Weihnachten am Strand

Weihnachten am Strand

Weihnachten am Strand: auf nach Kuba

Zu Hause hat die Kälte schon viel zu lange übernommen. Viel zu häufig sind die Tage grau. Tausche weiße Weihnachten im Schnee einfach gegen sonnige Weihnachten am Strand. Begleite Neckermann Reisen nach Kuba, wo rund um die Feiertage beste Bedingungen für endlose Sonnen- und erfrischende Karibikbäder in kristallklarem Wasser warten, wo Du traumhafte Strände, beste Schnorchel- und Tauchbedingungen, das einzigartige Havanna findest.


Weihnachten auf Kuba: Bräuche und Traditionen

Das (mit) Wichtigste vorab: Auf Weihnachtsbäume musst Du auf Kuba nicht verzichten. Auch in der Karibik gibt es bunte, leuchtende, blinkende Bäume. Mangels natürlichem Angebot sind die meisten künstlich, zudem geschmückt. Kubaner sparen sich das aufwändige Platzieren von Lametta, Kerzenständern und Kugeln und erstehen ihre Weihnachtsbäume stattdessen bereits voll einsatzbereit. Zentraler Festtag ist wie in den USA der 25., nicht der 24. Dezember.

Ansonsten verläuft das Fest eher ruhig. Einwanderer brachten über die Jahrhunderte unterschiedliche Religionen auf die Insel, weshalb sie heute weit weniger katholisch geprägt ist als andere Länder Lateinamerikas. Aus diesem Grund nimmt Weihnachten auf Kuba keinen zentralen Platz in der Feiertagshierarchie ein. Ein freundliches "Feliz Navidad" kommt den Einheimischen aber natürlich dennoch gern über die Lippen.

Weihnachten am Strand
Weihnachten am Strand verbringen: Ein besonderes Erlebnis.

Kubas schönste Strände für den Weihnachtsurlaub

Wie es sich für eine Insel mit Karibikzugang gehört, geizt Kuba nicht mit Traumstränden. Doch damit nicht genug. Die beste Reisezeit fällt tatsächlich in den deutschen Winter, damit auch in die Weihnachtszeit. Eine ziemlich effektive Strandurlaubskombination – vor allem, wenn Du bereits vorab einige der schönsten Stände Kubas für den Weihnachtsurlaub kennst:

Playa Ancón: Mit seiner kolonialen Altstadt, den bunten Fassaden und den kopfstein-gepflasterten Straßen ist Trinidad allein bereits einen Besuch wert – erst recht, wenn Du Deinen Weihnachtsurlaub an den Strand verlegen möchtest. Nur rund 10 Kilometer von Trinidad entfernt, an Kubas Südküste, findest Du die traumhafte Playa Ancón. Karibische Strand-Feinkost wie aus dem Bilderbuch. Das Meer: türkis- bis tiefblau. Der Strand: fein, weich, weiß. Unter Wasser schnorchelst oder tauchst Du entlang bunter Korallenriffe, begleitest Fischschwärme – ein Traum. Zudem wird an der Playa Ancón auch der Weg zum Ziel. Von Trinidad aus führt er durch Zuckerrohrfelder direkt zum karibischen Traumstrand. Lust auf eine weihnachtliche Fahrradtour?

Schnorcheln in der Karibik
Unterwasserspaß in der Karibik.

Varadero: Die Legende unter Kubas Traumstränden. 20 Kilometer weit zieht sich auf der Halbinsel Hicacos im Norden Kubas feiner weißer Sand in den türkisblauen Atlantik hinein. Viel Platz. Viel Traum. Im Rücken Palmenwälder, Hotels, Restaurants, Bars und Cafés, eine optimale Infrastruktur. Vor dem Auge die Schönheit kubanischer Natur. Der perfekte Ort für einen Weihnachtsurlaub am Strand. Zumal Du dank der Küstenlänge jederzeit zur – sicherlich erfolgreichen – Suche nach einem ruhigen Plätzchen aufbrechen kannst, wenn es Dir rund um die belebten Orte zu voll wird. Lust auf Sport? Bei Varadero herrschen beste Bedingungen für Surfversuche und Tauch- oder Schnorchelausflüge.

