Wiesn Alternativen im Herbst

Familienzeit nutzen

Outdoor-Tipps für den Herbst: So nutzen Sie die Familienzeit richtig

Die Blätter werden langsam bunt, die klare Luft sorgt für rote Wangen und die tiefstehende Sonne taucht die Landschaft in ein warmes, gelbes Licht. Die perfekte Zeit, um noch einmal Vitamin D zu tanken und mit der Familie die Zeit im Freien zu verbringen. Doch wohin soll es gehen, wenn frische Luft und Bewegungsdrang rufen? Neckermann Reisen gibt Ihnen ausgewählte Outdoor-Tipps für einen perfekten Familienausflug im Herbst. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Lieben Tropfsteinhöhlen, Dinosaurier- und Wildtierparks und verbringen Sie eine besondere Familienzeit fernab vom Alltag.


Auf den Spuren der Dinosaurier – mit der Familie vergangene Zeiten entdecken

Jurassic Park geht nur im Kino? Falsch gedacht! Denn die Dinos haben es sich auch in Deutschland bequem gemacht. In Bayern, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen sind die Urzeitriesen los und sorgen im Dinosauriermuseum Altmühltal, im Dinosaurierpark Teufelsschlucht und im Dinopark Münchehagen für große Augen bei kleinen wie großen Besucher. Verbringen Sie Ihre wertvolle Familienzeit in einem der Outdoor-Dinosaurierparks und wandern Sie gemütlich durch die Geschichte der Giganten. Die lebensgroßen Modelle von T-Rex & Co sorgen dabei für echtes Abenteuer-Feeling bei den Kindern und lassen in der Freizeit keine Langeweile aufkommen. Ein perfekter Ausflug in den Herbstferien oder am Wochenende, der für die ganze Familie eine spannende und abwechslungsreiche Zeit bietet.

Dinos treffen im Altmühltal

Ein Familienausflug in Bayern kann in die Landeshauptstadt München mit ihren Parks, Biergärten und den Isarauen gehen. Aber auch in der Nähe der Metropole finden sich Highlights: Das Dinosauriermuseum Altmühltal bei Denkendorf lockt Familien beispielsweise auf eine Reise durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte. Auf einem 1,5 Kilometer langen Erlebnispfad durchstreifen Sie die verschiedenen Erdepochen und begegnen 70 lebensgroßen Dinosaurier-Nachbildungen. Wem das Wandern an der frischen Herbstluft nicht reicht, der versucht sich selbst einmal als Paläontologe und sucht in der Mitmach-Halle nach Fossilien oder tobt sich auf einem der Abenteuerspielplätze aus. Auch vierbeinige Familienmitglieder sind im Park erlaubt – vorausgesetzt sie werden an der Leine geführt. Der Dinopark ist ganzjährig und wetterunabhängig geöffnet.

Navi-Adresse:
Dinopark 1, 85095 Denkendorf

Preise:
Tageskarte Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren: circa 20 Euro
Tageskarte Kinder 4 bis 14 Jahren: rund 10 Euro
Familienkarte 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder: etwa 50 Euro

Im Dinosaurier Park Altmühltal gibt es viele spannende Exponate zu bestaunen.
Im Dinosaurier Park Altmühltal gibt es viele spannende Exponate zu bestaunen. (© Dinosaurier-Park Altmühltal GmbH / Dinosaurier Museum)
Beobachten Sie, wie Restauratoren die Fundstücke aus der Region präparieren.
Beobachten Sie, wie Restauratoren die Fundstücke aus der Region präparieren. (© Dinosaurier-Park Altmühltal GmbH / Dinosaurier Museum)

Dinospuren und Säbelzahnkatzen – Auf ins Freilichtmuseum Münchehagen

Stegosaurus, Triceratops und Brachiosaurus. Endlich mal auf Du und Du mit den Bewohnern des Kinderzimmers. Nur eben in groß. 230 lebensechte Dino-Rekonstruktionen erwarten Besucher des Freilichtmuseums Münchehagen in Niedersachsen. Wer in den Herbstferien also im Norden Deutschlands unterwegs ist, kann sich in dem Dinopark auf einen 2,5 Kilometer langen Rundweg freuen, der durch verschiedene geologische Abschnitte wie Trias, Jura und Kreidezeit führt. Familienzeit mit Weggefährten sozusagen. Aber nicht nur Dinos auch andere ausgestorbene Tiere stehen bei einem gemeinsamen Outdoor-Familienausflug zum Entdecken bereit. Ein Riesenfaultier, ein Huftier namens Macrauchenia, ein Mammut-Bulle und Säbelzahnkatzen machen dabei den Ungetümen aus vergangenen Zeiten Konkurrenz.

