gut geeignet für einen Urlaub mit Kindern in Griechenland ist auch die größte Insel des Landes: Kreta. Entlang der grünen Berghänge finden kleine Füße sicher ihren Wanderweg, und ein schöner Tipp für einen Badetag ist der flache Strand von Falassarna an der Westküste. Nicht zuletzt ist Kreta auch kulturell sehr interessant. Zeig deinen Kindern zum Beispiel den minoischen Tempel von Phaistos oder das archäologische Museum von Iraklio!

Besuche Athen im Griechenland-Urlaub mit Kindern

Jede Insel in der Ägäis hat ihren eigenen Charakter – wie zum Beispiel Kos mit seinen feinen Sandstränden und antiken Sehenswürdigkeiten, Samos mit seinen Naturparks oder Santorin rund um den eindrucksvollen ehemaligen Vulkankrater. Typisch für Mykonos sind die weißen Häuser mit ihren blauen Fensterläden und die vielen Windmühlen, Naxos wiederum lockt zum Wassersport an seinen vielfältigen Küsten. Wer Urlaub auf dem Festland macht, sollte sich einen Besuch in der Landeshauptstadt Athen nicht entgehen lassen und sich wenigstens einen Tag für die Highlights der Stadt nehmen. Auch Kinder lassen sich für Geschichte begeistern. Besteigt gemeinsam die Akropolis mit dem „Panthenon-Tempel“ und dem Akropolis-Museum, schlendert über die griechisch-römische Agora und bestaunt gemeinsam die Überreste der Hadriansbibliothek. Für größere Kinder ist auch ein Besuch im „Archäologischen Nationalmuseum“ spannend. Weitere Tipps, wie und wo du mit Kindern in Griechenland am schönsten einen Urlaub verbringst, findest du in unseren Reiseberichten.

@neckermann_reisen bei Instagram