Bodensee mit Kindern

Die Kinder wollen im Urlaub planschen, die Erwachsenen relaxen und das Ganze soll bitte nicht zu weit weg geschehen. Dann ab zum Bodensee. Der See im Süden Deutschlands grenzt an die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg und liegt zudem in Österreich sowie in der Schweiz. Von Badeferien über Wassersport und Bootsausflüge bis hin zu Museumsbesuchen – Kindern wird es in der Urlaubsregion garantiert nicht langweilig. Ideale Bedingungen also für einen Familienurlaub am Bodensee. In der warmen Jahreszeit locken zahlreiche Bademöglichkeiten rund um den See – von Naturstränden zwischen Schilf bis hin zu Freibädern mit Liegewiesen. Viele Ortschaften in der Region verfügen zudem über Bootsverleihe, sodass Touren mit dem Paddelboot oder Tretboot nichts im Wege steht. Auch Stand-up-Paddeln ist sehr gefragt und unbedingt einen Versuch wert. Familien mit kleinen Kindern finden am See zahlreiche Abschnitte, die ganz flach ins Wasser führen und mit Spielplätzen ausgestattet sind. Natürlich empfiehlt es sich, den Bodensee mit Kindern auch einmal mit einem der Ausflugsschiffe zu überqueren. Sogar mit der Autofähre kannst du zwischen Meersburg und Konstanz sowie Friedrichshafen und Romanshorn übersetzen.

Zahlreiche Kletterparks für Kinder warten am Bodensee

Rund um den Bodensee erwarten dich und deine Familie zahlreiche interessante Ausflugsziele. Zum Wandern empfiehlt sich der Pfänder am Ostufer, der 1.064 Meter hoch ist und einen atemberaubenden Blick bis nach Konstanz und zu den Schweizer Alpen verspricht. Wer lieber in den Baumwipfeln klettert, findet in der Ferienregion einige Kletterparks, beispielsweise in Immenstaad und Kressbronn. Auch die Insel Mainau kann mit einem Kletterwald aufwarten. Überhaupt lohnt sich die Blumeninsel mitten im Bodensee für einen Tagesausflug. Mit ihrer paradiesischen Blütenpracht lädt sie zum Flanieren, Erholen und Entspannen ein. Der Rheinfall in Schaffhausen ist ebenfalls ein Muss, wenn du Urlaub am Bodensee mit Kindern machst. Er zählt zu den drei größten Wasserfällen Europas und versetzt mit seinen gewaltigen Wassermassen Groß und Klein in Erstaunen. Wenn du in den Ferien den einen oder anderen Museumsbesuch planst, ist das Pfahlbaumuseum in Uhldingen-Mühlhofen nicht nur für Kinder eine spannende Sache. Es liegt unmittelbar am See und zeigt rekonstruierte Pfahlbauten der Stein- und Bronzezeit. Für Technikbegeisterte ist das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen zu empfehlen. Weitere Tipps für deine Zeit am Bodensee geben dir unsere Reiseberichte. Schau einfach mal rein.

#NeckermannReisen bei Instagram