Navi-Adresse:
Alte Zollstraße 5, 31547 Rehburg-Loccum

Preise:
Tageseintritt für Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene: rund 13 Euro
Tageseintritt für Kinder 4 bis 12 Jahre: etwa 10 Euro

Das Freilichtmuseum Münchehagen bietet auf dem Dinopark spannende Einblicke in das Leben der Dinosaurier.
Das Freilichtmuseum Münchehagen bietet auf dem Dinopark spannende Einblicke in das Leben der Dinosaurier.

Familienerlebnisse unter Tage

Neues entdecken, unterwegs sein, die Familienzeit mit den Kindern richtig nutzen und mit spannenden Erlebnissen füllen. Das ist das Ziel der meisten freien Wochenenden. Aber gerade im Herbst kann das Wetter den Outdoor-Abenteuern einen Strich durch die Rechnung machen. Jetzt nicht den Kopf hängen lassen: Neckermann Reisen gibt Ihnen Freizeittipps, die völlig wetterunabhängig sind, und trotzdem den Outdoor- und Erlebnisfaktor hochhalten. Denn nur weil es draußen regnet, muss das Abenteuer nicht drinnen stattfinden. Tropfsteinhöhlen und Bergwerke finden sich in ganz Deutschland und entführen Sie in eine faszinierende Welt unter Tage. Entdecken Sie mit den Tipps von Neckermann Reisen Stalaktiten und unterirdische Wegenetze, Bergwerksrutschen und Grubenschächte.

Die Feengrotte war einst ein Bergwerg.
Die Feengrotte war einst ein Bergwerg, heute verzaubert sie Kinder wie Erwachsene gleichermaßen.

Zu Besuch bei den Feen – Grottenerlebnis in Saalfeld

Einst ein Alaunschieferbergwerk, heute eine Schaugrotte im thüringischen Saalfeld, die das ganze Jahr hindurch Besucher begeistert: Die Erlebniswelt Feengrotten punktet mit zahlreichen Tropfsteinen und lehrreichen Führungen durch das Schaubergwerk. Bei einer Führung tauchen Sie in das Leben der Bergleute ein, die hier einst das schwarze Gestein förderten und erfahren Wissenswertes zur Entstehung der Schaugrotte, der Mineralien und Tropfsteine. Eine Führung dauert rund 60 Minuten und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Nach der Tour durch die Höhlenwelt wartet dann noch das Erlebnismuseum Grottoneum auf Ihren Besuch. Kinder werden zum Forscher, wenn sie einzelne Minerale zusammensetzen oder verschiedene Erfindungen wie das Schöpfrad ausprobieren. Auch Kindergeburtstage können im Grottoneum gefeiert werden – inklusive Kinderführung, Bastelspaß und Kuchenessen.

Navi- Adresse:
Feengrottenweg 2, 07318 Saalfeld

Preise:
Erwachsener: rund 12 Euro
Kinder 4 bis 14 Jahre: etwa 8 Euro
Familienkarte – 2 Erwachsene und 1 Kind: circa 30 Euro


Floßfahrt unter der Erde – Familienzeit im Bergwerk Berchtesgaden

Einsteigen, festhalten und los geht die Fahrt hinein in den Bauch der Erde. Und das ziemlich rasant. Mit der Grubenbahn fahren Sie in das Salzbergwerk in Berchtesgaden ein, in dem noch heute Salz abgebaut wird. Unten angekommen wartet schon das nächste Highlight Ihres Familienausflugs: auf einer 34 Meter langen Holzrutsche sausen Sie in das Kaiser-Franz-Sinkwerk – eine Anlage zur Gewinnung von Kochsalz im nassen Bergbau unter Tage. Weitere Stationen wie das Bohrspülwerk und das Salzlabor informieren Sie über die Geschichte der Salzgewinnung. Ein zusätzliches Highlight: Die Fahrt über den Spiegelsee, der sich 130 Meter im Innern der Erde befindet. Und wenn die Wanderschuhe schon an den Füßen sind, dann spricht nichts gegen einen Familien-Spaziergang nach dem Bergwerksbesuch. Rund um Berchtesgaden lockt die bayerische Bergidylle mit beispielsweise dem Königssee zu einer kindertauglichen Wanderrunde in der faszinierenden Natur.

