Traumhaftes Zakynthos: Diese 6 Insider Tipps sind Gold wert!

Heute nehmen wir dich mit auf die wunderschöne Insel Zakynthos! Geht es dir auch so? Wenn du von Zakynthos hörst, schießen dir natürlich direkt die Postkartenmotive der vielleicht bekanntesten Bucht der Welt in den Kopf.  Die Schmugglerbucht von Navagio ist dank sozialer Netzwerken zu einem der begehrtesten Foto Spots Europas geworden – und das absolut zurecht. Manchmal wirkt es fast schon so, als ob die Traumbucht von Navagio die einzige Attraktion der Insel wäre… Deswegen dachten wir uns, dass wir diese Fake News ein für alle Mal aus der Welt schaffen. 😀  Die ionische Insel hat nämlich noch viel mehr auf dem Kasten. Freut euch auf 5 heiße Insider Tipps, die ihr unbedingt für eure Urlaubsplanung auf dem (Sonnen-) Schirm haben solltet. 😛

1. Der Wunderstrand von Xigia!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Konstantin 🇩🇪🇷🇺 (@constper) am

Er ist nicht nur traumhaft schön, sondern hat auch eine heilende Wirkung – der Schwefelstrand von Xigia! Bei den Einheimischen ist er aufgrund seines „Heilwassers“ besonders beliebt. Du willst wissen, was sich hinter der heilenden Wirkung des Xigia Strands verbirgt? Wir verraten es dir! Auf dem Grund der Bucht lagert viel Schwefel. Dieser wird durch das Wasser aufgewirbelt und gibt dem Wasser dadurch eine atemberaubend helle Farbe. Wer also an einer wunderschönen, nicht überlaufenen Traumbucht chillen, und ganz nebenbei noch was Gutes für seine Haut tun möchte, der macht mit dem Wunderstrand von Xigia alles richtig!

2. Die Schildkröteninsel Marathonissi erkunden!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Yusuke (@hatachinz) am

Willkommen auf Turtle Island! Wenn ihr einen Ausflug erleben wollt, der euch für immer im Gedächtnis bleiben wird, dann können wir euch die unter Naturschutz stehende Insel Marathonissi nur ans Herz legen! Die kleine Privatinsel liegt vor Zakynthos und gilt als Brutstätte der vom Aussterben bedrohten Carretta Carretta- Schildkröte. Na, wie wäre es mit einer Glasbodenboot-Tour, bei der ihr die faszinierenden Meeresbewohnerin ihrem natürlichen Lebensraum erleben könnt?

3. Mit dem Speedboot durch Zakyntos blaue Grotten!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MATILDA BÅLSTRÖM (@matildabalstrom) am

Hier erwartet dich ein türkisblaues Farbenspiel, das jeder Zakynthos Urlauber sehen sollte! Wir müssen zugeben… die blauen Grotten sind kein Geheimtipp mehr, da bereits unzählige Anbieter mit hunderten von Touristen an Bord, diese Attraktion ansteuern. Deshalb greifen wir für euch ein bisschen tiefer in die Trickkiste. Wir wissen nämlich, wie ihr die riesigen Touri-Brummer umgehen könnt und das türkisblaue Wasser fast schon ungestört genießen könnt. Achtung Expertentipp: Bucht eure Tour unbedingt bei einem einheimischen Anbieter. Diese bringen euch nämlich mit kleinen Schnellbooten zu den weiß strahlenden Felsformationen und können so in die Grotten hineinfahren. Das ist mit den großen Touristenbooten unmöglich. Und gleich noch ein Tipp hinterher! 😀 Startet eure Tour unbedingt am Nachmittag, denn so vermeidet ihr dass ihr zur gleichen Zeit, wie die zahlreichen Großanbieter unterwegs seid!

4. Hier erlebst du den schönsten Sundowner von Zakyntos: Keri Lighthouse!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NanOu 📸🇫🇷❤️ (@nanou_boo) am

Ihr sucht nach einer Location, wo ihr hervorragende griechische Spezialitäten mit einem Sonnenuntergang vom allerfeinsten verbinden könnt? Dann checkt unbedingt das Keri Lighthouse ab! Die großzügige Panorama Terrasse bietet die perfekten Bedingungen, um einen absolut überwältigenden Sonnenuntergang zu erleben! Der Blick auf die weißen Klippen und den endlos erscheinenden Horizont ist wirklich unbezahlbar. Ihr wollt noch höher hinaus? Dann fahrt einfach den Berg weiter hoch. Vorbei am märchenhaften Bergdörfchen Keri, erreicht ihr nach ca. 300-400 Metern einen großen Parkplatz. Die Aussicht hier toppt nochmal alles! Und das beste: Der Großteil der Touristen weiß nichts davon!

5. Ein historischer Schatz: Olympia!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Maud’s Blog💛 (@mvspecial_photography) am

Zakynthos eignet sich geografisch ideal, um einen ganz besonderen Schatz der griechischen Antike zu erkunden! Wer kann schon von sich behaupten, dass er den historischen Ort Olympia live gesehen hat? Also ab auf die Halbinsel Peloponnes, um sich von den beeindruckenden Überbleibseln der alten Stadien, Tempel und Trainingsflächen der Athleten begeistern zu lassen. Vom Hafen in Zakynthos habt ihr täglich die Möglichkeit, eine Tour zu den Ruinen von Olympia zu starten. Allein die Tatsache, dass die olympischen Ruinen ihren Ursprung im achten Jahrhundert VOR Christus haben ist absolut bewundernswert! 😀 Der Titel „UNESCO Weltkulturerbe“ ist also wohlverdient!

6. Unser Hoteltipp: Das SENTIDO Louis Plagos Beach!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sentido Louis Plagos Beach (@sentidolouisplagosbeach) am

Na, konnten wir dich von Zakynthos überzeugen? Dann haben wir noch einen letzten Tipp für dich! Denn wer seinen Urlaub auf einer Trauminsel wie Zakynthos verbringt, der soll natürlich auch in einem Traumhotel untergebracht sein! Spar dir die lange Suche nach einem passenden Hotel, denn wir servieren es dir auf dem Silbertablett. Im SENTIDO Louis Plagos Beach erwartet dich eine hochmoderne Anlage mit stylischen Zimmern, Service der Extraklasse und einem traumhaften Infinity Pool! Wer jetzt nicht bucht, ist selbst Schuld! 😛

Hotelempfehlungen

Dario Ciraulo

Was wäre das Leben ohne unsere Erlebnisse auf Reisen? Die Welt hat so unfassbar viel zu bieten und manchmal geht im Alltag unter, wie glücklich wir uns schätzen können, Teil dieser bunten Welt zu sein. Wann immer ich die Möglichkeit habe, zieht es mich raus in die weite Welt: Zelten auf der chinesischen Mauer, Sightseeing in Rom oder der klassische Chillout Strandurlaub in Griechenland - ich bin dabei! Ganz oben auf meiner Bucket List: Island und die Philippinen!

Ähnliche Artikel