Varadero in Kuba
Am Traumstrand von Varadero lässt sich kilometerweit spazieren gehen.

Cayo Coco: Flach fällt der weiße Sandstrand in den kristallklaren, türkis schimmernden Atlantik ab. So flach, dass sogar ein mehrere Hundert Meter weiter Spaziergang hinein in den Ozean möglich ist. Im Hintergrund erheben sich dicht bewachsene Hügel und Mangrovenwälder, die eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt beheimaten. Auf Cayo Coco, einer kleinen Insel im Norden Kubas, verbringst Du die Weihnachtstage inmitten traumhafter Natur. Neben dem für den Namen verantwortlichen Ibis, in Kuba besser bekannt als Coco, gibt es sogar Flamingos. Während der Weihnachtszeit – und auch sonst – suchst Du Dir am besten einen Strand im Norden, wähle zwischen Playa La Jaula, Playa Flamencos und Playa Prohibida.

Famingos am Strand
Flamingos am Strand sind keine Seltenheit auf der Insel.

Playa Levisa: Selten hast Du 2 Stunden besser investiert. So lange dauert die Anreise von Havanna nach Cayo Levisa und zu einigen der schönsten Strände Kubas. Erneut ist der Weg allein schon ein Traum. Diesmal besteigst Du in Palma Rubia eine Fähre, die Dich direkt auf eine kleine Insel bringt. Erst mal angekommen, siehst Du Palmen, dazwischen Hängematten, die Du mieten kannst, sowie unglaublich feinen Karibikstrand, der stoisch von glasklarem Wasser umspült wird. Da die Fähre im Süden anlegt, ist der Nordstrand ein wenig ruhiger, dennoch nur 500 Meter vom Pendant im Süden entfernt. Unter Wasser findest Du zudem einige der schönsten Schnorchel- und Tauchreviere Kubas. So lässt sich Weihnachten am Strand bestens genießen.

Frau entspannt in der Hängematte am karibischen Strand
Einfach in der Hängematte am Strand entspannen und die wunderbare Landschaft genießen.

Romantische Orte für Euer Weihnachtsessen auf Kuba

Der Malecón in Havanna: Etwas rustikal wirkt er mit all den von der Kraft des Meeres etwas gebeutelten Fassaden, dem unbeteiligt dahinfließenden Verkehr und der unbarmherzig gegen die Mauer klatschenden Brandung schon. Dennoch malt Havannas Malecón, die berühmte Kaimauer der kubanischen Hauptstadt, seine ganz eigene Romantik an die Atlantikküste. Entscheidend ist der Kontrast. Das Gegen- und Miteinander von rustikaler Kolonialarchitektur, salziger Meeresluft, rauschenden Wellen und fröhlichem Treiben. Denn am Malecón strömen nicht nur bunte Oldtimer die Küste entlang, auch Einheimische treffen sich. Zum Feiern. Zum Tanzen. Zum Beisammensein. Mach mit. Schnapp Dir einen leckeren Drink und ein paar Snacks. Setz Dich auf die Hafenmauer und genießt zu Weihnachten kubanische Romantik.

Malecón in Havanna
Blick über Malecón und die Stadt.

Havanna Vieja: Weihnachten inmitten bunter Kolonialbauten, im Schatten des UNESCO-Welterbes. Schlendere erst durch die Gassen von Havannas Altstadt, von Havanna Vieja, und lass Dich danach im passenden Restaurant rund um die Plaza Vieja nieder. Hier wurden die Fassaden besonders liebevoll restauriert. Hier strahlt Havannas Romantik besonders intensiv. Restaurant-Tipps für Havanna zu Weihnachten findest Du hier.

Straße in Havanna
Kubanisches Flair in Havanna: Koloniale Prachtbauten, nostalgische Gassen und Oldtimer.
La Bodeguita del Medio
In der Bar "La Bodeguita del Medio" trank Hemingway seinen Mojito.

Übernachtungen: Unsere besten Hotelempfehlungen für Sie

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.