Navi-Adresse:
Salzburger Straße 24, 83471 Berchtesgaden

Preise:
Tagesticket Erwachsene: rund 17 Euro
Tagesticket Kinder 4 bis einschließlich 16 Jahre: circa 10 Euro

Highlight des Bergwerkbesuchs in Berchtesgaden: Eine Fahrt über den unterirdischen Spiegelsee.
Highlight des Bergwerkbesuchs in Berchtesgaden: Eine Fahrt über den unterirdischen Spiegelsee. (© Salzbergwerk Berchtesgaden, Südwestdeutsche Salzwerke AG)

Die Tierwelt kennenlernen – Ein Tag im Wildpark

Einheimische Tiere aus nächster Nähe erleben und sich draußen austoben – wenn nicht am Wochenende wann dann? Ein besonderer Outdoor-Tipp von Neckermann Reisen für Ihre abwechslungsreiche Familienzeit: Ein Ausflug in einen der Wildparks in Deutschland. Egal ob Kleinkind, Nachwuchs im Kindergartenalter oder schulpflichtige Sprösslinge – für jede Altersgruppe halten die Freizeitoasen in der Natur das richtige Angebot bereit. Das Besondere: Manche Tiere laufen völlig frei im Parkgelände umher. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Ausflug mit Ihren Lieben und nutzen Sie die gemeinsame freie Zeit, um abzuschalten und den Herbst in all seinen Facetten zu genießen.

Bestaunen Sie wilde Tiere unserer Heimat im Wildtierpark Poing bei München.
Bestaunen Sie wilde Tiere unserer Heimat im Wildtierpark Poing bei München.

Bambi hautnah – Familienausflug in den Wildtierpark Poing

Waldtiere sind scheu. Von wegen. Im Wildpark Poing wissen die Damhirsche ganz genau, was der Besuch von Kindern mit ihren Eltern bedeutet: Futter! Futter und vielleicht sogar ein paar Streicheleinheiten. Denn die Tiere im bayerischen Wildpark Poing, ganz in der Nähe der Landeshauptstadt München, freuen sich über jeden Gast. Und die Aufmerksamkeit ist den Vierbeinern bei Ihrem Familienausflug garantiert. Denn die Tiere bewegen sich frei in dem Park und kommen ganz nah an die Besucher heran. Die Greifvögel sind ein weiteres Highlight im Wildpark. Eule, Falke und Adler demonstrieren ihre Flugkünste, während der Falkner sein Wissen über die Himmelsbewohner weitergibt.

Navi-Adresse:
Osterfeldweg 20, 85586 Poing

Preise:
Tageskarte Erwachsene: etwa 10 Euro
Tageskarte Kinder 3 bis 14 Jahre: circa 6 Euro

Mit den Wölfen heulen – Zu Besuch im Wildpark Bad Mergentheim

Einmal ein echtes Wolfsrudel sehen und bei der Fütterung dabei sein. Klingt nicht nur spannend – ist es auch. Und im Wildpark Bad Mergentheim in Baden Württemberg in der Nähe von Würzburg möglich. Das wohl größte Wolfsrudel in Europa mit rund 30 Tieren zieht hier während Ihrer gemeinsamen Familienzeit die Blicke auf sich. Besonders wenn Sie den Tierpfleger auf der Fütterungsrunde begleiten. Gemeinsam erkunden Sie das Gelände und erhalten Infos zu den einzelnen Tieren, ihrem Verhalten und dem natürlichen Lebensraum der Parkbewohner. Im Streichelzoo gehen Sie dann selbst auf Tuchfühlung mit zutraulichen Vierbeinern wie Ziegen oder Zwergrindern und können die gemeinsame Familienzeit genießen.

Navi-Adresse:
Wildpark 1, 97980 Mergentheim

Preise:
Tageskarte Erwachsener: etwa 11 Euro
Tageskarte Kinder 3 bis 14 Jahren: circa 8 Euro

Ein Wolfsrudel im Wildpark Bad Mergentheim.
Ein Wolfsrudel im Wildpark Bad Mergentheim.

Übernachtungen: Unsere besten Hotelempfehlungen für Sie

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.